Der begabte Schüler Onnoval wird ständig vom Schulhof-Rüpel Gino schikaniert. Dass er sich in Ginos Ex-Freundin Liselore verliebt, macht die Sache nicht einfacher. Von seinem Lehrer ermutigt, beginnt Onnoval eigene Geschichten zu schreiben. Der Horror-Schriftsteller Nol erkennt sein Talent und warnt ihn, niemals Geschichten über den finsteren Ferlucci und den "Gruselbus" zu verfassen, da dies zu bösen Konsequenzen führe. Doch Onnoval kann der Versuchung nicht widerstehen. Eines Tages steht plötzlich der Gruselbus vor der Schule und lädt die Schüler zu einem Ausflug ein...