Die unsichtbare Macht - Lobby-Republik Deutschland

  • Andreas Geiger, Profi-Lobbyist in Brüssel. Mit Beamten der EU-Kommission würde er sich nie im Restaurant treffen - viel zu auffällig. Vergrößern
    Andreas Geiger, Profi-Lobbyist in Brüssel. Mit Beamten der EU-Kommission würde er sich nie im Restaurant treffen - viel zu auffällig.
    Fotoquelle: ZDF/Grischa Kerstan
  • Lobbyist und Politiker beim vertraulichen Plausch im schicken Restaurant - geht so Lobbyismus? Ein Lobbyregister könnte zumindest für mehr Transparenz sorgen. Vergrößern
    Lobbyist und Politiker beim vertraulichen Plausch im schicken Restaurant - geht so Lobbyismus? Ein Lobbyregister könnte zumindest für mehr Transparenz sorgen.
    Fotoquelle: ZDF/Grischa Kerstan
  • Seit Berlin Hauptstadt ist - mit der wachsenden außenpolitischen Bedeutung Deutschlands - hat auch der Lobbyismus noch mal zugenommen. Vergrößern
    Seit Berlin Hauptstadt ist - mit der wachsenden außenpolitischen Bedeutung Deutschlands - hat auch der Lobbyismus noch mal zugenommen.
    Fotoquelle: ZDF/Grischa Kerstan
  • Lobbyist und Politiker beim vertraulichen Plausch im schicken Restaurant. Vergrößern
    Lobbyist und Politiker beim vertraulichen Plausch im schicken Restaurant.
    Fotoquelle: ZDF/Grischa Kerstan
  • Harry Neumann - die Windkraftlobby macht aus dem Befürworter erneuerbarer Energien einen Kämpfer gegen Windräder. Gute Lobby gegen schlechte Lobby. Vergrößern
    Harry Neumann - die Windkraftlobby macht aus dem Befürworter erneuerbarer Energien einen Kämpfer gegen Windräder. Gute Lobby gegen schlechte Lobby.
    Fotoquelle: ZDF/Grischa Kerstan
  • Marco Bülow, SPD-Bundestagsabgeordneter, weiß: Nach wie vor bekommen Wirtschaftsverbände leichter Zugang bei Parlamentariern als NGOs. Vergrößern
    Marco Bülow, SPD-Bundestagsabgeordneter, weiß: Nach wie vor bekommen Wirtschaftsverbände leichter Zugang bei Parlamentariern als NGOs.
    Fotoquelle: ZDF/Grischa Kerstan
  • Seit Berlin Hauptstadt ist - mit der wachsenden außenpolitischen Bedeutung Deutschlands - hat auch der Lobbyismus noch mal zugenommen. Vergrößern
    Seit Berlin Hauptstadt ist - mit der wachsenden außenpolitischen Bedeutung Deutschlands - hat auch der Lobbyismus noch mal zugenommen.
    Fotoquelle: ZDF/Grischa Kerstan
Report, Politik
Die unsichtbare Macht - Lobby-Republik Deutschland

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Mi., 17.10.
19:30 - 20:15


Wie viel Einfluss nehmen Lobbyisten wirklich auf die Politik, und wie funktioniert Lobbyismus heutzutage? Die Dokumentation sucht Antworten auf diese Fragen. Lobbyismus - ein Begriff, der in der Gesellschaft eher negativ behaftet ist: Jedoch ist er in Deutschland legal und sogar durch die Verfassung geschützt. Rund 5000 Lobbyisten gibt es derzeit allein in Berlin - statistisch kommen damit auf einen Abgeordneten acht. Laut Roman Ebener von der Nichtregierungsorganisation abgeordnetenwatch.de reiche die Liste von Lobbyisten über Banken und Autoverbände, aber auch Gewerkschaften und Kirchen. Befürworter und Kritiker sind der Meinung, Lobbyismus gehöre zu einer guten Demokratie dazu. Nur müsse er, laut Kritiker, transparenter werden, da viele Entscheidungen unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfänden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Bericht aus Berlin

Bericht aus Berlin

Report | 21.10.2018 | 18:30 - 18:49 Uhr
3/502
Lesermeinung
ZDF Berlin direkt

Berlin direkt

Report | 21.10.2018 | 19:10 - 19:28 Uhr
3.75/508
Lesermeinung
News
Kritische Töne zum Abschied als "Tatort"-Kommissarin: Sabine Postel dreht derzeit ihren letzten Fall. Der vorletzte mit dem Titel "Blut" ist am Sonntag, 28. Oktober (20.15 Uhr), im Ersten zu sehen.

Bald ist Schluss für Sabine Postel als "Tatort"-Kommissarin. Nach 22 Jahren findet sie überraschend …  Mehr

Nach ihrem 16. Geburtstag muss sich Sabrina entscheiden: Will sie Mensch oder Hexe sein? Beim magischen Initiationsritual kommt sie noch einmal ins Grübeln.

Horror statt Sitcom: Mit der düsteren Neuauflage der Kult-Serie "Sabrina – total verhext" erfindet N…  Mehr

Bye bye, ARD: Gerhard Delling verlässt den Sender, dem er mehr als drei Jahrzehnte lang treu war.

Gerhard Delling moderierte über 30 Jahre lang die "Sportschau" – nun hat er keine Lust mehr auf den …  Mehr

Punk oder Samba? Naldo (rechts) verrät bei Moderator Maik Nöcker seine Lieblingssongs.

Schalke-Verteidiger Naldo macht in der dritten Staffel von "Meine 11 – die Playlist der Fußballstars…  Mehr

Francis Fulton-Smith spielt seit 2004 den sympathischen Arzt Christian Kleist in der ARD-Serie "Familie Dr. Kleist" (dienstags, 18.50 Uhr, ARD).

Der Schauspieler verrät, was den Zuschauer in der Jubiläumsfolge von "Familie Dr. Kleist" erwartet …  Mehr