Die verbotenen Wracks

Report, Dokumentation
Die verbotenen Wracks

Infos
Produktionsdatum
2017
Phoenix
Di., 31.07.
18:00 - 18:30
Tauchexpedition in der Ostsee


Anfang 1945 kommt es auf der Ostsee zur schlimmsten Schiffskatastrophe aller Zeiten: Drei übervoll besetzte Flüchtlingsschiffe versinken mit mehr als 20.000 verzweifelten Menschen an Bord im eiskalten Wasser der Ostsee. Die Wracks liegen bis heute als stählerne Särge, als Mahnmal für die Schrecken des Krieges auf dem Grund der Danziger Bucht. Zu ihnen hinab zu tauchen ist ohne Genehmigung verboten. Die Totenruhe darf nicht gestört werden. Außerdem ist es lebensgefährlich, denn die Schiffe liegen in etwa einhundert Metern Tiefe und sind von heimtückischen Geisternetzen überzogen. Eine Gruppe von Tauchern und Unterwasserarchäologen will es dennoch versuchen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Schloss und Park Pillnitz

Schloss und Park Pillnitz

Report | 31.07.2018 | 20:45 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Lyssenkos erste Entdeckung war die sogenannte Jarowisation. Doch obwohl sich seine angeblich bahnbrechenden Forschungsergebnisse als Fälschungen erwiesen, hielt sich der Wissenschaftler bis zu seinem Tod an der Spitze der sowjetischen Agrarforschung.

Wawilow, Lyssenko und Stalin - Oder: Wie ernähren wir das Volk?

Report | 31.07.2018 | 21:45 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jette Joop ist selbst erfolgreiche Unternehmerin. Jetzt gibt sie ihr Wissen weiter.

Designerin Jette Joop möchte jungen Unternehmerinnen in ihrer Show "Jung, weiblich, Boss!" unter die…  Mehr

Radiomoderator, Jurist und Vorbild für einen weltweiten Kinohit: Adrian Cronauer, der mit seinem Slogan "Good Morning, Vietnam" bekannt wurde, ist verstorben.

Der legendäre Radio-DJ Adrian Cronauer ist tot. Aus seinen Kriegs-Erlebnissen wurde 1987 der Film "G…  Mehr

Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr