Die verrückten 90er

  • In den 90er Jahren gab es die ersten Mobiltelefone. Die niederländische Boygroup "Caught in the Act" mit Handys. Vergrößern
    In den 90er Jahren gab es die ersten Mobiltelefone. Die niederländische Boygroup "Caught in the Act" mit Handys.
    Fotoquelle: WDR/picture alliance/Fryderyk Ga
  • Der WDR lässt die 90er Jahre noch einmal Revue passieren. Jahr für Jahr durch ein Jahrzehnt, dass sich vor allem durch eines auszeichnet: Es ist schnell, es ist schrill und oft auch schön. Im Film äussert sich u.a. Marusha, DJane. Vergrößern
    Der WDR lässt die 90er Jahre noch einmal Revue passieren. Jahr für Jahr durch ein Jahrzehnt, dass sich vor allem durch eines auszeichnet: Es ist schnell, es ist schrill und oft auch schön. Im Film äussert sich u.a. Marusha, DJane.
    Fotoquelle: WDR/Reuters
  • Loveparade in Berlin 1996: Rund 600.000 ausgelassene Techno-Fans aus der gesamten Bundesrepublik und dem Ausland sorgen am 13.07.1996 in Berlin für die bislang größte Kundgebung von Jugendlichen in der Geschichte des Landes. Das Motto der 96er Ausgabe ist "We are one family". Vergrößern
    Loveparade in Berlin 1996: Rund 600.000 ausgelassene Techno-Fans aus der gesamten Bundesrepublik und dem Ausland sorgen am 13.07.1996 in Berlin für die bislang größte Kundgebung von Jugendlichen in der Geschichte des Landes. Das Motto der 96er Ausgabe ist "We are one family".
    Fotoquelle: WDR/dpa
  • Die englische Gruppe "Spice Girls" mit Plateau-Schuhen, die in den 90er Jahren angesagt waren. Vergrößern
    Die englische Gruppe "Spice Girls" mit Plateau-Schuhen, die in den 90er Jahren angesagt waren.
    Fotoquelle: WDR/Reuters
Unterhaltung
Die verrückten 90er

WDR
Do., 31.05.
23:15 - 00:45
Das Turbo-Jahrzehnt der Deutschen


Es geht alles rasend schnell; kaum ist die Mauer gefallen, wird die ehemalige DDR vom Westen aus "bundesrepublikanisiert": mit D-Mark, mit wummernden Techno-Beats, schriller Mode und seltsamen Körperbemalungen, die man nicht mehr abwaschen kann. In den 90ern jagt ein epochemachender Trend den anderen: Es beginnt mit seltsamer Musik gepaart mit komischer Mode inklusive schwindelnd erregend hoher Plateauschuhe. Die verrückten 90er haben aber leider noch mehr zu bieten: Während im Nahen Osten der Golfkrieg tobt - dem andere folgen werden -, kriechen aus diversen Löchern Neonazis hervor, die unter dem Beifall Tausender Anwohner in Hoyerswerda und Rostock-Lichtenhagen Asylbewerberheime mit Steinen und Brandsätzen bewerfen. Kaum hat man erstaunt das eine zu Kenntnis genommen, folgt schon das nächste Ereignis. Der WDR lässt die 90er Jahre noch einmal Revue passieren. Jahr für Jahr durch ein Jahrzehnt, dass sich vor allem durch eines auszeichnet: Es ist schnell, es ist schrill und oft auch schön. Diese rasante Abfolge wird von Zeitzeugen wie Torsten Sträter, der Techno-Queen Marusha, dem Kabarettisten Abdelkarim, der Moderatorin Anna Planken, der Rapperin Sabrina Setlur und vielen anderen mal ernst, mal launisch, aber immer unterhaltsam kommentiert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR erfolgreichsten Duetten.

Echt witzig - Entertainer und ihre Idole

Unterhaltung | 31.05.2018 | 22:40 - 00:10 Uhr
3.83/506
Lesermeinung
DMAX Hunted - Jagd durch die USA

Hunted - Jagd durch die USA - Episode 8(Episode 8)

Unterhaltung | 01.06.2018 | 00:15 - 01:10 Uhr
/500
Lesermeinung
BR VIP Gärten im Chiemgau auf dem Weg zu Gila von Weitershausen.

Uschis VIP Gärten - Zu Gast bei Gila von Weitershausen

Unterhaltung | 01.06.2018 | 19:30 - 20:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr

Der Traum von unbeschwerten, ewige Ferien bleibt auch für sie ein Traum (von links): Tubbie (Franz Rogowski), Birdie (Jordan Dwyer), Marie (Maresi Riegner), Jojo (Emanuel Schiller) und Tim (Jonas Dassler).

Das Drama "Uns geht es gut", das nun erstmals im Free-TV ausgestrahlt wird, zeigt fünf eng miteinand…  Mehr

Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckte der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

Im Rahmen der ZDF-Terra-X-Reihe zeigt die Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" die entscheiden…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von rechts): Vater Rusty (Ed Helms) und Mutter Debbie (Christina Applegate) und Söhne Kevin (Steele Stebbins) und James (Skyler Gisondo)

ProSieben zeigt die Komödie "Vacation – Wir sind die Griswolds" als Free-TV-Premiere. Die neue Gener…  Mehr

Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr