Die wunderbare Welt der Weine

  • Der Tafelberg, Wahrzeichen Südafrikas, überragt Muizenberg an der Atlantikküste. Vergrößern
    Der Tafelberg, Wahrzeichen Südafrikas, überragt Muizenberg an der Atlantikküste.
    Fotoquelle: © Grand Angle Productions
  • Sheila Hlanjwa aus dem Township Langa in Kapstadt in ihrem Weingeschäft: Sie ist die erste schwarze Frau Südafrikas, die ein Diplom der Önologie absolviert hat. Vergrößern
    Sheila Hlanjwa aus dem Township Langa in Kapstadt in ihrem Weingeschäft: Sie ist die erste schwarze Frau Südafrikas, die ein Diplom der Önologie absolviert hat.
    Fotoquelle: © Grand Angle Productions Foto: ARTE France
  • In Franschhoek, rund 60 Kilometer von Kapstadt entfernt, bewirtschaftet der Weinbauer Mark Solms sein Weingut mit traditionellen südafrikanischen Anbaumethoden. Vergrößern
    In Franschhoek, rund 60 Kilometer von Kapstadt entfernt, bewirtschaftet der Weinbauer Mark Solms sein Weingut mit traditionellen südafrikanischen Anbaumethoden.
    Fotoquelle: © Grand Angle Productions Foto: ARTE France
  • Der Tafelberg, Wahrzeichen Südafrikas, überragt Muizenberg an der Atlantikküste. Vergrößern
    Der Tafelberg, Wahrzeichen Südafrikas, überragt Muizenberg an der Atlantikküste.
    Fotoquelle: © Grand Angle Productions Foto: ARTE France
Natur + Reisen, Land + Leute
Die wunderbare Welt der Weine

Infos
Originaltitel
Des vignes et des hommes
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2015
arte
Fr., 27.03.
03:30 - 04:00
Folge 15, Südafrika - Der Wein der guten Hoffnung


Im äußersten Süden Afrikas, wo der Atlantik auf den Indischen Ozean trifft, ragt das Kap der Guten Hoffnung aus der schäumenden Brandung. Das riesige Land dahinter wurde 400 Jahre lang von Kolonialherren besetzt und nach ihren Vorstellungen geformt - so wurde auch Wein gepflanzt. Die großartigen Weine sollen schon Napoleon begeistert haben, und mittlerweile ist Südafrika ein wahres Eldorado des Weinbaus. Doch wenn in Südafrika von dem Terroir eines Weinguts gesprochen wird, ist damit nicht nur die geographische Lage gemeint wie anderswo, sondern auch die jeweilige Geschichte: Denn das Land, das heute den Wein reifen lässt, wurde während der Kolonialzeit der ursprünglichen Bevölkerung weggenommen, und die Weingüter wurden mit Sklavenarbeit aufgebaut. Auch 20 Jahre nach dem Ende der Apartheid hat sich an den Besitzverhältnissen nicht viel geändert, und 93 Prozent der gesamten Landfläche gehören der weißen Minderheit. Über eine Agrarreform und eine damit einhergehende angemessene Neuverteilung wird weiterhin nur heiß diskutiert. In der Weinwelt ist Sheila Hlanjwa darum eine absolute Ausnahme: Sie stammt aus Langa, dem ältesten Township Kapstadts, und hat als erste schwarze Frau ein Diplom der Önologie gemacht. Sheila träumt davon, eines Tages mitten in ihrem Viertel ein eigenes Weingut zu bewirtschaften und ihr Wissen weiterzugeben. Die gesamte Weinbranche Südafrikas steht vor großen Herausforderungen. Doch die Umstrukturierung wird nur gelingen, wenn sozialere und gerechtere Verhältnisse geschaffen werden. Dafür muss es noch viele Beispiele wie Sheila geben - und sie dürfen keine Ausnahmen bleiben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KiKa L-R: Tierreporterin Anna und Förster Marco

Anna und der wilde Wald - Dem Wolf auf der Spur

Natur + Reisen | 05.04.2020 | 16:35 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Mit dem Floß unterwegs auf der Weser.

Erlebnis Hessen: Ein Floß für die Weser - Ein Floß für die Weser

Natur + Reisen | 05.04.2020 | 17:00 - 17:45 Uhr
3.33/506
Lesermeinung
sixx Der Welpentrainer - Auf die Pfoten, fertig, los!

Der Welpentrainer - Auf die Pfoten, fertig, los!

Natur + Reisen | 05.04.2020 | 18:15 - 19:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ziemlich eventmäßige, aber starke Siegfried-Lenz-Verfilmung "Der Überläufer" mit Jannis Niewöhner und Małgorzata Mikołajczak. Das Erste zeigt die zweiteilige Romanverfilmung am 8. und 10. April, jeweils um 20.15 Uhr.

Das zweiteilige ARD-Werk "Der Überläufer" erzählt von einem Soldaten in den letzten Kriegstagen. In …  Mehr

Alles abgemacht: Mike (Adam DeVine, dritter von links) und Dave (Zac Efron) haben ihre Dates für die Hochzeit ihrer Schwester gefunden: Tatiana (Aubrey Plaza, links) und Alice (Anna Kendrick).

Eine perfekt geplanten Hochzeit endet fast im Desaster. Weil "Mike and Dave Need Wedding Dates" aber…  Mehr

14 Paare sind angetreten, um sich bei "Let's Dance" 2020 den Titel zu holen. Jede Woche muss ein Paar die Show verlassen. Wir zeigen Ihnen die Tanzpaare.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 gibt es wieder ein…  Mehr

Vielen Vogelarten - hier ein Braunkelchen - macht die zunehmende Landwirtschaft zu schaffen. Das zeigt die Dokumentation "Vermisst - Wo sind die Vögel?" am Samstag, 04. April, um 21.45 Uhr auf ARTE.

Der Vogelbestand in in Europa ist in den letzten 40 Jahren um mehr als 400 Millionen Exemplare zurüc…  Mehr

Den See, an dem Marlon ermordet wurde, kennt Judith (Christina Hecke) noch aus ihrer Kindheit. Freddy (Robin Sondermann) erfährt endlich mehr über seine Kollegin.

Ein 16-Jähriger wird tot in einem See gefunden. Schnell fällt der Verdacht eine Gruppe Jugendliche, …  Mehr