Die wunderbare Welt der Weine

  • Soliko (Mi.) und seine Freunde haben sich zu einer Weinprobe getroffen. Jeder hat eine Kostprobe mitgebracht, es wird eifrig verglichen und diskutiert. Alle Weine wurden im Qvevri ausgebaut und haben die dafür typische bernsteinfarbene Tönung. Vergrößern
    Soliko (Mi.) und seine Freunde haben sich zu einer Weinprobe getroffen. Jeder hat eine Kostprobe mitgebracht, es wird eifrig verglichen und diskutiert. Alle Weine wurden im Qvevri ausgebaut und haben die dafür typische bernsteinfarbene Tönung.
    Fotoquelle: © Grand Angle Productions Foto: ARTE France
  • Nur noch in wenigen Familien Kachetiens ist das Wissen überliefert, wie man Qvevri herstellt. Vergrößern
    Nur noch in wenigen Familien Kachetiens ist das Wissen überliefert, wie man Qvevri herstellt.
    Fotoquelle: © Grand Angle Productions Foto: ARTE France
  • Soliko (Mi.) und seine Freunde haben sich zu einer Weinprobe getroffen. Jeder hat eine Kostprobe mitgebracht, es wird eifrig verglichen und diskutiert. Alle Weine wurden im Qvevri ausgebaut und haben die dafür typische bernsteinfarbene Tönung. Vergrößern
    Soliko (Mi.) und seine Freunde haben sich zu einer Weinprobe getroffen. Jeder hat eine Kostprobe mitgebracht, es wird eifrig verglichen und diskutiert. Alle Weine wurden im Qvevri ausgebaut und haben die dafür typische bernsteinfarbene Tönung.
    Fotoquelle: © Grand Angle Productions Foto: ARTE France
  • Blick auf das breite Alazani-Tal im ostgeorgischen Kachetien: Hier besitzt jede Familie einen Weinberg und stellt eigenen Wein her, den sie mit anderen teilt. Vergrößern
    Blick auf das breite Alazani-Tal im ostgeorgischen Kachetien: Hier besitzt jede Familie einen Weinberg und stellt eigenen Wein her, den sie mit anderen teilt.
    Fotoquelle: © Grand Angle Productions Foto: ARTE France
Natur + Reisen, Land + Leute
Die wunderbare Welt der Weine

Infos
Originaltitel
Des vignes et des hommes
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2015
arte
Do., 17.09.
17:20 - 17:50
Folge 4, Georgien - Auf den Spuren der ersten Weinberge


In Georgien fragt man nicht: "Wie geht's?", sondern: "Wie geht's deinen Reben?" Im ostgeorgischen Kachetien besitzt jede Familie einen Weinberg und stellt eigenen Wein her, den sie mit anderen teilt. Es heißt, in dem Land am Fuße des Kaukasus habe der Weinbau vor über 6.000 Jahren seinen Anfang genommen. Schon in der Antike presste man in der Region köstlichen Traubensaft und füllte ihn zum Vergären in sogenannte Qvevris, die man in der Erde vergrub. Die Georgier sind zu Recht stolz auf ihr kulturelles Erbe - und meinen sogar, ein Qvevri zu fertigen sei komplizierter als ein Haus zu bauen. Nach Ende der sowjetischen Massenproduktion lebt die einzigartige Tradition in dem Land wieder auf, in dem die Weinproduktion seit jeher eine der wichtigsten Lebensgrundlagen war. Soliko Tsaishvili hat nach dem Zerfall der UdSSR die Hauptstadt Tbilissi verlassen, um Wein anzubauen. Damals wurden die riesigen kollektivierten Weingüter in Tausende kleine Parzellen aufgeteilt. Soliko hat alte Rebsorten angebaut und keltert den Saft in eigenen Qvevris.


Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KiKa Paula hat gelernt, wie man mit giftigen, ungiftigen und Plastikschlangen umgeht.

Paula und die wilden Tiere - Vorsicht, Schlange!

Natur + Reisen | 27.09.2020 | 16:35 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Bilder aus Hessen

Bilder aus Hessen

Natur + Reisen | 28.09.2020 | 02:50 - 02:55 Uhr
/500
Lesermeinung
Sonnenklar TV HD Meeresrauschen

Meeresrauschen

Natur + Reisen | 28.09.2020 | 13:15 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Pop-Titan" Dieter Bohlen ist von Beginn an dabei - und sitzt auch in der 18. Staffel in der Jury von "Deutschland sucht den Superstar". Das Urgestein bekommt gleich drei neue Juroren an die Seite gestellt.

Gleich drei neue Promis sitzen neben Dieter Bohlen in der "DSDS"-Jury, gecastet wird auf einem Fluss…  Mehr

Auch Vietnam-Veteran Robert Greene (Anthony Mackie), der sich zufällig im Algiers Motel aufhielt, wird von den weißen Polizisten verhört und gefoltert.

Die Geschichte, die das Drama "Detroit" erzählt, ist 50 Jahre alt. Dennoch könnte sie aktueller kaum…  Mehr

Im Thriller "Bad Times at the El Royale" treffen sieben Fremde in einem heruntergekommenen Hotel aufeinander: Neben Chris Hemsworth (Bild) hat Regisseur Drew Goddard diverse namhafte Stars versammelt: Jeff Bridges, Jon Hamm und Dakota Johnson geben sich die Ehre.

Eine Reihe zwielichtiger Gestalten trifft in einem geheimnisvollen Hotel zusammen. Gewitzte Ideen un…  Mehr

Da sind die Haare noch dran: Thor (Chris Hemsworth) hat mal wieder ein Monster besiegt.

Der Donnergott Thor wird im dritten Teil der Reihe, der nun bei ProSieben zu sehen ist, zum Komiker.…  Mehr

In nächtelanger Arbeit näht Günter Wetzel (David Kross) unter Zeitdruck und am Rande der Erschöpfung die Ballonhülle zusammen.

Humorfachmann Michael Herbig kann auch Thriller. In "Ballon" erzählt er die wahre Geschichte und leg…  Mehr