Die wunderbare Welt der Weine

  • Soliko (Mi.) und seine Freunde haben sich zu einer Weinprobe getroffen. Jeder hat eine Kostprobe mitgebracht, es wird eifrig verglichen und diskutiert. Alle Weine wurden im Qvevri ausgebaut und haben die dafür typische bernsteinfarbene Tönung. Vergrößern
    Soliko (Mi.) und seine Freunde haben sich zu einer Weinprobe getroffen. Jeder hat eine Kostprobe mitgebracht, es wird eifrig verglichen und diskutiert. Alle Weine wurden im Qvevri ausgebaut und haben die dafür typische bernsteinfarbene Tönung.
    Fotoquelle: © Grand Angle Productions Foto: ARTE France
  • Nur noch in wenigen Familien Kachetiens ist das Wissen überliefert, wie man Qvevri herstellt. Vergrößern
    Nur noch in wenigen Familien Kachetiens ist das Wissen überliefert, wie man Qvevri herstellt.
    Fotoquelle: © Grand Angle Productions Foto: ARTE France
  • Soliko (Mi.) und seine Freunde haben sich zu einer Weinprobe getroffen. Jeder hat eine Kostprobe mitgebracht, es wird eifrig verglichen und diskutiert. Alle Weine wurden im Qvevri ausgebaut und haben die dafür typische bernsteinfarbene Tönung. Vergrößern
    Soliko (Mi.) und seine Freunde haben sich zu einer Weinprobe getroffen. Jeder hat eine Kostprobe mitgebracht, es wird eifrig verglichen und diskutiert. Alle Weine wurden im Qvevri ausgebaut und haben die dafür typische bernsteinfarbene Tönung.
    Fotoquelle: © Grand Angle Productions Foto: ARTE France
  • Blick auf das breite Alazani-Tal im ostgeorgischen Kachetien: Hier besitzt jede Familie einen Weinberg und stellt eigenen Wein her, den sie mit anderen teilt. Vergrößern
    Blick auf das breite Alazani-Tal im ostgeorgischen Kachetien: Hier besitzt jede Familie einen Weinberg und stellt eigenen Wein her, den sie mit anderen teilt.
    Fotoquelle: © Grand Angle Productions Foto: ARTE France
Natur + Reisen, Land + Leute
Die wunderbare Welt der Weine

Infos
Originaltitel
Des vignes et des hommes
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2015
arte
Do., 17.09.
17:20 - 17:50
Folge 4, Georgien - Auf den Spuren der ersten Weinberge


In Georgien fragt man nicht: "Wie geht's?", sondern: "Wie geht's deinen Reben?" Im ostgeorgischen Kachetien besitzt jede Familie einen Weinberg und stellt eigenen Wein her, den sie mit anderen teilt. Es heißt, in dem Land am Fuße des Kaukasus habe der Weinbau vor über 6.000 Jahren seinen Anfang genommen. Schon in der Antike presste man in der Region köstlichen Traubensaft und füllte ihn zum Vergären in sogenannte Qvevris, die man in der Erde vergrub. Die Georgier sind zu Recht stolz auf ihr kulturelles Erbe - und meinen sogar, ein Qvevri zu fertigen sei komplizierter als ein Haus zu bauen. Nach Ende der sowjetischen Massenproduktion lebt die einzigartige Tradition in dem Land wieder auf, in dem die Weinproduktion seit jeher eine der wichtigsten Lebensgrundlagen war. Soliko Tsaishvili hat nach dem Zerfall der UdSSR die Hauptstadt Tbilissi verlassen, um Wein anzubauen. Damals wurden die riesigen kollektivierten Weingüter in Tausende kleine Parzellen aufgeteilt. Soliko hat alte Rebsorten angebaut und keltert den Saft in eigenen Qvevris.


Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Servus TV BilderWelten

BilderWelten

Natur + Reisen | 22.09.2020 | 03:50 - 04:05 Uhr
5/502
Lesermeinung
Sonnenklar TV HD Willkommen bei sonnenklar.TV

Willkommen bei sonnenklar.TV

Natur + Reisen | 22.09.2020 | 09:30 - 10:00 Uhr
/500
Lesermeinung
TV5 Deux, trois jours en ville

Deux, trois jours en ville

Natur + Reisen | 22.09.2020 | 13:23 - 13:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
RTL-Moderatorin Frauke Ludowig präsentiert "Exklusiv" ab sofort aus einem neugestalteten Studio.

Alle neu bei RTL: Die Nachrichtenformate des Senders erhalten ein neues Gesicht. Es ist nur der Anfa…  Mehr

Die Dokumentation "Erlebnis Erde: Die Rückkehr der Biber" zeigt, unter welchen Bedingungen die Nagetiere aktuell in Deutschland leben - und wie sie haarscharf an der Ausrottung vorbeischrammten.

Der Biber war in Deutschland so gut wie ausgerottet. Eine ARD-Doku zeigt, wie die Art hierzulande vo…  Mehr

Im 25. Film der "James Bond"-Reihe will der Agent (Daniel Craig) eigentlich in den Ruhestand gehen - doch ein wichtiger Auftrag hält ihn davon ab.

Wer könnte Daniel Craig nach seinem letzten Einsatz als James Bond ablösen? Darüber wird seit Monate…  Mehr

Die Kölner Hauptkommissare Max Ballauf und Freddy Schenk  sind im Quoten-Ranking des "Tatort" gleich zweimal ganz vorne mit dabei.

Für viele Zuschauer ist es noch immer Tradition: Am Sonntagabend wird der neue "Tatort" oder "Polize…  Mehr

Florian Stetter ist demnächst in dem ZDF-Thriller "Kranke Geschäfte" zu sehen.

Wegen der Corona-Pandemie durfte Florian Stetter wie viele andere Schauspieler lange nicht drehen. W…  Mehr