Die wunderbare Welt der Weine

  • Soliko (Mi.) und seine Freunde haben sich zu einer Weinprobe getroffen. Jeder hat eine Kostprobe mitgebracht, es wird eifrig verglichen und diskutiert. Alle Weine wurden im Qvevri ausgebaut und haben die dafür typische bernsteinfarbene Tönung. Vergrößern
    Soliko (Mi.) und seine Freunde haben sich zu einer Weinprobe getroffen. Jeder hat eine Kostprobe mitgebracht, es wird eifrig verglichen und diskutiert. Alle Weine wurden im Qvevri ausgebaut und haben die dafür typische bernsteinfarbene Tönung.
    Fotoquelle: © Grand Angle Productions Foto: ARTE France
  • Nur noch in wenigen Familien Kachetiens ist das Wissen überliefert, wie man Qvevri herstellt. Vergrößern
    Nur noch in wenigen Familien Kachetiens ist das Wissen überliefert, wie man Qvevri herstellt.
    Fotoquelle: © Grand Angle Productions Foto: ARTE France
  • Soliko (Mi.) und seine Freunde haben sich zu einer Weinprobe getroffen. Jeder hat eine Kostprobe mitgebracht, es wird eifrig verglichen und diskutiert. Alle Weine wurden im Qvevri ausgebaut und haben die dafür typische bernsteinfarbene Tönung. Vergrößern
    Soliko (Mi.) und seine Freunde haben sich zu einer Weinprobe getroffen. Jeder hat eine Kostprobe mitgebracht, es wird eifrig verglichen und diskutiert. Alle Weine wurden im Qvevri ausgebaut und haben die dafür typische bernsteinfarbene Tönung.
    Fotoquelle: © Grand Angle Productions Foto: ARTE France
  • Blick auf das breite Alazani-Tal im ostgeorgischen Kachetien: Hier besitzt jede Familie einen Weinberg und stellt eigenen Wein her, den sie mit anderen teilt. Vergrößern
    Blick auf das breite Alazani-Tal im ostgeorgischen Kachetien: Hier besitzt jede Familie einen Weinberg und stellt eigenen Wein her, den sie mit anderen teilt.
    Fotoquelle: © Grand Angle Productions Foto: ARTE France
Natur + Reisen, Land + Leute
Die wunderbare Welt der Weine

Infos
Originaltitel
Des vignes et des hommes
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2015
arte
Do., 17.09.
17:20 - 17:50
Folge 4, Georgien - Auf den Spuren der ersten Weinberge


In Georgien fragt man nicht: "Wie geht's?", sondern: "Wie geht's deinen Reben?" Im ostgeorgischen Kachetien besitzt jede Familie einen Weinberg und stellt eigenen Wein her, den sie mit anderen teilt. Es heißt, in dem Land am Fuße des Kaukasus habe der Weinbau vor über 6.000 Jahren seinen Anfang genommen. Schon in der Antike presste man in der Region köstlichen Traubensaft und füllte ihn zum Vergären in sogenannte Qvevris, die man in der Erde vergrub. Die Georgier sind zu Recht stolz auf ihr kulturelles Erbe - und meinen sogar, ein Qvevri zu fertigen sei komplizierter als ein Haus zu bauen. Nach Ende der sowjetischen Massenproduktion lebt die einzigartige Tradition in dem Land wieder auf, in dem die Weinproduktion seit jeher eine der wichtigsten Lebensgrundlagen war. Soliko Tsaishvili hat nach dem Zerfall der UdSSR die Hauptstadt Tbilissi verlassen, um Wein anzubauen. Damals wurden die riesigen kollektivierten Weingüter in Tausende kleine Parzellen aufgeteilt. Soliko hat alte Rebsorten angebaut und keltert den Saft in eigenen Qvevris.


Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Gepard, Serengeti.

Rift Valley - Der große Graben

Natur + Reisen | 22.09.2020 | 13:53 - 14:37 Uhr
3.72/5018
Lesermeinung
Phoenix Paul Menta, Fischer, Koch, Rumbrenner auf den Florida Keys

Golfstrom - Der große Fluss im Meer - Von Kuba nach Neufundland

Natur + Reisen | 22.09.2020 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR mareTV - Logo.

mareTV kompakt - Götter, Mythen... - Geisterschiff der Moken

Natur + Reisen | 23.09.2020 | 06:20 - 06:35 Uhr
4.24/5025
Lesermeinung
News
Birgit Würz ist demnächst in der RTL-Daily "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen.

Als Patrizia Araya soll Birgit Würz "ordentlich Aufregung in den Kiez" bringen. Die Schauspielerin i…  Mehr

Der Schauspieler Michael Lonsdale starb im Alter von 89 Jahren.

Als Bösewicht Hugo Drax in dem Film "James Bond 007 – Moonraker – Streng geheim" (1979) ging Michael…  Mehr

Hier busseln sie noch, wenig später knallte es: Zwischen Henrik und Sandra herrscht gereizte Stimmung.

Vor knapp zwei Wochen wurden Henrik und Aurelia vor laufender Kamera intim. Nun erfuhren die anderen…  Mehr

Diese Frau ist einfach ein „Knaller“: Martina Hill zeigt, wie witzig deutsche Comedy ist.

Martina Hill ist eine der bekanntesten deutschen Komödiantinnen. Die gebürtige Berlinerin wurde bere…  Mehr

Schockdiagnose Krebs: Lehrerin Fritzie will sich nicht unterkriegen lassen.

Tanja Wedhorn spielt in der ZDF-Serie 2Fritzie – Der Himmel muss warten" eine krebskranke Lehrerin, …  Mehr