Die wunderbare Welt der Weine

  • Der Önologe Carlo Favero in den Rebgärten der Scalzi-Kirche in Venedig Vergrößern
    Der Önologe Carlo Favero in den Rebgärten der Scalzi-Kirche in Venedig
    Fotoquelle: © Grand Angle Productions/80 Kilometer nördlich von Venedig
  • Der Önologe Carlo Favero in den Rebgärten der Scalzi-Kirche in Venedig Vergrößern
    Der Önologe Carlo Favero in den Rebgärten der Scalzi-Kirche in Venedig
    Fotoquelle: © Grand Angle Productions Foto: ARTE France
  • Das traditionsreiche Rebland des Prosecco wird von Familienbetrieben bewirtschaftet. Ihre Parzellen sind meist nur wenige Hektar groß und werden von Generation zu Generation weitergegeben. Vergrößern
    Das traditionsreiche Rebland des Prosecco wird von Familienbetrieben bewirtschaftet. Ihre Parzellen sind meist nur wenige Hektar groß und werden von Generation zu Generation weitergegeben.
    Fotoquelle: © Grand Angle Productions Foto: ARTE France
  • Der Weinhandel spielte schon immer eine wichtige Rolle für Venedigs Wirtschaft, und im Herzen der Stadt stößt man immer noch auf Spuren dieser engen Verbindung. Vergrößern
    Der Weinhandel spielte schon immer eine wichtige Rolle für Venedigs Wirtschaft, und im Herzen der Stadt stößt man immer noch auf Spuren dieser engen Verbindung.
    Fotoquelle: © Grand Angle Productions Foto: ARTE France
Natur + Reisen, Land + Leute
Die wunderbare Welt der Weine

Infos
Originaltitel
Des vignes et des hommes
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2016
arte
Di., 29.09.
17:20 - 17:50
Folge 12, Italien: Prosecco und das Lebensgefühl des Veneto


80 Kilometer nördlich von Venedig, zwischen Conegliano und Valdobbiadene in den ersten Ausläufern der Dolomiten, liegt die Heimat des Prosecco. Der sprudelnde Weißwein, der erstmals um 1870 hergestellt wurde, ist das Aushängeschild einer Region, die von ihren Bewohnern seit Jahrhunderten stolz "Marca Gioiosa" ("fröhliche Gegend") genannt wird. Ein Name, der vielleicht auch mit der Weinbautradition zu tun hat. Venedig war damals ein wichtiger Handelshafen, in dem Waren nach Mitteleuropa, Bordeaux und England verschifft wurden. Venezianische Kaufmannsfamilien, die mit dem Weinhandel zu Reichtum gekommen waren, errichteten im Hinterland herrliche Landvillen und begannen selbst mit dem Weinbau. Primo Franco und seine Frau Anna-Lisa haben eine solche Villa gekauft, um die umliegenden Weinberge zu bestellen. Primo nennt sich selbst den "Marco Polo des Prosecco". Tatsächlich hat er Pionierarbeit geleistet, indem er in den 1980er Jahren als Erster den Atlantik überquerte und in Amerika einen Wein anbot, den bis dahin niemand dort kannte.


Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben MAXX Highway thru Hell: Extremrettung in Kanada

Highway Heroes Canada - Kampf bergauf

Natur + Reisen | 20.10.2020 | 08:20 - 09:10 Uhr
/500
Lesermeinung
SF2 Mitten im Wald der Insel Abaco auf den Bahamas liegt der Eingang zum Blue Hole "Sawmill Sink".

Abenteuer Karibik

Natur + Reisen | 20.10.2020 | 23:10 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
RBB Carla Kniestedt moderiert gemeinsam mit Ulli Zelle das HEIMATJOURNAL.

Heimatjournal - Heute aus Waldsieversdorf

Natur + Reisen | 21.10.2020 | 02:15 - 02:45 Uhr
2/501
Lesermeinung
News
Tom Petty, legendärer Bandleader der Heartbreakers, wäre am 20. Oktober 70 Jahre alt geworden.

Der überraschende Tod von Tom Petty vor drei Jahren – er schmerzt noch immer. Was ist geblieben von …  Mehr

Sieben Investoren bewerten in der achten Staffel die Produkte der Gründer. Der frühere Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg ist neu dabei. Hier sehen Sie, bei welchen Produkten sie zugeschlagen haben.

Deal oder kein Deal? Das war in der achten Staffel wieder die Frage in der "Höhle der Löwen": Welche…  Mehr

Die Doku "Früh.Warn.System" fragt provokativ nach, ob es den Verfassungsschutz in seinem heutigen Zustand noch braucht.

Seit den NSU-Morden sind die Kritiken am Verfassungsschutz lauter geworden. Ist er wirklich auf dem …  Mehr

Nachdem in Juli nur jeder dritte Platz verkauft werden konnte, dürfen heute schon wieder mehr Menschen in die chinesischen Kinos.

China ist die neue Nummer eins im Kino: Während die USA noch immer mit der Coronakrise kämpfen, ist …  Mehr

Eher ungewöhnlich: Die Netflix-Serie "Ratched" erzählt von der Krankenschwester Mildred Ratched (Sarah Paulson) und zeigt sie vor allem in ihrer Arbeitswelt.

Laut einer Studie der San Diego State University werden Frauen in Streaming-Produktionen häufiger fü…  Mehr