Die zwei Leben des Helmut Schmidt

Die zwei Leben des Helmut Schmidt

Infos
Sprache: DE
Originaltitel
Die zwei Leben des Helmut Schmidt
Produktionsland
Deutschland
Altersfreigabe
12+
History
Di., 07.08.
10:35 - 11:25


Als junger Mann meldete er sich freiwillig zur Ostfront, als Hamburger Innensenator bekämpfte er die Sturmflut, als Kanzler der Bundesrepublik den RAF-Terror. Nach seinem Sturz 1982 begann Helmut Schmidt noch einmal ein neues Leben. Der bekennende Journalistenverächter wurde Herausgeber einer Wochenzeitung, der streitbare Sozialdemokrat zu einem über den Parteien stehenden Welterklärer, einem späten Idol der Deutschen. Helmut Schmidt galt als knallharter "Macher" und moralische Instanz. Seine andere Seite verbarg der Ex-Kanzler, so gut er konnte: schwere Krankheiten, Affären und Depressionen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
In einem Hotelzimmer in Russland zeigt Bill Kaulitz sich nachdenklich. Wegen seines androgynen Erscheinungsbildes wird er manchmal angefeindet und sogar bedroht.

In dem sehenswerten Band-Porträt "Hinter die Welt – Tokio Hotel" von Regisseur Oliver Schwabe geben …  Mehr

Mit dieser Schwanzflosse eines Riesenwals macht die Essex schlechte Erfahrungen.

Der zweimalige Oscar-Gewinner Ron Howard hat mit "Im Herzen der See" ein visuell mitreißendes Abente…  Mehr

Aufgrund der flachen Buchvorlage vermag in "Die Bestimmung - Allegiant" einfach keine rechte Spannung aufkommen.

Der dritte von insgesamt vier geplanten Teilen der "Die Bestimmung"-Reihe wirkt vermutlich nur auf d…  Mehr

Harry Hirsch (Otto Waalkes) hat "Dat Otto Huus" in Emden gefunden.

Ein deutscher Humor-Revolutionär wird 70 Jahre alt. Statt einer Gala gibt es – ähnlich wie schon zum…  Mehr

"Tatort: Taxi nach Leipzig". Die Kommissare Lindholm (Maria Furtwängler) und Klaus Borowski (Axel Milberg, Mitte) sind in den Fängen des Fahrers (Florian Bartholomäi).

Die Tatort-Kommissare Charlotte Lindholm und Klaus Borowski geraten in einem Taxi in eine lebensbedr…  Mehr