Diesseits von Eden - Osteuropas Gartenträume im 18. und 19. Jahrhundert

  • Der Park Maksimir im Zentrum Zagrebs ähnelt dem Berliner Tiergarten. Vergrößern
    Der Park Maksimir im Zentrum Zagrebs ähnelt dem Berliner Tiergarten.
    Fotoquelle: MDR
  • Zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert - der Maksimir Park in Zagreb Vergrößern
    Zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert - der Maksimir Park in Zagreb
    Fotoquelle: MDR
  • Zur Ruhe kommen - das ist auch fŸr Wladimir Kaminer im Maksimir Park mšglich. Vergrößern
    Zur Ruhe kommen - das ist auch fŸr Wladimir Kaminer im Maksimir Park mšglich.
    Fotoquelle: MDR
  • Zu Fuß oder mit der Kutsche - für den Maksimir Park braucht man viel Zeit. Vergrößern
    Zu Fuß oder mit der Kutsche - für den Maksimir Park braucht man viel Zeit.
    Fotoquelle: MDR
Natur+Reisen, Pflanzen
Diesseits von Eden - Osteuropas Gartenträume im 18. und 19. Jahrhundert

Infos
Online verfügbar von 13/08 bis 20/08
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
arte
So., 13.08.
17:25 - 18:20
Park Maksimir


Nur 15 Straßenbahnminuten vom Zentrum Zagrebs entfernt findet sich Wladimir Kaminer in einer grünen Oase wieder: im Park Maksimir, der nach seinem Gründer, dem Bischof Maksimilijan Vrhovac, benannt wurde. Mit mehr als 300 Hektar ist es die größte Parkanlage in Südosteuropa. Ein anmutiges Gartenreich - geboren im Geiste der Aufklärung, vollendet in der Zeit der Romantik. Kaminers Reise in seine Geschichte führt in eine Zeit voller Umbrüche, deren Wendungen auch in der Gartenkunst sichtbar werden. Den aufgeklärten europäischen Ideen verpflichtet, beginnt Maksimilijan Vrhovac 1787 den Eichenwald in ein Gartenreich zu verwandeln. Im Jahre 1794 wurde der Park als Geschenk des Bistums an die Bürger der Stadt Zagreb übergeben: Arm und Reich sollten sich an seinem Grün erfreuen. Die ersten Jahrzehnte des 19. Jahrhunderts sind von epochalen Umbrüchen geprägt. Auf den Napoleonischen Krieg und die französische Besatzung folgte der Wiener Kongress mit einer Neuordnung ganz Europas. In dieser unruhigen Zeit tritt ein neuer Bischof in Zagreb sein Amt an: Juraj Haulik. Er nimmt die Arbeiten am Park Maksimir wieder auf und gestaltet ihn zu einem englischen Landschaftsgarten um, ganz im Geist und Geschmack der neuen Zeit. Der Park ist nun ein wirklicher "Volksgarten" für die Bewohner der wachsenden Stadt Zagreb. Bis heute ist "der Maksimir" für seine Bürger ein Ort der Erholung, des Sports und der Kultur. Mit der Landschaftsarchitektin Sonja Jurkovic macht Wladimir Kaminer eine Reise ins 18. und 19. Jahrhundert und entdeckt die verborgenen Juwelen dieses Landschaftsgartens.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Grünzeug - Logo

Grünzeug

Natur+Reisen | 21.08.2017 | 06:30 - 07:00 Uhr
4.33/503
Lesermeinung
SWR Privatgärten im Südwesten

Privatgärten im Südwesten

Natur+Reisen | 21.08.2017 | 09:05 - 09:50 Uhr
5/501
Lesermeinung
arte Die "Drosera regia" ist auch unter dem Namen Königssonnentau bekannt.

Die Tricks der Pflanzen - Tödliche Fallen

Natur+Reisen | 21.08.2017 | 17:35 - 18:20 Uhr
5/501
Lesermeinung

 

News
Sag zum Abschied leise "Schnauze": Zwischen Steffen Henssler und Moderatorin Ruth Moschner herrschte in der Vergangenheit ab und an ein ziemlich rauer Ton.

Steffen Henssler verlässt VOX – um zum Münchner Sender ProSieben zu gehen. Vorher verabschiedet er s…  Mehr

Sandra (Denise Zich) und Luke (Patrik Fichte) verlieben sich während dem Klassentreffen.

"Nie wieder Klassentreffen" ist der 136. Rosamunde Pilcher-Film, bei dem die Liebe unter Geheimnisse…  Mehr

In der Gruppe stark: Toumai-Trupps könnten wie die Schimpansen der Gegenwart ihr Territorium gegen rivalisierende Gruppen verteidigt haben. Sogar die Tötung fremder Männchen ist bei Schimpansen schon beobachtet worden. Waren Kain und Abel also Toumai?

Wie wurden wir, was wir sind? Eine Antwort auf diese Frage versucht eine aufwendige französische Pro…  Mehr

Boerne (Jan Josef Liefers, links) und Thiel (Axel Prahl) begutachten die Überreste eine Leiche, die in einem Waldstück gefunden wurde.

Eine Woche vor Ende der "Tatort"-Sommerpause ermitteln die Münsteraner Boerne und Thiel unter Bursch…  Mehr

Naomi Watts spielt Diana Spencer.

Mit "Diana" hat sich Regisseur Oliver Hirschbiegel vor allem in Großbritannien keine Freunde gemacht…  Mehr