Dieter Bohlen - Die Mega-Show

  • Dieter Bohlen selbst wird im Studio die verrücktesten und lustigsten Geheimnisse seiner Musikkarriere ausplaudern. Durchaus selbstironisch erinnert sich Dieter Bohlen mit engen Weggefährten an die verrückten Zeiten, lacht mit ihnen über Ballonseide-Anzüge und schräge Frisuren. Er erzählt, wie Thomas Anders Freundin Nora in simulierte Ohnmachten fiel und wie er seinen Labelchef angefleht hat, ihm Dosensuppe nach Russland zu schicken, weil er keinen Kaviar mehr sehen konnte. Vergrößern
    Dieter Bohlen selbst wird im Studio die verrücktesten und lustigsten Geheimnisse seiner Musikkarriere ausplaudern. Durchaus selbstironisch erinnert sich Dieter Bohlen mit engen Weggefährten an die verrückten Zeiten, lacht mit ihnen über Ballonseide-Anzüge und schräge Frisuren. Er erzählt, wie Thomas Anders Freundin Nora in simulierte Ohnmachten fiel und wie er seinen Labelchef angefleht hat, ihm Dosensuppe nach Russland zu schicken, weil er keinen Kaviar mehr sehen konnte.
    Fotoquelle: RTL / Stefan Gregorowius
  • Dieter Bohlen selbst wird im Studio die verrücktesten und lustigsten Geheimnisse seiner Musikkarriere ausplaudern. Durchaus selbstironisch erinnert sich Dieter Bohlen mit engen Weggefährten an die verrückten Zeiten, lacht mit ihnen über Ballonseide-Anzüge und schräge Frisuren. Er erzählt, wie Thomas Anders Freundin Nora in simulierte Ohnmachten fiel und wie er seinen Labelchef angefleht hat, ihm Dosensuppe nach Russland zu schicken, weil er keinen Kaviar mehr sehen konnte. Vergrößern
    Dieter Bohlen selbst wird im Studio die verrücktesten und lustigsten Geheimnisse seiner Musikkarriere ausplaudern. Durchaus selbstironisch erinnert sich Dieter Bohlen mit engen Weggefährten an die verrückten Zeiten, lacht mit ihnen über Ballonseide-Anzüge und schräge Frisuren. Er erzählt, wie Thomas Anders Freundin Nora in simulierte Ohnmachten fiel und wie er seinen Labelchef angefleht hat, ihm Dosensuppe nach Russland zu schicken, weil er keinen Kaviar mehr sehen konnte.
    Fotoquelle: RTL / Stefan Gregorowius
  • Der DSDS-Gewinner von 2016, Prince Damien, singt sein Siegerlied 'Glücksmoment' aus dem von Dieter Bohlen produzierten, gleichnamigen Album. Vergrößern
    Der DSDS-Gewinner von 2016, Prince Damien, singt sein Siegerlied 'Glücksmoment' aus dem von Dieter Bohlen produzierten, gleichnamigen Album.
    Fotoquelle: RTL / Frank Hempel
  • Dieter Bohlen und Bruce Darnell Vergrößern
    Dieter Bohlen und Bruce Darnell
    Fotoquelle: RTL / Frank Hempel
  • Prince Damien, Piedro Lombardi, Juliette Schoppmann und Alexander Klaws werden von Dieter Bohlen am Flügel zum DSDS-Allstars-Hit 'We have a Dream' begleitet. Vergrößern
    Prince Damien, Piedro Lombardi, Juliette Schoppmann und Alexander Klaws werden von Dieter Bohlen am Flügel zum DSDS-Allstars-Hit 'We have a Dream' begleitet.
    Fotoquelle: RTL / Frank Hempel
  • Um seine Freundschaft zu Dieter Bohlen zu zeigen, lässt sich Bruce Darnell eine Kette mit dem Schriftzug 'Dieter' umhängen. Moderator Oliver Geissen findet das super. Vergrößern
    Um seine Freundschaft zu Dieter Bohlen zu zeigen, lässt sich Bruce Darnell eine Kette mit dem Schriftzug 'Dieter' umhängen. Moderator Oliver Geissen findet das super.
    Fotoquelle: RTL / Frank Hempel
  • Bonnie Tyler (2. v.l.) im Gespräch mit Moderator Oliver Geissen, DSDS-Juror Dieter Bohlen und 'Supertalent'-Juror Bruce Darnell. Vergrößern
    Bonnie Tyler (2. v.l.) im Gespräch mit Moderator Oliver Geissen, DSDS-Juror Dieter Bohlen und 'Supertalent'-Juror Bruce Darnell.
    Fotoquelle: RTL / Frank Hempel
  • Andrea Berg, die mit von Dieter Bohlen produzierten Alben mehrfach eine Platin-Schallplatte gewann, im Gespräch mit Moderator Oliver Geissen, Bruce Darnell und Dieter Bohlen. Vergrößern
    Andrea Berg, die mit von Dieter Bohlen produzierten Alben mehrfach eine Platin-Schallplatte gewann, im Gespräch mit Moderator Oliver Geissen, Bruce Darnell und Dieter Bohlen.
    Fotoquelle: RTL / Frank Hempel
  • Kay One (2. v.l.), der 2014 Juror bei DSDS war, im Gespräch mit Moderator Oliver Geissen, Dieter Bohlen, Plattenchef und Bohlen-Vertrautem André Selleneit und Bruce Darnell (im 80er-Jahre-Bohlen-Outfit) Vergrößern
    Kay One (2. v.l.), der 2014 Juror bei DSDS war, im Gespräch mit Moderator Oliver Geissen, Dieter Bohlen, Plattenchef und Bohlen-Vertrautem André Selleneit und Bruce Darnell (im 80er-Jahre-Bohlen-Outfit)
    Fotoquelle: RTL / Frank Hempel
  • Applaus von Moderator Oliver Geissen, Musik-Titan Dieter Bohlen, Plattenchef André Selleneit und Bruce Darnell für Beatrice Egli, die Gewinnerin der zehnten Staffel der RTL-Castingshow 'DSDS'. Vergrößern
    Applaus von Moderator Oliver Geissen, Musik-Titan Dieter Bohlen, Plattenchef André Selleneit und Bruce Darnell für Beatrice Egli, die Gewinnerin der zehnten Staffel der RTL-Castingshow 'DSDS'.
    Fotoquelle: RTL / Frank Hempel
Unterhaltung, Show
Dieter Bohlen - Die Mega-Show

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
RTL
Sa., 20.05.
20:15 - 00:00


Zahlreiche Gäste wie Dieters Jurykollege Bruce Darnell und viele Überraschungen versprechen einen großen, unterhaltsamen Abend. Live im Studio performen: Andrea Berg, Bonnie Tyler, Alexander Klaws, Pietro Lombardi, Vanessa Mai, Kay One, Prince Damian, Nino de Angelo, Beatrice Egli, Juliette Schoppmann. Eine der Überraschungen ist sicherlich die Premiere der Neufassung des DSDS Nr.1 Hits 'We Have A Dream' in einer völlig neuen Hitversion. Dieter Bohlen selbst wird im Studio die verrücktesten und lustigsten Geheimnisse seiner Musikkarriere ausplaudern. Durchaus selbstironisch erinnert sich Dieter Bohlen mit engen Weggefährten an die verrückten Zeiten, lacht mit ihnen über Ballonseide-Anzüge und schräge Frisuren. Er erzählt, wie Thoms Anders Freundin Nora in simulierte Ohnmachten fiel und wie er seinen Labelchef angefleht hat, ihm Dosensuppe nach Russland zu schicken, weil er keinen Kaviar mehr sehen konnte. Dieter Bohlens Karriere ist einzigartig. Aus einem ostfriesischen Nobody wurde der erfolgreichste Komponist und Produzent Deutschlands. Mit Modern Talking schrieb er Musikgeschichte - und das weltweit! 'Modern Talking' gelang es als einzigem deutschen Act, mit fünf Titeln in Folge auf Platz 1 der Single-Charts zu landen. Der Song 'You're my heart, you're my soul' verkaufte sich sechs Millionen Mal. Insgesamt wurden mehr als 42 Millionen Tonträger allein von 'Modern Talking' verkauft. Für mehr als 100 Millionen verkaufter Tonträger weltweit bekam Bohlen 1994 eine Auszeichnung. Über 1000 Edelmetallauszeichnungen schmücken seine Wände, davon mehr als 200 für 'Modern Talking'. Insgesamt schrieb Dieter Bohlen für über 150 verschiedene Interpreten Lieder, über 100 hat er selber produziert, u.a. Künstler wie Andrea Berg, Yvonne Catterfeld, Alexander Klaws, Mark Medlock, Vanessa Mai, Chris Normann, Bonnie Tyler, Howard Carpendale, Engelbert, Roland Kaiser, Semino Rossi, Nino de Angelo, aber auch Dionne Warwick und Errol Brown von Hot Chocolate und viele mehr. 2002 startete Dieter Bohlen seine zweite Karriere und wurde Deutschlands erfolgreichster Fernsehjuror. Seit 10 Jahren ist er Juror bei 'Das Supertalent' und bereits seit 14 Jahren bei 'Deutschland sucht den Superstar'. Simon Fuller, Erfinder der Show (Pop-Idol) sagt über ihn: 'Dieter Bohlen ist der beste Juror dieser Musikshow - und zwar aller Ausgaben weltweit.' Dieter Bohlen war auch Produzent der meisten DSDS-Gewinner. Insgesamt hatte Dieter Bohlen mit 'Deutschland sucht den Superstar' 14 Singles und 6 Alben auf Platz 1 der Charts! Alles mega und Grund genug für RTL dem 'Poptitan' eine eigene Primetime-Show zu widmen - eine unterhaltsame Musikshow der ganz besonderen Art.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL Best of...! Deutschlands schnellste Rankingshow

Best of...! Deutschlands schnellste Rankingshow

Unterhaltung | 27.05.2017 | 17:45 - 18:45 Uhr
2.5/508
Lesermeinung
ZDF citydreams

citydreams

Unterhaltung | 28.05.2017 | 04:05 - 04:15 Uhr
2.5/504
Lesermeinung
SAT.1 It's Showtime! Das Battle der Besten

It's Showtime! Das Battle der Besten

Unterhaltung | 28.05.2017 | 08:20 - 11:35 Uhr
5/501
Lesermeinung

 

News
In der ersten Folge der vierten Staffel von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" werden die Hits von Popstar Mark Forster neu interpretiert.

Sänger Mark Forster eröffnet mit seinen Songs die vierte Staffel von "Sing meinen Song - das Tauschk[…] mehr

Aktiv im Alltag und diskret geschützt: Mit Conveen. Anzeige

Ist Blasenschwäche ein Problem, das nur Frauen betrifft? Die vielen Werbeanzeigen, die sich an Fraue[…] mehr

Heinrich Popow und Tanzpartnerin Kathrin Menzinger sind nicht länger bei "Let's Dance" dabei.

Das ist bitter: Paralympics-Sieger Heinrich Popow kann nicht länger an der RTL-Show "Let's Dance" te[…] mehr

Giovanni Zarrella ist in der neunten Folge von "Let's Dance" ausgeschieden, bekommt aber eine zweite Chance.
<p>Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei <a href="http://www.rtl.de/cms/sendungen/lets-dance.html" target="_blank" rel="nofollow">RTL.de</a>.</p>

Jubiläum für "Let's Dance": In der zehnten Staffel der RTL-Show treten prominente Kandidatinnen und […] mehr

Das Erste berichtet in einem "Brennpunkt" über den Anschlag in Manchester.

ARD und ZDF ändern aus aktuellem Anlass ihr Abendprogramm. Nach dem Selbstmordanschlag bei einem Kon[…] mehr