Dietrich Grönemeyer - Leben ist mehr!

  • Claudia C. erzählt Dietrich Grönemeyer, dass sie sich ferne Ziele seit Jahren nur im Prospekt ansehen kann - sie hatte lange Angst vor ihren über 20 Gläubigern. Vergrößern
    Claudia C. erzählt Dietrich Grönemeyer, dass sie sich ferne Ziele seit Jahren nur im Prospekt ansehen kann - sie hatte lange Angst vor ihren über 20 Gläubigern.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Schnelting
  • Florian S. (r.) erzählt Dietrich Grönemeyer, (l.) dass er mit 400 000 Euro Schulden bei den Banken in der Kreide steht - und was er daraus gelernt hat. Vergrößern
    Florian S. (r.) erzählt Dietrich Grönemeyer, (l.) dass er mit 400 000 Euro Schulden bei den Banken in der Kreide steht - und was er daraus gelernt hat.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Schnelting
  • Florian S. (l.) und Dietrich Grönemeyer (r.) beim gemeinsamen Spaziergang. Hier erzählt Florian S. Dietrich Grönemeyer, wie sich seine Wertvorstellungen mit den Schulden verändert haben. Vergrößern
    Florian S. (l.) und Dietrich Grönemeyer (r.) beim gemeinsamen Spaziergang. Hier erzählt Florian S. Dietrich Grönemeyer, wie sich seine Wertvorstellungen mit den Schulden verändert haben.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Schnelting
  • Florian S (l.) erzählt Dietrich Grönemeyer (r.) in seiner Werkstatt wie er, kreativ gegen die Krise, an einem neuen Projekt arbeitet: einem Zimmerofen. Vergrößern
    Florian S (l.) erzählt Dietrich Grönemeyer (r.) in seiner Werkstatt wie er, kreativ gegen die Krise, an einem neuen Projekt arbeitet: einem Zimmerofen.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Schnelting
  • Florian S. steht in seiner Werkstatt und sägt an einem Metallrohr. Er setzt seine Entwürfe gerne selbst um. Vergrößern
    Florian S. steht in seiner Werkstatt und sägt an einem Metallrohr. Er setzt seine Entwürfe gerne selbst um.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Schnelting
  • Claudia C. (r.) schildert Dietrich Grönemeyer (l.) ihren Traum von einer Urlaubsreise - doch ihre Schulden machen ihr das unmöglich. Vergrößern
    Claudia C. (r.) schildert Dietrich Grönemeyer (l.) ihren Traum von einer Urlaubsreise - doch ihre Schulden machen ihr das unmöglich.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Schnelting
  • Florian S. (r.) und Dietrich Grönemeyer (l.) im Gespräch. Florian erläutert, wie er und seine Frau Anja sich nach seiner Pleite in einer kleinen Wohnung eingerichtet haben. Vergrößern
    Florian S. (r.) und Dietrich Grönemeyer (l.) im Gespräch. Florian erläutert, wie er und seine Frau Anja sich nach seiner Pleite in einer kleinen Wohnung eingerichtet haben.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Schnelting
  • Boris B. (r.) und Dietrich Grönemeyer (l.) haben einen Termin. Boris B. ist Schuldnerberater beim Landratsamt. Er erläutert die Strategie, wie er den Menschen wieder ein Leben ohne Angst ermöglicht. Vergrößern
    Boris B. (r.) und Dietrich Grönemeyer (l.) haben einen Termin. Boris B. ist Schuldnerberater beim Landratsamt. Er erläutert die Strategie, wie er den Menschen wieder ein Leben ohne Angst ermöglicht.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Schnelting
  • Claudia C. (l.) erzählt Dietrich Grönemeyer (r.), wie sie naiv auf Betrüger reingefallen ist. Jetzt hat sie 100 000 Euro Schulden. Vergrößern
    Claudia C. (l.) erzählt Dietrich Grönemeyer (r.), wie sie naiv auf Betrüger reingefallen ist. Jetzt hat sie 100 000 Euro Schulden.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Schnelting
  • Florian S. (l.) erzählt Dietrich Grönemeyer (r.), wie nach seiner Pleite eine tiefe Krise folgte. An Entspannung war jahrelang nicht zu denken. Heute kann er wieder andere Töne anschlagen. Vergrößern
    Florian S. (l.) erzählt Dietrich Grönemeyer (r.), wie nach seiner Pleite eine tiefe Krise folgte. An Entspannung war jahrelang nicht zu denken. Heute kann er wieder andere Töne anschlagen.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Schnelting
  • Dietrich Grönemeyer Vergrößern
    Dietrich Grönemeyer
    Fotoquelle: ZDF und Rico Rossival
Report, Kirche und Religion
Dietrich Grönemeyer - Leben ist mehr!

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Mi., 21.11.
17:45 - 18:00
Raus aus den Schulden


Dietrich Grönemeyer begegnet am Buß- und Bettag Menschen, die in die Überschuldung geraten sind, und versuchen, sich aus dieser Falle zu befreien. Ob eine alleinerziehende Mutter, die durch Arbeitslosigkeit in ihrem Schuldenberg fast erstickt ist und ihr Heil in der Privatinsolvenz sucht, oder ein Unternehmer, der den tiefen Fall aus einem luxuriösen Leben überstanden hat. Florian S. wohnte in einer Villa mit mehreren Hundert Quadratmetern, verdiente 13 000 Euro im Monat und fuhr einen schicken Oberklassewagen. Das ist mittlerweile komplett anders. Denn seine Firma ging pleite, und er verschuldete sich mit 400 000 Euro. Heute lebt er in einer 54-Quadratmeter-Wohnung und verdient 1500 Euro im Monat. Es hat lange gedauert, bis der 58-Jährige sagen konnte: "Ich habe mein Geld verloren, nicht mein Vermögen." Florian S. ist heute mit sich im Reinen und versucht, nicht mehr unter dem Schuldenberg zusammenzubrechen. Fast jeder zehnte Erwachsene in Deutschland ist überschuldet: Mehr als 6,9 Millionen Bürger über 18 Jahre nehmen dauerhaft weniger Geld ein als sie ausgeben, Tendenz steigend. Damit ist die Verschuldung längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen - und viele Menschen werden von diesen Schulden fast erdrückt. Wer den Weg aus der Schuldenfalle finden will, muss sich seiner Verantwortung stellen und oft einen Neuanfang wagen. Bei seinen Begegnungen erfährt Dietrich Grönemeyer, wie Schulden Menschen zerstören können - und dass der Weg aus der Schuldenfalle zwar schwer ist, aber auch Chancen eröffnet, eine neue Einstellung zum Leben und dem zu finden, was wirklich wichtig ist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR In der Adventszeit sind sie wieder überall präsent. Als Bilder, Figuren, Christbaumschmuck. Engel in vielerlei Gestalt. Manche musizieren, bringen Licht ins dunkle Grau, strahlen golden Wärme aus, andere bieten Schutz an oder lassen uns schmunzeln. Und dann gibt es noch die "echten Engel". Zumindest behaupten einige Menschen, sie seien schon einem Engel begegnet. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

STATIONEN - Die Rückkehr der Engel - Von himmlischen Boten in magischen Zeiten

Report | 19.12.2018 | 19:00 - 19:30 Uhr
5/501
Lesermeinung
SAT.1 So gesehen

So gesehen

Report | 22.12.2018 | 16:59 - 17:00 Uhr
3.33/503
Lesermeinung
MDR Logo

Glaubwürdig

Report | 22.12.2018 | 18:45 - 18:50 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
News
In "Legende" muss Waldläufer Jack (Tom Cruise) die Welt vor dem Herrn der Finsternis (Tim Curry) retten - jetzt tut er das erstmals auch im Free-TV.

ServusTV hat einen der ersten Filme von Tom Cruise ausgegraben. Der Film war damals ein ziemlicher F…  Mehr

Mariya, 27, ganzheitliche Kosmetologin aus Stuttgart. Die Beauty- und Pflegeexpertin stammt ursprünglich aus der Ukraine. Seit gut einem Jahr ist die rassige Schönheit nun Single und möchte dem ein Ende setzen.

Für Fans der gepflegt-romantischen Trash-Unterhaltung startet das Jahr 2019 rasant. Schon am 2. Janu…  Mehr

Horst Lichter führt durch eine Weihnachtsausgabe von "Deutschlands größter Trödelshow".

Kurz vor Weihnachten wird im ZDF wieder zur Primetime getrödelt. Dann begrüßt Horst Lichter auch den…  Mehr

Dass das Weihnachtsfest in Wolfratshausen so einige Überraschungen parat hält, dürfte die Chaostruppe der Polizei nicht wundern (von links): Paul Sedlmeir, Christian Tramitz, Michael Brandner, Helmfried von Lüttichau und Klara Deutschmann.

Mit einem Primetimespecial verabschiedet sich Helmfried von Lüttichau, in Zukunft heißt es "Hubert o…  Mehr

Evi Sachenbacher-Stehle klettert eine Schanze hoch.

Mit einem Überraschungssieg ist die erste Winterausgabe der VOX-Sendung "Ewige Helden" zu Ende gegan…  Mehr