Dilwale - Ich liebe Dich

  • Ishita (Kriti Sanon) Vergrößern
    Ishita (Kriti Sanon)
    Fotoquelle: Zee.One
  • OT: Dilwale

Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan, links)
Meera Malik (Kajol) Vergrößern
    OT: Dilwale Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan, links) Meera Malik (Kajol)
    Fotoquelle: Zee.One
  • OT: Dilwale

Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan, links hinten)
Meera Malik (Kajol, vorne, rechts) Vergrößern
    OT: Dilwale Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan, links hinten) Meera Malik (Kajol, vorne, rechts)
    Fotoquelle: Zee.One
  • OT: Dilwale
Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan) Vergrößern
    OT: Dilwale Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan)
    Fotoquelle: Zee.One
  • OT: Dilwale

Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan) Vergrößern
    OT: Dilwale Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan)
    Fotoquelle: Zee.One
  • Ishita (Kriti Sanon, rechts)
Veer (Varun Dhawan, Mitte) 
Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan, links) Vergrößern
    Ishita (Kriti Sanon, rechts) Veer (Varun Dhawan, Mitte) Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan, links)
    Fotoquelle: Zee.One
  • OT: Dilwale
Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan) Vergrößern
    OT: Dilwale Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan)
    Fotoquelle: Zee.One
  • Ishita (Kriti Sanon)
Veer (Varun Dhawan) Vergrößern
    Ishita (Kriti Sanon) Veer (Varun Dhawan)
    Fotoquelle: Zee.One
  • OT: Dilwale

Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan, links)
Meera Malik (Kajol, re) Vergrößern
    OT: Dilwale Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan, links) Meera Malik (Kajol, re)
    Fotoquelle: Zee.One
  • OT: Dilwale

Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan) Vergrößern
    OT: Dilwale Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan)
    Fotoquelle: Zee.One
Spielfilm, Musicalfilm
Dilwale - Ich liebe Dich

Infos
Originaltitel
DILWALE - 2015
Produktionsland
Indien
Produktionsdatum
2016
Kinostart
Do., 07. Januar 2016
Zee.One
Sa., 20.10.
20:15 - 23:00


Wir befinden uns in der Provinz Goa, wo der Tankstellenbesitzer Raj Zeuge eines Verbrechens wird. Er konfrontiert den Dieb eines Handys, und gerät auf diese Weise mit Gangsterboss King in Konflikt. Er wird von den Männern des Oberganoven umzingelt - und siehe da, er kann sie alle allein außer Gefecht setzen. In geschickt platzierten Flashbacks erfahren wir, dass Raj eine kriminelle Vergangenheit in Bulgarien hinter sich hat, und sich in Goa eigentlich zur Ruhe setzen wollte. Sein Bruder Veer begegnet unterdessen der schönen Tramperin Ishta, die er zunächst nicht mitnehmen will. Sie überzeugt ihn jedoch davon, indem sie seinem Auto hinterherrennt. Die beiden verlieben sich schnell, doch Kings Männer bedrohen die junge Liebe. In weiteren Rückblicken erfahren wir von der tragischen Beziehung, die Raj einst zur Gangstertochter Meera führte. Diese hatte von ihrem Vater damals den Auftrag bekommen, Raj zu verführen und festzuhalten - und sich dann dummerweise in den jungen Raj verliebt. In einem packenden Showdown in Bulgarien erschossen Rajs und Meeras Väter sich gegenseitig - doch die verfeindeten Gangs ließen es für Raj und Meera so aussehen, als sei der jeweils andere Schuld am Tod des eigenen Vaters. Als die beiden sich viele Jahre später in Goa wiederbegegnen, ist die Überraschung groß: Meera und Ishta sind Schwestern. Zwei Brüder, zwei Schwestern, zwei Romanzen - und nur ein Weg, die Liebe der Vier zu retten. Lassen Sie Sich von dieser Hochglanz-Produktion mitreißen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Dilwale" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Dilwale"

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Nachdem er eines Tages das Gehirn eines jungen Mannes verspeist hat, ändert sich sein Leben schlagartig. R (Nicholas Hoult) wird überwältigt von Liebesgefühlen zu Julie (Teresa Palmer), der Freundin des Toten, und entbrennt in heißer Leidenschaft für sie.

Warm Bodies

Spielfilm | 17.11.2018 | 20:15 - 22:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.6/5015
Lesermeinung
BR Kanzlei-Sekretärin Singer (Ilse Neubauer) nimmt einen Esel als Vorschuss auf das Anwaltshonorar.

Grüß Gott, Herr Anwalt

Spielfilm | 17.11.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
2/504
Lesermeinung
ProSieben Noah

Noah

Spielfilm | 17.11.2018 | 20:15 - 23:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.43/5014
Lesermeinung
News
"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr

Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr