Dilwale - Ich liebe Dich

  • Ishita (Kriti Sanon) Vergrößern
    Ishita (Kriti Sanon)
    Fotoquelle: Zee.One
  • OT: Dilwale

Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan, links hinten)
Meera Malik (Kajol, vorne, rechts) Vergrößern
    OT: Dilwale Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan, links hinten) Meera Malik (Kajol, vorne, rechts)
    Fotoquelle: Zee.One
  • OT: Dilwale
Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan) Vergrößern
    OT: Dilwale Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan)
    Fotoquelle: Zee.One
  • OT: Dilwale

Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan) Vergrößern
    OT: Dilwale Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan)
    Fotoquelle: Zee.One
  • Ishita (Kriti Sanon, rechts)
Veer (Varun Dhawan, Mitte) 
Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan, links) Vergrößern
    Ishita (Kriti Sanon, rechts) Veer (Varun Dhawan, Mitte) Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan, links)
    Fotoquelle: Zee.One
  • Ishita (Kriti Sanon)
Veer (Varun Dhawan) Vergrößern
    Ishita (Kriti Sanon) Veer (Varun Dhawan)
    Fotoquelle: Zee.One
  • OT: Dilwale

Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan) Vergrößern
    OT: Dilwale Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan)
    Fotoquelle: Zee.One
  • OT: Dilwale

Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan, links)
Meera Malik (Kajol, re) Vergrößern
    OT: Dilwale Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan, links) Meera Malik (Kajol, re)
    Fotoquelle: Zee.One
  • OT: Dilwale

Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan, links)
Meera Malik (Kajol) Vergrößern
    OT: Dilwale Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan, links) Meera Malik (Kajol)
    Fotoquelle: Zee.One
  • OT: Dilwale
Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan) Vergrößern
    OT: Dilwale Bild: Raj / Kaali (Shah Rukh Khan)
    Fotoquelle: Zee.One
Spielfilm, Musicalfilm
Dilwale - Ich liebe Dich

Infos
Originaltitel
DILWALE - 2015
Produktionsland
Indien
Produktionsdatum
2016
Kinostart
Do., 07. Januar 2016
Zee.One
Mi., 07.11.
21:00 - 23:45


Wir befinden uns in der Provinz Goa, wo der Tankstellenbesitzer Raj Zeuge eines Verbrechens wird. Er konfrontiert den Dieb eines Handys, und gerät auf diese Weise mit Gangsterboss King in Konflikt. Er wird von den Männern des Oberganoven umzingelt - und siehe da, er kann sie alle allein außer Gefecht setzen. In geschickt platzierten Flashbacks erfahren wir, dass Raj eine kriminelle Vergangenheit in Bulgarien hinter sich hat, und sich in Goa eigentlich zur Ruhe setzen wollte. Sein Bruder Veer begegnet unterdessen der schönen Tramperin Ishta, die er zunächst nicht mitnehmen will. Sie überzeugt ihn jedoch davon, indem sie seinem Auto hinterherrennt. Die beiden verlieben sich schnell, doch Kings Männer bedrohen die junge Liebe. In weiteren Rückblicken erfahren wir von der tragischen Beziehung, die Raj einst zur Gangstertochter Meera führte. Diese hatte von ihrem Vater damals den Auftrag bekommen, Raj zu verführen und festzuhalten - und sich dann dummerweise in den jungen Raj verliebt. In einem packenden Showdown in Bulgarien erschossen Rajs und Meeras Väter sich gegenseitig - doch die verfeindeten Gangs ließen es für Raj und Meera so aussehen, als sei der jeweils andere Schuld am Tod des eigenen Vaters. Als die beiden sich viele Jahre später in Goa wiederbegegnen, ist die Überraschung groß: Meera und Ishta sind Schwestern. Zwei Brüder, zwei Schwestern, zwei Romanzen - und nur ein Weg, die Liebe der Vier zu retten. Lassen Sie Sich von dieser Hochglanz-Produktion mitreißen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Dilwale" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Dilwale"

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Der Marsianer - Rettet Mark Watney

Der Marsianer - Rettet Mark Watney

Spielfilm | 16.12.2018 | 20:15 - 23:10 Uhr (noch 159 Min.)
Prisma-Redaktion
4.08/5024
Lesermeinung
MDR Heizungsingenieurin Rossi (Caterina Valente) wird zum Weihnachtsengel für den überforderten Hotelier Norbert Lang (Walter Giller).

Schneewittchen und die sieben Gaukler

Spielfilm | 22.12.2018 | 01:10 - 03:00 Uhr
1.5/502
Lesermeinung
ARD Zu den zahlreichen Frauen im Leben der großen italienischen Regisseurs Guido Contini (Daniel Day-Lewis) zählen seine langjährige Kostümbildnerin Lilli (Judi Dench, li.), die leidgeprüfte Gattin (Marion Cotillard, 3. v. li.), seine fordernde Geliebte (Penélope Cruz, 2. v. li.), seine Mutter (Sophia Loren, Mitte), die Hauptdarstellerin Claudia (Nicole Kidman, 3. v. re.) und die Hure Saraghina (Stacy Ferguson, unter Mitte).

Nine - Die Frauen meines Lebens

Spielfilm | 29.12.2018 | 02:50 - 04:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3/503
Lesermeinung
News
Biathletin Laura Dahlmeier gewann bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang zwei Goldmedaillen. Bereits 2017 war sie Sportlerin des Jahres.

Räumen die Olympia-Helden bei der Wahl zum Sportler des Jahres ab? Oder bekommt die so schwer verung…  Mehr

Ein tolles Duo: Jeanne Goursaud (links) und Zoe Moore tragen den Film mit Leichtigkeit.

Mit einer neuen Reihe verlagert das ZDF altbekannte Märchen in die Gegenwart. Die mit Popmusik gewür…  Mehr

Im Großraum Tokio leben so viele Menschen wie in ganz Kanada, obwohl die Fläche nicht mal halb so groß wie Brandenburg ist. Dirk Steffens bleibt in diesem Großstadtdschungel nahezu unbemerkt.

Die ZDF-Reihe "Terra X" strahlt drei neue Folgen von "Faszination Erde" aus. Seine erste Reise bring…  Mehr

Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr