Dinky Sinky

Brigitte (Ulrike Willenbacher) und Hartmut (Michael Wittenborn). Vergrößern
Brigitte (Ulrike Willenbacher) und Hartmut (Michael Wittenborn).
Fotoquelle: BR/lüthje schneider hörl Film
Spielfilm, Komödie
Dinky Sinky

Infos
Originaltitel
Dinky Sinky
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
Kinostart
Do., 08. Februar 2018
One
Sa., 30.06.
21:45 - 23:15


Frida wünscht sich ein Kind. Seit zwei Jahren unterliegt die Beziehung zu ihrem Freund Tobias einem strikten Zeugungsprogramm. In ihrer Familie, dem Freundeskreis und unter Kollegen ist ein regelrechter Babyboom ausgebrochen. Frida ist mir ihren 36 Jahren bereits dreifache Tante und vierfache Patin. Aber was sie auch versucht, ihr eigener Kinderwunsch erfüllt sich nicht. Gerade als sie den nächsten Schritt gehen will und eine künstliche Befruchtung in Erwägung zieht, beendet Tobias die Beziehung. Fridas ganzer Lebensentwurf gerät aus den Fugen. Sie sehnt sich nach Heim und Familie, und nun soll sie mit Mitte 30 von vorne beginnen? Das war nicht der Plan. Während ihre Freunde in die nächste Lebensphase übertreten, verläuft ihr eigenes Leben vermeintlich rückwärts. Frida sucht Hilfe bei ihrer Mutter. Doch auch die Mutter erkundet neue Lebensphasen. Ihr einsames Witwendasein erlebt eine unverhoffte Wendung, als sie im Internet einen Mann kennenlernt. Frida ist nicht bereit, aufzugeben. Sie will Kind und Familie und das möglichst schnell, denn der biologische Zeitdruck nimmt zu. Ohne die Trennung zu verarbeiten, macht sie sich auf die Suche nach einem neuen potenziellen Kindsvater. Plötzlich ist jeder Mann eine Option, die in Betracht gezogen werden muss, ebenso wie andere Wege zum Kind - ohne Mann. Während sie verbissen ihrem Wunsch hinterher jagt, muss Frida schließlich lernen, loszulassen, ohne zu wissen, was dann passiert.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Dinky Sinky" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Dinky Sinky"

Das könnte Sie auch interessieren

3sat .

TV-Tipps Familie Fröhlich - Schlimmer geht immer

Spielfilm | 28.06.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3/500
Lesermeinung
ARD Zwischen Rita (Simone Thomalla) und Enrico (Michael Roll) knistert es heftig.

La Dolce Rita

Spielfilm | 30.06.2018 | 16:00 - 17:20 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF .

Diamantenhochzeit

Spielfilm | 03.07.2018 | 02:30 - 03:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3/501
Lesermeinung
News
Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr

Nach einem rassistisch Tweet wird Roseanne Barr nicht im Ableger ihrer Kultserie mitspielen.

Der US-Sender ABC arbeitet derzeit an einem Spin-off der Kultserie "Roseanne". Die langjährige Haupt…  Mehr

Wegen eines Trauerfalls konnte Maybrit Illner ihr Talkformat am Donnerstagabend nicht moderieren.

Die ZDF-Talksendung "Maybrit Illner" konnte am Donnerstag die beste Quote seit Juli 2015 einfahren. …  Mehr

Musste kurz vor ihrer eigenen Sendung passen: Moderatorin Maybrit Illner.

Maybrit Illner hat ihren Talk am Donnerstagabend im ZDF nicht selbst moderiert. Für ihren Ausfall gi…  Mehr