Dinotaps

  • Gwen tanzt den "Sid". Vergrößern
    Gwen tanzt den "Sid".
    Fotoquelle: KiKA/Kindle Entertainment Lt...
  • Toni, Gwen und Bob gehen heute in der schlängeligen Schlucht wandern. Vergrößern
    Toni, Gwen und Bob gehen heute in der schlängeligen Schlucht wandern.
    Fotoquelle: KiKA/Kindle Entertainment Lt...
  • Gwen jongliert auf einem Baumstamm. Vergrößern
    Gwen jongliert auf einem Baumstamm.
    Fotoquelle: KiKA/Kindle Entertainment Lt...
  • Gwen beobachtet den herumliegenden Bob und Toni springt voller Freude auf und ab. Vergrößern
    Gwen beobachtet den herumliegenden Bob und Toni springt voller Freude auf und ab.
    Fotoquelle: KiKA/Kindle Entertainment Lt...
  • Bob, Gwen und Toni rennen einen Hügel auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer hinab. Vergrößern
    Bob, Gwen und Toni rennen einen Hügel auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer hinab.
    Fotoquelle: KiKA/Kindle Entertainment Lt...
  • Toni, Gwen und Bob zeigen Sid ihre eigenen Tänze. Vergrößern
    Toni, Gwen und Bob zeigen Sid ihre eigenen Tänze.
    Fotoquelle: KiKA/Kindle Entertainment Lt...
  • Kann sich Sid aus der engen Schlängelschlucht befreien? Vergrößern
    Kann sich Sid aus der engen Schlängelschlucht befreien?
    Fotoquelle: KiKA/Kindle Entertainment Lt...
  • Bob, Gwen und Toni rutschen gleich auf einem Dinorücken - ihrer Jubelrutsche - hinab. Vergrößern
    Bob, Gwen und Toni rutschen gleich auf einem Dinorücken - ihrer Jubelrutsche - hinab.
    Fotoquelle: KiKA/Kindle Entertainment Lt...
  • Der alte, müde Riesendinotap ist verärgert, weil er in seiner Ruhe gestört wurde und jagt hinter Bob, Gwen und Toni her. Vergrößern
    Der alte, müde Riesendinotap ist verärgert, weil er in seiner Ruhe gestört wurde und jagt hinter Bob, Gwen und Toni her.
    Fotoquelle: KiKA/Kindle Entertainment Lt...
  • Doch Sid will die drei nur dann durchlassen, wenn sie den "Sid"-Tanz richtig tanzen. Vergrößern
    Doch Sid will die drei nur dann durchlassen, wenn sie den "Sid"-Tanz richtig tanzen.
    Fotoquelle: KiKA/Kindle Entertainment Lt...
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: KiKA/Kindle Entertainment Ltd., Guru Studios Ltd. & Laughing Gravy Media Ltd. 2014
Serie, Animationsserie
Dinotaps

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Großbritannien / Kanada
Produktionsdatum
2012
KiKa
Mo., 15.01.
09:20 - 09:40
Folge 11, Das Ding, das schlafen wollte / Das Ding, das tanzte


Das Ding, das schlafen wollte Dieses Mal ist bei unseren Dinotaps-Freunden besonders viel Spaß angesagt. Toni entdeckt etwas, an dem er hervorragend herunterrutschen kann. Bob ist davon spontan begeistert und macht sofort mit, nur Gwen ist anfangs ein bisschen ängstlich. Doch schon nach ihrem ersten Jubelrutsch-Versuch, verliert sie ihre Angst und will gar nicht mehr aufhören. Dumm ist nur, dass ihre Rutsche ein alter, müder Dinotap ist, der sich extrem in seiner Ruhe gestört fühlt. Er droht, die Freunde weit fortzujagen, falls sie es noch einmal wagen würden, ihn zu belästigen. Toni lässt sich davon natürlich nicht abhalten und der Riesendinotap macht seine Drohung wahr. Das Ding, das tanzte Heute wollen Gwen, Bob und Toni einen ganz besonderen Weg wandern: Durch eine schlängelige Schlucht. Dort ließe sich wunderbar spazieren und spielen. Vor dem Eingang steht jedoch ein großer Dinotap namens Sid und dieser erlaubt ihnen nur dann die Schlucht zu betreten, wenn sie den "Sid" tanzen. Die drei geben ihre Tanzkünste zum Besten, aber Sid will sie trotzdem nicht in die Schlängelschlucht lassen. Da hat Gwen genug und stürmt schließlich einfach mit Bob und Toni im Gefolge an Sid vorbei. In der Schlucht angekommen stellen sie fest, dass Sid nicht mitkommen kann, weil er zu groß ist und nicht durch den Eingangsspalt durchpasst. Nun geben unsere drei Freunde alles, um Sid den Zugang zur Schlängelschlucht zu ermöglichen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Durch ein Missgeschick hat Hubert ein Riesenloch in Inuis Iglu hineingeschlagen.  Bei der Reparatur will sie ihn dann lieber nicht dabei haben, weil man bei ihm leider nie sicher sein kann, ob es nicht unabsichtlich noch schlimmer wird.

INUI - Keiner mag mich

Serie | 21.01.2018 | 06:15 - 06:20 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Conni (r.) findet Zugfahren klasse.

Meine Freundin Conni - Conni fährt Bahn

Serie | 21.01.2018 | 06:20 - 06:30 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Jean Cat im Kosmonautencamp.

Mirette ermittelt - Jean Katzonaut

Serie | 21.01.2018 | 06:20 - 06:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Feierabend: Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) an der Wurstbraterei.

Der Jubiläumstatort aus Köln ist eine sehenswerte Dreiecksgeschichte zwischen einem Verdächtigen, ei…  Mehr

Jan Schneider (Fabian Busch), seine Frau Sarah (Maria Simon, links) und Tochter Nora (Athena Strates) im Flüchtlingslager: "Aufbruch ins Ungewisse" dreht die Vorzeichen um.

Was wäre, wenn Europäer nach Afrika fliehen müssten? Ein ARD-Drama dreht die Vorzeichen der Flüchtli…  Mehr

War doch gar nicht so teuer! Liv Lisa Fries und ihre 40 Millionen Euro schwere Serie "Babylon Berlin" kostete das Erste nicht mehr als ein üblicher Fernsehfilm. Wie das geht, verriet nun Christine Strobl, Chefin der ARD-eigenen Produktionsgesellschaft Degeto.

Tom Tykwers Sittenbild "Babylon Berlin", das die deutsche Hauptstadt im Jahr 1929 zeigt, läuft im He…  Mehr

Im "Playboy" war sie schon nackt, jetzt zieht sich Cathy Lugner auch fürs Fernsehen aus.

Cathy Lugner zieht sich für eine RTL-II-Show aus. Und hofft so, neue Erkenntnisse zu gewinnen.  Mehr

Til Schweiger nimmt als Kommissar Nick Tschiller seinen "Tatort"-Dienst wieder auf. Jedoch soll erst im Februar oder März 2019 eine neue Folge - mit frischem Kreativteam - gedreht werden.

Eoin Moore ("Polizeiruf 110" aus Rostock) übernimmt den "Tatort" mit Til Schweiger. Kommt es zur inh…  Mehr