Dinotaps

  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: KiKA/Kindle Entertainment Ltd., Guru Studios Ltd. & Laughing Gravy Media Ltd. 2014
  • Toni, Gwen und Bob stellen sich dem Solodinotap Meggi vor. Vergrößern
    Toni, Gwen und Bob stellen sich dem Solodinotap Meggi vor.
    Fotoquelle: KiKA/Kindle Entertainment Lt...
  • Gwen läuft ganz allein auf einer Sanddüne entlang. Vergrößern
    Gwen läuft ganz allein auf einer Sanddüne entlang.
    Fotoquelle: KiKA/Kindle Entertainment Lt...
  • Toni mit seinem Stock, mit dem er Bilder seiner Freunde in den Sand kritzeln will. Vergrößern
    Toni mit seinem Stock, mit dem er Bilder seiner Freunde in den Sand kritzeln will.
    Fotoquelle: KiKA/Kindle Entertainment Lt...
  • Toni, Bob und Gwen sitzen zusammen am Strand. Vergrößern
    Toni, Bob und Gwen sitzen zusammen am Strand.
    Fotoquelle: KiKA/Kindle Entertainment Lt...
  • Bob hält das Ding, das vom Himmel gefallen ist, ganz fest. Vergrößern
    Bob hält das Ding, das vom Himmel gefallen ist, ganz fest.
    Fotoquelle: KiKA/Kindle Entertainment Lt...
  • Bob steht auf Gwen und Gwen auf Toni. Sie versuchen das kosmische Ding wieder in den Himmel zu bringen. Vergrößern
    Bob steht auf Gwen und Gwen auf Toni. Sie versuchen das kosmische Ding wieder in den Himmel zu bringen.
    Fotoquelle: KiKA/Kindle Entertainment Lt...
  • Bob, Gwen und Toni wandern durch die Wüste. Vergrößern
    Bob, Gwen und Toni wandern durch die Wüste.
    Fotoquelle: KiKA/Kindle Entertainment Lt...
  • Gwen hat bereits ein Eins-von-allem: einen Zweig. Vergrößern
    Gwen hat bereits ein Eins-von-allem: einen Zweig.
    Fotoquelle: KiKA/Kindle Entertainment Lt...
  • Gwen entdeckt etwas. Vergrößern
    Gwen entdeckt etwas.
    Fotoquelle: KiKA/Kindle Entertainment Lt...
  • Toni, Gwen und Bob bewundern die funkelnden Sterne am Nachthimmel. Vergrößern
    Toni, Gwen und Bob bewundern die funkelnden Sterne am Nachthimmel.
    Fotoquelle: KiKA/Kindle Entertainment Lt...
  • Gwen hebt Toni hoch, der von vielen Flimmer-Fliegen umkreist wird. Vergrößern
    Gwen hebt Toni hoch, der von vielen Flimmer-Fliegen umkreist wird.
    Fotoquelle: KiKA/Kindle Entertainment Lt...
Serie, Animationsserie
Dinotaps

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Großbritannien / Kanada
Produktionsdatum
2012
KiKa
Mi., 26.09.
09:40 - 10:09
Das Ding, das allein sein wollte / Das Ding, das hochfiel / Das Ding, das herunterfiel


Das Ding, das allein sein wollte Gwen, Bob und Toni begegnen auf einer ihrer zahlreichen Wanderungen durch die bunte Dinotaps-Welt einem Solodinotap namens Meggi. Sie erzählt den Freunden, dass sie allein am allerglücklichsten ist und schlägt ihnen vor, es auch einmal zu versuchen. Als Ratschlag gibt sie den drei Freunden mit auf den Weg, der Sonne bis zu dem Ort zu folgen, an dem sich Himmel und Meer begegnen. So geht jeder seiner Wege - alleinsam. Das Ding, das hochfiel Gwen hat sich in den Kopf gesetzt, eins von allen Dingen, die es auf der großen weiten Welt gibt, zu sammeln. Einen Zweig, eine Feder und ein Was-auch-immer-das-ist hat sie bereits. Da treffen die drei Freunde auf einen Baum, der wunderschöne, bunt leuchtende Blätter hat. Natürlich ist Gwen direkt Feuer und Flamme und will unbedingt eines haben. Unter großen Anstrengungen gelingt es den Dinotaps, eins dieser Blätter zu pflücken. Doch als Gwen es in den Händen hält, stellt sie fest, dass es kein Blatt, sondern ein Funkelfalter ist. Freudestrahlend will sie ihn zu ihrer Sammlung von Eins-von-allem legen, doch da passiert etwas Seltsames: der Funkelfalter hört auf zu leuchten und seine wundervollen Farben verblassen. Wie können die Dinotaps den Falter wieder zum Leuchten bringen? Das Ding, das herunterfiel Gwen, Bob und Toni sind in einer sternenklaren Nacht zusammen auf Entdeckungsreise. Während Gwen sich im Zählen übt und Toni einigen Flimmer-Fliegen hinterher jagt, gerät Bob über die seltsam funkelnden Lichter am Himmel ins Grübeln. Vielleicht sind es ja Löcher in der Nacht oder handelt es sich doch nur um riesige, weit entfernte Flimmer-Fliegen-Nester? Plötzlich stürzt nicht weit von den Dreien ein Glitzer genannter Meteorit vom Himmel. Gwen, Bob und Toni suchen und finden ihn. Zu Bobs Leidwesen erlischt der magisch glitzernde Glitzer. Gwen sucht nun fieberhaft nach einer Lösung, den kosmischen Reisenden wieder nach Hause zu schicken.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Die drei Räuber haben von dem Geld erfahren, dass im Dorf für die Waisenkinder gesammelt wurde und wollen es stehlen. Robins Plan, sich verkleidet in die Bande einzuschleichen, um sie dann auszutricksen, gelingt.

Robin Hood - Schlitzohr von Sherwood - Geld für Waisenkinder

Serie | 29.09.2018 | 06:45 - 06:55 Uhr
2.83/506
Lesermeinung
ZDF Mit Saras (Lucia Luna, l.) Hilfe konnte Mia (Margot Nuccetelli, r.) wieder aus Centopia zurückkehren.

Mia and me - Die neue Elfe

Serie | 29.09.2018 | 07:10 - 07:30 Uhr
3.73/5015
Lesermeinung
ZDF Zoé, ihre Mutter und Harvey haben das Lager der bösartigen Rancher entdeckt.

Lassie - Das Wolfsrudel

Serie | 29.09.2018 | 08:20 - 08:45 Uhr
2.75/504
Lesermeinung
News
Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr

Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr