Diplomatische Liebschaften - Die Mätressen des Wiener Kongresses

Diplomatische Liebschaften - Die Mätressen des Wiener Kongresses

Infos
Sprache: DE
Originaltitel
Diplomatische Liebschaften - Die Mätressen des Wiener Kongresses
Produktionsland
Deutschland
Altersfreigabe
12+
History
So., 04.11.
07:00 - 08:00


Nach der Niederlage Napoleons versammelten sich im September 1814 die Vertreter der europäischen Hocharistokratie, um sich über eine politische Neuordnung Europas zu einigen. Zu den beteiligten Staatsmännern zählten der österreichische Außenminister Clemens Fürst von Metternich, der französische Diplomat Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord und der russische Zar Alexander I. Als Gastgeberinnen ihrer Salons zogen auch Wilhelmine Herzogin von Sagan, Dorothea Gräfin Talleyrand-Périgord und Katharina Fürstin Bagration ihre Fäden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Laura Dahm wird heute Abend bei "Prominent!" als neue Moderatorin vorgestellt.

Sie ist die neue im Team: Laura Dahm moderiert künftig "Prominent!" bei VOX.  Mehr

Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Mit einer tollen Aktion nehmen die Mallorca-Stars Abschied von Jens Büchner. Der Erlös eines Benefiz…  Mehr

Einbrecher drangen in die Villa der Beatles-Legende ein. Ob Paul McCartney und seine Frau Nancy Shevell zum Tatzeitpunkt anwesend waren, ist derzeit nicht bekannt.

Böse Überraschung für Sir Paul: Beim Ex-Beatle wurde eingebrochen. Die Ermittlungen dauern an.  Mehr

Wird Schauspielerin Julia Garner bald als Assistentin von Harvey Weinstein zu sehen sein?

Der Weinstein-Skandal dient vielen Filmemachern bereits als Inspiration für neue Projekte. In einem …  Mehr