Dirty Dancing

  • Tanzlehrer Johnny (Patrick Swayze) hat einen verwegenen Ruf. Vergrößern
    Tanzlehrer Johnny (Patrick Swayze) hat einen verwegenen Ruf.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Frances (Jennifer Grey) und Johnny (Patrick Swayze) liefern am entscheidenden Abend eine vielumjubelte Vorstellung. Vergrößern
    Frances (Jennifer Grey) und Johnny (Patrick Swayze) liefern am entscheidenden Abend eine vielumjubelte Vorstellung.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Das 17-jährige Mauerblümchen Frances (Jennifer Grey) lernt in einer Hotelanlage den Tanzlehrer Johnny (Patrick Swayze) kennen und kommt ihm beim Tanzen immer näher. Vergrößern
    Das 17-jährige Mauerblümchen Frances (Jennifer Grey) lernt in einer Hotelanlage den Tanzlehrer Johnny (Patrick Swayze) kennen und kommt ihm beim Tanzen immer näher.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Die 17-jährige Frances (Jennifer Grey) lernt in den Ferien den Tanzlehrer Johnny (Patrick Swayze) kennen und lieben. Vergrößern
    Die 17-jährige Frances (Jennifer Grey) lernt in den Ferien den Tanzlehrer Johnny (Patrick Swayze) kennen und lieben.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Die 17-jährige Frances Houseman, auch 'Baby' (Jennifer Grey) genannt, verbringt im Sommer 1963 die Ferien in einem Ferienresort. Vergrößern
    Die 17-jährige Frances Houseman, auch 'Baby' (Jennifer Grey) genannt, verbringt im Sommer 1963 die Ferien in einem Ferienresort.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Üben für den großen Abend: Frances (Jennifer Grey) und Johnny (Patrick Swayze). Vergrößern
    Üben für den großen Abend: Frances (Jennifer Grey) und Johnny (Patrick Swayze).
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Tanzlehrer Johnny (Patrick Swayze) bricht das Gebot: Er verliebt sich in die schüchterne Frances (Jennifer Grey), die mit ihrer Familie Urlaub in den Hotel, in dem er arbeitet, macht. Vergrößern
    Tanzlehrer Johnny (Patrick Swayze) bricht das Gebot: Er verliebt sich in die schüchterne Frances (Jennifer Grey), die mit ihrer Familie Urlaub in den Hotel, in dem er arbeitet, macht.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Die anfängliche schlechte Laune von Frances (Jennifer Grey) verfliegt schnell, als sie den knackigen Tanzlehrer Johnny (Patrick Swayze) kennenlernt! Vergrößern
    Die anfängliche schlechte Laune von Frances (Jennifer Grey) verfliegt schnell, als sie den knackigen Tanzlehrer Johnny (Patrick Swayze) kennenlernt!
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Eines Abends kommen sich Frances (Jennifer Grey) und Johnny (Patrick Swayze) näher, indem er ihr das Tanzen beibringt. Vergrößern
    Eines Abends kommen sich Frances (Jennifer Grey) und Johnny (Patrick Swayze) näher, indem er ihr das Tanzen beibringt.
    Fotoquelle: MG RTL D
Spielfilm, Liebesfilm
Dirty Dancing

Infos
Originaltitel
Dirty Dancing
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1987
Kinostart
Fr., 21. August 1987
DVD-Start
Do., 05. Juni 2014
RTL
So., 13.01.
20:15 - 22:10


Sommer 1963. Nur widerwillig begleitet die 17-jährige Frances, genannt 'Baby', ihre Familie in den Urlaub. Im Feriencamp lernt der in der Liebe unerfahrene Teenager den Herzensbrecher Johnny kennen. Der gut gebaute Tanzlehrer verdient sich hier jeden Sommer mit Unterrichtsstunden seinen Lebensunterhalt. Frances ist von Johnny begeistert. Auf einer Party der Camp-Mitarbeiter lässt sie sich von der erotischen Atmosphäre in den Bann ziehen. Als sie erfährt, dass Johnnys Tanzgefährtin Penny schwanger ist, versucht sie zu helfen. Sie ermöglicht Penny mit geliehenem Geld eine Abtreibung und lässt sich von Johnny im Tanz unterrichten, um für seine verhinderte Partnerin einzuspringen. Doch dann betritt Frances' Vater die Szenerie. Er ist weder von den Investitionen noch von den Bekanntschaften seiner Tochter begeistert und versucht seinen Einfluss geltend zu machen...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Dirty Dancing" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Dirty Dancing"

Das könnte Sie auch interessieren

arte Seit jeher vom Regen fasziniert, steigt Ivo Salvini (Roberto Benigni) des Nachts auf ein Dach -- und schwelgt in Erinnerungen an seine Kindheit ...

Die Stimme des Mondes

Spielfilm | 20.01.2019 | 21:55 - 23:50 Uhr
Prisma-Redaktion
5/501
Lesermeinung
arte Maestro Doria (Robert Alda) gibt Lina Cavalieri (Gina Lollobrigida) Gesangsstunden in der Hoffnung, sie zu seiner Frau zu machen.

Die schönste Frau der Welt

Spielfilm | 01.02.2019 | 13:45 - 15:25 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Brücken der Liebe

Brücken der Liebe

Spielfilm | 14.02.2019 | 12:30 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr

Die Polizisten Süher Özlügül (Sophie Dal, links) und Henk Cassens (Maxim Mehmet) befragen die Friedhofsverwalterin Mina Wimmer (Franziska Wulf) zum Mord en einer Bestatterin.

Dem neuen Friesland-Krimi "Asche zu Asche" geht eines leider komplett ab: Spannung. So kann dann lei…  Mehr

Die 3sat-Reportage "Stars gegen Trump" begibt sich auf die Spuren des prominenten Widerstands.

Die Reportage "Stars gegen Trump – Wächst der Widerstand in NY?" begibt sich auf die Spuren der Anti…  Mehr

Publikum und Presse bejubeln Eddie (Taron Egerton, links) und seinen Trainer (Hugh Jackman).

Skispringen konnte "Eddie the Eagle" nicht so gut – zumindest im Vergleich mit den Profis. Dennoch f…  Mehr