Dirty Dollars

  • In vier Folgen widmet sich die Reihe "Dirty Dollars" den Themenbereichen Kokainhandel, Waffenhandel, Handel mit illegalen Medikamenten und Menschenhandel. Vergrößern
    In vier Folgen widmet sich die Reihe "Dirty Dollars" den Themenbereichen Kokainhandel, Waffenhandel, Handel mit illegalen Medikamenten und Menschenhandel.
    Fotoquelle: ZDF/Sylvain Braun
  • In vier Folgen widmet sich die Reihe "Dirty Dollars" den Themenbereichen Kokainhandel, Waffenhandel, Handel mit illegalen Medikamenten und Menschenhandel. Vergrößern
    In vier Folgen widmet sich die Reihe "Dirty Dollars" den Themenbereichen Kokainhandel, Waffenhandel, Handel mit illegalen Medikamenten und Menschenhandel.
    Fotoquelle: ZDF/Sylvain Braun
  • In vier Folgen widmet sich die Reihe "Dirty Dollars" den Themenbereichen Kokainhandel, Waffenhandel, Handel mit illegalen Medikamenten und Menschenhandel. Vergrößern
    In vier Folgen widmet sich die Reihe "Dirty Dollars" den Themenbereichen Kokainhandel, Waffenhandel, Handel mit illegalen Medikamenten und Menschenhandel.
    Fotoquelle: ZDF/Sylvain Braun
  • In vier Folgen widmet sich die Reihe "Dirty Dollars" den Themenbereichen Kokainhandel, Waffenhandel, Handel mit illegalen Medikamenten und Menschenhandel. Vergrößern
    In vier Folgen widmet sich die Reihe "Dirty Dollars" den Themenbereichen Kokainhandel, Waffenhandel, Handel mit illegalen Medikamenten und Menschenhandel.
    Fotoquelle: ZDF/Sylvain Braun
Report, Dokumentation
Dirty Dollars

ZDFinfo
Do., 11.10.
18:00 - 18:45
Menschenhandel


Bürgerkriege, Terror, Klimawandel und Armut lösen Fluchtwellen aus und befeuern das Geschäft des Menschenhandels. Gerade Menschen, die sogar ihr Leben für eine neue Zukunft riskieren, sind die ersten Opfer der rücksichtslosen Menschenhändler. Die Zahl der Geflüchteten hat sich in den letzten Jahrzehnten auf geschätzt 21 Millionen Menschen vervielfacht. Grenzen, auf die die Welt unter anderem blickt und an denen sich das ganze Ausmaß der Tragödie erfahren lässt, sind die europäischen Außengrenzen im Mittelmeer und die zwischen den USA und Mexiko, die bald eine Mauer schließen soll. Experten der UN Refugee Agency sowie von den Border Angels geben Einblicke in die wirtschaftliche und humanitäre Situation an diesen Grenzen und in das boomende Geschäft des Menschenhandels.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die letzten Jäger Grönlands

Die letzten Jäger Grönlands

Report | 11.10.2018 | 17:40 - 18:35 Uhr
/500
Lesermeinung
Sport1 Yukon Gold

Yukon Gold - Goldfieber

Report | 11.10.2018 | 20:30 - 21:30 Uhr
2.83/506
Lesermeinung
MDR Kamerateam im OP des Ev. Krankenhauses Mettmann

Allein auf Station

Report | 11.10.2018 | 22:35 - 23:03 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Zahlreiche Künstler fordern den Rücktritt von Innenminister Horst Seehofer (CSU).

Dutzende prominente Künstlerinnen und Künstler kritisieren in einem Schreiben den Bundesinnenministe…  Mehr

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften - Die Macht der Studentenverbindungen" (Donnerstag, 27. September, 20.15 Uhr) gibt Eindrücke in die verborgene Welt von Burschenschaften. Zu Wort kommt auch der Pressesprecher der rechtsradikalen Deutschen Burschenschaft, Philip Stein.

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften – Die Macht der Studentenverbindungen" wirft einen au…  Mehr

Moderatorin Milka Loff Fernandes verhilft Singles auf ungewöhnliche Art zu einer neuen Liebe.

Mit der Dating-Show "Naked Attraction" sorgte RTL II für Aufsehen. Es gab viel Kritik – und gute Ein…  Mehr

Macht einen auf dicke Hose: Gerdy Zint als Raser Axel Zerbe.

Nicht nur erzählerisch ist dieser Fall des "Polizeiruf 110" von gestern, auch was die heikle Geschic…  Mehr