Dirty Grandpa

  • Im Knast aufgewacht: Zac Efron als Jason Kelly, Robert De Niro als Dick Kelly Vergrößern
    Im Knast aufgewacht: Zac Efron als Jason Kelly, Robert De Niro als Dick Kelly
    Fotoquelle: SRF/Constantin Film Verleih GmbH
  • Unverbesserlicher Schürzenjäger: Zac Efron als Jason Kelly, Robert De Niro als Dick Kelly Vergrößern
    Unverbesserlicher Schürzenjäger: Zac Efron als Jason Kelly, Robert De Niro als Dick Kelly
    Fotoquelle: SRF/Constantin Film Verleih GmbH
  • Auf zur Strandparty: Zac Efron als Jason Kelly, Robert De Niro als Dick Kelly Vergrößern
    Auf zur Strandparty: Zac Efron als Jason Kelly, Robert De Niro als Dick Kelly
    Fotoquelle: SRF/Constantin Film Verleih GmbH
Spielfilm, Komödie
Dirty Grandpa

Infos
Zweikanalton deutsch/englisch
Originaltitel
Dirty Grandpa
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2016
Kinostart
Do., 11. Februar 2016
SF2
So., 14.10.
22:00 - 23:50


Eigentlich hat Jason als angehender Anwalt in der Kanzlei seines ehrgeizigen Vaters und eine Woche vor seiner Hochzeit alle Hände voll zu tun. Und doch kann er den Wunsch seines frisch verwitweten Grossvaters Dick nicht ausschlagen, mit ihm die Fahrt von Georgia nach Florida zu unternehmen, die dieser Jahr für Jahr mit seiner eben verstorbenen Ehefrau gemacht hat. Und so fährt der angehende domestizierte Hausmann und Bürogummi kurz darauf im pinken Kleinwagen seiner Verlobten beim Grosspapa vor. Dass dieser Ausflug ganz bestimmt nicht zur erwartet harmlosen Kaffeefahrt wird, dämmert Jason schon, als er Dick abholen will und den älteren Herrn von einer unappetitlich schamlosen Seite kennenlernt. Ebenso ungeniert baggert der Senior beim Zwischenhalt auf einem Golfplatz zwei Mitspielerinnen an. Als Dick dann auch noch einer frivolen Studentin und ihren Freunden zur Spring-Break-Party nach Daytona Beach folgen will, wird Jason klar: Der versaute Grossvater will es krachen lassen - ohne Rücksicht auf Verluste und das Nervenkostüm seines Enkels. «Was ist eigentlich mit Robert De Niro los?» Diese Frage des deutschen Branchenblatts «Filmdienst» stellte so oder ähnlich auch die Presse in der Schweiz. Tatsächlich verkauft der gerne grösster Schauspieler seiner Generation genannte De Niro sich mit solch kruden Komödien unter Wert. Vielleicht ist die Sache ganz einfach und in der 75-jährigen Ikone steckt selbst ein kleiner «Dirty Grandpa», der niemandem mehr etwas beweisen muss und der sich einfach nochmals jung fühlen möchte. Es sei ihm zugestanden - erst recht, wenn De Niro daneben auch noch anspruchsvollere Filme dreht wie kürzlich das Mafia-Epos «The Irishman» mit Altmeister Martin Scorsese, das 2019 in den Kinos und auf Netflix zu sehen sein wird.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Dirty Grandpa" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Dirty Grandpa"

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Emilie (Marie Leuenberger, li.) ahnt nicht, was ihre Schwester Evi (Lisa Maria Potthoff) ausgeheckt hat.

Wer's glaubt wird selig

Spielfilm | 17.11.2018 | 11:25 - 13:00 Uhr
2.91/5023
Lesermeinung
WDR Ein seltener Moment des Verschnaufens: Bill Bryson (Robert Redford, li.) und Katz (Nick Nolte) genießen die Schönheit der Natur.

Picknick mit Bären

Spielfilm | 17.11.2018 | 14:10 - 15:45 Uhr
Prisma-Redaktion
5/503
Lesermeinung
VOX Hotelmanagerin Divina (Daniella Alonso) und Eduardo Furtillo (Eduardo Verastequi)

Der Kaufhaus Cop 2

Spielfilm | 17.11.2018 | 22:10 - 00:00 Uhr
1.75/508
Lesermeinung
News
Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr