Disconnect

  • Cindy und Derek Hull (Alexander Skarsgård) haben sich nach dem Tod ihres Kindes auseinandergelebt. Cindy schreibt mit einem Unbekannten im Chat über intime Dinge, und Derek spielt online auf Glücksspielseiten. Vergrößern
    Cindy und Derek Hull (Alexander Skarsgård) haben sich nach dem Tod ihres Kindes auseinandergelebt. Cindy schreibt mit einem Unbekannten im Chat über intime Dinge, und Derek spielt online auf Glücksspielseiten.
    Fotoquelle: Weltkino
  • Anwalt Rich Boyd (Jason Bateman) kann sich nicht von seinem Handy lösen und findet nur Zeit für den Job, aber nicht für seine Frau Lydia oder seine Kinder Ben und Abby... Vergrößern
    Anwalt Rich Boyd (Jason Bateman) kann sich nicht von seinem Handy lösen und findet nur Zeit für den Job, aber nicht für seine Frau Lydia oder seine Kinder Ben und Abby...
    Fotoquelle: Phil Bray
  • Cindy (Paula Patton) und Derek Hull (Alexander Skarsgård) haben sich nach dem Tod ihres Kindes auseinandergelebt. Cindy schreibt mit einem Unbekannten im Chat über intime Dinge, und Derek spielt online auf Glücksspielseiten. Vergrößern
    Cindy (Paula Patton) und Derek Hull (Alexander Skarsgård) haben sich nach dem Tod ihres Kindes auseinandergelebt. Cindy schreibt mit einem Unbekannten im Chat über intime Dinge, und Derek spielt online auf Glücksspielseiten.
    Fotoquelle: Phil Bray
  • Harvey (Marc Jacobs) ist Chef einer Gruppe Jugendllicher die sich auf Pornoseiten im Internet ausziehen. Vergrößern
    Harvey (Marc Jacobs) ist Chef einer Gruppe Jugendllicher die sich auf Pornoseiten im Internet ausziehen.
    Fotoquelle: Phil Bray
  • Die erfolgshungrige Journalistin Nina Dunham wittert eine große Geschichte, als sie zufällig auf den jungen Kyle (Max Thieriot) trifft, der sich auf Porno-Seiten im Internet zeigt... Vergrößern
    Die erfolgshungrige Journalistin Nina Dunham wittert eine große Geschichte, als sie zufällig auf den jungen Kyle (Max Thieriot) trifft, der sich auf Porno-Seiten im Internet zeigt...
    Fotoquelle: Phil Bray
Spielfilm, Drama
Das dunkle Rauschen
Von Jan Treber

Infos
[Bild: 16:9 ]
Originaltitel
Disconnect
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2012
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 30. Januar 2014
DVD-Start
Do., 05. Juni 2014
Tele 5
Mi., 13.06.
20:15 - 22:32


In Henry Alex Rubins intelligentem Spielfilmdebüt "Disconnect" wird eindrucksvoll vorgeführt, welche fatale Folgen das exzessive Verlagern der menschlichen Kommunikation ins Internet haben kann ...

Ist das Internet mehr Fluch oder mehr Segen? Dazu hat jeder eine eigene Meinung, und eine pauschale Antwort gibt es nicht. Der Regisseur Henry Alex Rubin jedenfalls, der zuvor vor allem durch Dokumentarfilme von sich reden machte, wählte für "Disconnect" (2012) die pessimistische Variante. Der hochspannende Thriller befasst sich ausgiebig mit den Schattenseiten des Netzes, erzählt von Cybermobbing, Online-Prostitution, Betrug – und dem Verlust des realen empathischen Miteinanders. Tele 5 zeigt den Thriller zum Abschluss des Themenschwerpunkts "Darker Net", einer facettenreichen Programmstrecke über die Gefahren von Cyber-Crime.

Äußerst geschickt verknüpft Drehbuchautor Andrew Stern in "Disconnect" drei lose zusammenhängende Erzählungen, die von einem sehr überzeugenden Schauspieler-Ensemble (unter anderem Jason Bateman, Andrea Riseborough, Alexander Skarsgard, Frank Grillo) dargeboten werden. Dabei wird von Dumme-Jungen-Streichen bis hin zu schwerwiegenden Verbrechen fast alles abgehandelt, was das Internet an Abgründen zu bieten hat.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Disconnect" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Disconnect"

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Sommer mit Kehilan

Sommer mit Kehilan

Spielfilm | 22.09.2018 | 07:50 - 09:10 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Gemeinsam durch dick und dünn: Die Brüder Julien (Nicolas Duvauchelle, l.) und Louis (Steve Le Roi, r.) halten immer zusammen.

Die Blonde mit entblößten Brüsten

Spielfilm | 23.09.2018 | 03:55 - 05:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.29/507
Lesermeinung
3sat Alex (Sebastian Hegmar) und Sebastian (Sebastian Blyckert) werden von Anas (Anas Abdirahman), Yannik (Yannick Diakité), Nanu (Nana Manu) und Abdi (Abdiaziz Hilowle) unter Druck gesetzt.

Play

Spielfilm | 24.09.2018 | 01:25 - 03:20 Uhr
Prisma-Redaktion
2.67/506
Lesermeinung
News
Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Zahlreiche Künstler fordern den Rücktritt von Innenminister Horst Seehofer (CSU).

Dutzende prominente Künstlerinnen und Künstler kritisieren in einem Schreiben den Bundesinnenministe…  Mehr

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften - Die Macht der Studentenverbindungen" (Donnerstag, 27. September, 20.15 Uhr) gibt Eindrücke in die verborgene Welt von Burschenschaften. Zu Wort kommt auch der Pressesprecher der rechtsradikalen Deutschen Burschenschaft, Philip Stein.

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften – Die Macht der Studentenverbindungen" wirft einen au…  Mehr

Moderatorin Milka Loff Fernandes verhilft Singles auf ungewöhnliche Art zu einer neuen Liebe.

Mit der Dating-Show "Naked Attraction" sorgte RTL II für Aufsehen. Es gab viel Kritik – und gute Ein…  Mehr