Disney Kleine Einsteins

Serie, Animationsserie
Disney Kleine Einsteins

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
Disney Little Einsteins
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2007
DISNEY JUNIOR
So., 16.12.
19:00 - 19:30
Folge 31, Quincy und die Zauberinstrumente


Beim Spielen entdeckt Quincy in einer alten Schachtel einige Zauberinstrumente. Dies trifft sich gut, da er zeitgleich eine Nachricht von den Freunden erhält, die im Arabischen Meer festsitzen: Rockets Anker hat sich am Meeresgrund verfangen. Die Zauberinstrumente erklären sich spontan bereit, bei der anstehenden Befreiungsaktion mitzuhelfen. Hierbei erweist sich eine Eigenschaft der Instrumente als besonders wertvoll: Wenn man sie spielt, können sie sich in andere Dinge verwandeln und somit besser helfen. So verwandelt sich die Zauberflöte in eine Lokomotive zum Durchqueren der Wüste Thar, die Trompete wird zum starken Elefanten, der auch dickste Schlingpflanzen aus dem Weg räumen kann, und schließlich dient die Harfe als ein Heißluftballon, der durch entsprechend geschicktes Zupfen seiner Saiten Quincy sicher zu den Freunden bringt. Nun muss sich nur noch mit Hilfe der Zuschauer-Kinder die Triangel in einen findigen Fisch verwandeln, der problemlos Rockets Anker befreit, und die Rettungsaktion ist erfolgreich beendet!


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Dank Lassie ist mal wieder alles gut ausgegangen.

Lassie - In der Falle

Serie | 15.12.2018 | 08:20 - 08:45 Uhr
2.75/504
Lesermeinung
ZDF Opa Olaf war für lange Jahre in einem Eisblock eingeschlossen.

Wickie und die starken Männer - Opa aus dem Eis

Serie | 16.12.2018 | 05:45 - 06:00 Uhr
3.21/5014
Lesermeinung
ZDF Friedrich zeigt Fräulein Rottenmeier ihr altes Foto.

Heidi - Ein alter Freund?

Serie | 16.12.2018 | 06:00 - 06:20 Uhr
4/5010
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr