Dit isst Berlin!

  • Regional kochen mit Christoph Hauser vom Restaurant Herz & Niere in Kreuzberg. Vergrößern
    Regional kochen mit Christoph Hauser vom Restaurant Herz & Niere in Kreuzberg.
    Fotoquelle: rbb/Norbert Lübbers/Alpha Container GmbH
  • Anni Dunkelmanns kulinarischer Roadtrip, raus aus Berlin, ab nach Brandenburg. Vergrößern
    Anni Dunkelmanns kulinarischer Roadtrip, raus aus Berlin, ab nach Brandenburg.
    Fotoquelle: rbb/Norbert Lübbers/Alpha Container GmbH
Report, Essen und Trinken
Dit isst Berlin!

Infos
Foto
RBB
Sa., 05.05.
18:30 - 19:00
Anni Dunkelmann will nur noch Brandenburg


So gern Anni Dunkelmann ihre Avocados aus Mexiko isst, so sehr sie auf Sommerrollen aus Vietnam steht - ökologisch betrachtet, ist ihr Essen, das um die halbe Welt reist, eine einzige Katastrophe. Deshalb stellt sich Anni Dunkelmann ihrer vielleicht größten Herausforderung: Sie will nur das essen, was in Berlin und Brandenburg wächst: brutal lokal. Diesem Dogma unterwirft sich kaum jemand so kompromisslos wie das Sterne-Restaurant "Nobelhart & Schmutzig". Hier kommen nur Zutaten aus dem Umland auf den Teller. Selbst Pfeffer und Olivenöl sind Tabu. Anni Dunkelmann will wissen: Schmeckt das überhaupt? Macht das satt? Und wie radikal ist es, sich konsequent regional zu ernähren? Das erlebt Anni Dunkelmann auf dem Hof von Julia Haase und Alexander Hänel. Die beiden sind aus Neukölln ins Oderbruch gezogen und versuchen sich seit einem Jahr als Selbstversorger. Anni Dunkelmann muss mit anpacken, sie gräbt den Garten um, baut ein Kompostklo und merkt: Wer sich brutal lokal ernähren will, hat nicht mehr viel Zeit für Anderes. Beim Schweinebauern Clemens Strohmeyer in Potsdam hilft sie beim Eintreiben der kleinen Ferkel. Die müssen kastriert werden. Und Anni Dunkelmann wird bewusst: Radikal lokal ist kein Zuckerschlecken, wenn es mehr sein soll als die märkische Biokiste. Sie stellt sich der Frage: Muss sie nach Brandenburg auswandern und ihr Leben komplett der Ernährung unterordnen oder geht "Regional" auch eine Nummer kleiner?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Landküche in Oberhessen

Landküche in Oberhessen

Report | 05.05.2018 | 16:00 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Schlemmen am Main

Schlemmen am Main - Zwischen Seligenstadt und Offenbach

Report | 05.05.2018 | 16:15 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Von Bienen, Honig und Delikatessen

Von Bienen, Honig und Delikatessen

Report | 05.05.2018 | 16:45 - 17:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Horst Lichter, der TV-Koch und Oldtimerfan mit dem markanten Schnauzer, führt seit 2013 durch die Nachmittags-Trödelshow "Bares für Rares". Demnächst wechselt die Show für zwei Ausgaben sogar in die Primetime.

Der Dauerbrenner "Bares für Rares" hüpft in Kürze für zwei Ausgaben ins Abendprogramm. Dabei gestalt…  Mehr

Die Hai-Auktionshalle in Vigo / Spanien. Gibt es den Flossenhandel womöglich bald mit MSC- Einverständnis?

Die ARD-Reportage "Das Geschäft mit dem Fischsiegel" zeigt, wie fragwürdig die Vergabe des angeblich…  Mehr

So süß und doch nur selten zu sehen. Sein Entdecker, der französische Zoologe Frédéric Cuvier bezeichnete den Roten Panda als das "schönste Säugetier auf Erden".

Der Kleine Panda lebt zurückgezogen im oftmals unwegsamen Gelände des Himalaya-Gebirges. So konnten …  Mehr

Ein Hauch von "Tomb Raider" im ZDF-Krimi "Sarah Kohr: Mord im Alten Land". Lisa Maria Potthoff spielt ihre Kommissarin als kühl-feminine Actionfigur (Szene mit Marcus Mittermeier).

Mit Sarah Kohr schickt das ZDF eine weitere Krimireihe ins Rennen um die TV-Quoten. In "Mord im Alte…  Mehr

Dakota Johnson hatte Probleme, die Dreharbeiten zum Horrorfilm "Suspiria" zu verarbeiten.

Die "50 Shades of Grey"-Schauspielerin wurde von Dreharbeiten mehr mitgenommen, als ihr lieb war.  Mehr