Doc McStuffins, Spielzeugärztin

  • Genau wie ihre Mutter möchte Dottie McStuffins - so ihr eigentlicher Name - später einmal Ärztin werden. Daher nimmt sie sich schon als Sechsjährige hilfsbedürftiger Patienten an: Liebevoll kümmert sie sich um geplatzte Stofftier-Nähte und erschöpfte Rennautos - und hat deshalb von ihren Freunden den Spitznamen Doc erhalten. Sobald sie sich ihr Stethoskop umhängt, erwachen die Spielzeuge um sie herum auf zauberhafte Weise zum Leben. Stets an ihrer Seite sind Stuffy, ein stolzer Stoff-Drachen, das kuscheliges Schaf Lammie, Hallie, ein fürsorgliches Nilpferd, und der hypochondrischer Schneemann Chilly. Gemeinsam mit ihren Freunden findet Doc immer die richtige Behandlung für ihre Spielzeuge. So erklärt sie dem Feuerwehrauto, dass es genug trinken muss, um wieder löschen zu können, und verschreibt dem besorgten Dino Zahnbürste und Zahnpasta gegen Mundgeruch. Die Serienfigur Doc McStuffins nimmt so nicht nur Spielsachen die Angst vor dem Arztbesuch, sondern vermittelt auch den kleinen Zuschauern zu Hause, dass ein Arztbesuch nicht schlimm ist. Vergrößern
    Genau wie ihre Mutter möchte Dottie McStuffins - so ihr eigentlicher Name - später einmal Ärztin werden. Daher nimmt sie sich schon als Sechsjährige hilfsbedürftiger Patienten an: Liebevoll kümmert sie sich um geplatzte Stofftier-Nähte und erschöpfte Rennautos - und hat deshalb von ihren Freunden den Spitznamen Doc erhalten. Sobald sie sich ihr Stethoskop umhängt, erwachen die Spielzeuge um sie herum auf zauberhafte Weise zum Leben. Stets an ihrer Seite sind Stuffy, ein stolzer Stoff-Drachen, das kuscheliges Schaf Lammie, Hallie, ein fürsorgliches Nilpferd, und der hypochondrischer Schneemann Chilly. Gemeinsam mit ihren Freunden findet Doc immer die richtige Behandlung für ihre Spielzeuge. So erklärt sie dem Feuerwehrauto, dass es genug trinken muss, um wieder löschen zu können, und verschreibt dem besorgten Dino Zahnbürste und Zahnpasta gegen Mundgeruch. Die Serienfigur Doc McStuffins nimmt so nicht nur Spielsachen die Angst vor dem Arztbesuch, sondern vermittelt auch den kleinen Zuschauern zu Hause, dass ein Arztbesuch nicht schlimm ist.
    Fotoquelle: Disney
  • Genau wie ihre Mutter möchte Dottie McStuffins - so ihr eigentlicher Name - später einmal Ärztin werden. Daher nimmt sie sich schon als Sechsjährige hilfsbedürftiger Patienten an: Liebevoll kümmert sie sich um geplatzte Stofftier-Nähte und erschöpfte Rennautos - und hat deshalb von ihren Freunden den Spitznamen Doc erhalten. Sobald sie sich ihr Stethoskop umhängt, erwachen die Spielzeuge um sie herum auf zauberhafte Weise zum Leben. Stets an ihrer Seite sind Stuffy, ein stolzer Stoff-Drachen, das kuscheliges Schaf Lammie, Hallie, ein fürsorgliches Nilpferd, und der hypochondrischer Schneemann Chilly. Gemeinsam mit ihren Freunden findet Doc immer die richtige Behandlung für ihre Spielzeuge. So erklärt sie dem Feuerwehrauto, dass es genug trinken muss, um wieder löschen zu können, und verschreibt dem besorgten Dino Zahnbürste und Zahnpasta gegen Mundgeruch. Die Serienfigur Doc McStuffins nimmt so nicht nur Spielsachen die Angst vor dem Arztbesuch, sondern vermittelt auch den kleinen Zuschauern zu Hause, dass ein Arztbesuch nicht schlimm ist. Vergrößern
    Genau wie ihre Mutter möchte Dottie McStuffins - so ihr eigentlicher Name - später einmal Ärztin werden. Daher nimmt sie sich schon als Sechsjährige hilfsbedürftiger Patienten an: Liebevoll kümmert sie sich um geplatzte Stofftier-Nähte und erschöpfte Rennautos - und hat deshalb von ihren Freunden den Spitznamen Doc erhalten. Sobald sie sich ihr Stethoskop umhängt, erwachen die Spielzeuge um sie herum auf zauberhafte Weise zum Leben. Stets an ihrer Seite sind Stuffy, ein stolzer Stoff-Drachen, das kuscheliges Schaf Lammie, Hallie, ein fürsorgliches Nilpferd, und der hypochondrischer Schneemann Chilly. Gemeinsam mit ihren Freunden findet Doc immer die richtige Behandlung für ihre Spielzeuge. So erklärt sie dem Feuerwehrauto, dass es genug trinken muss, um wieder löschen zu können, und verschreibt dem besorgten Dino Zahnbürste und Zahnpasta gegen Mundgeruch. Die Serienfigur Doc McStuffins nimmt so nicht nur Spielsachen die Angst vor dem Arztbesuch, sondern vermittelt auch den kleinen Zuschauern zu Hause, dass ein Arztbesuch nicht schlimm ist.
    Fotoquelle: Disney
Serie, Animationsserie
Doc McStuffins, Spielzeugärztin

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
Doc McStuffins
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2013
DISNEY JUNIOR
Fr., 08.12.
15:30 - 16:00
Folge 29, Die Fehldiagnose / Brontis verbogener Schwanz


Während Doc zum Spielen bei Emmie ist, kommt Roboter Ray in die Klinik und braucht Hilfe, da er sich nur noch in Turbo-Tempo bewegen kann. Hallie und Stuffy untersuchen ihn auf eigene Faust und stellen zwei komplett unterschiedliche Diagnosen. Also müssen sie doch Doc konsultieren. Diese diagnostiziert schließlich bei Roboter Ray einen fehlenden Temposchalter. Stuffy und Hallie sind enttäuscht, aber Doc erklärt ihnen, dass Ärzte Dinge wissen, die Spielzeuge und Patienten nicht wissen - also sollte man das Diagnostizieren und Verarzten dem Doktor überlassen. Stuffy verursacht aus Versehen einen Unfall, bei dem Donnys Spielzeugdinosaurier Bronti der Schwanz verbogen wird. Bronti hat Angst, dass sein Schwanz schmerzen wird, wenn Doc ihn zurück biegt. Sie erklärt ihm, dass es für eine Sekunde wehtun könnte, aber danach werde er sich viel besser fühlen. Dann biegt Doc seinen Schwanz zurück - und es tut wirklich kurz weh - aber Bronti geht es sofort besser. Bald kann er wieder mit seinem Schwanz trommeln und die Band spielt anlässlich seiner Genesung ein fröhliches Lied.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Wer nicht fragt, stirbt dumm!

Wer nicht fragt, stirbt dumm! - Warum sabbern Babys?

Serie | 17.12.2017 | 04:35 - 04:38 Uhr
5/501
Lesermeinung
ZDF Mitten in einer sternenklaren Nacht warten Inui (r.) und ihre Freunde auf einer Bergspitze auf das geheimnisvolle Nordlicht. Um nicht einzuschlafen, vertreiben sie sich die Zeit mit dem Raten von Schattenbildern.

INUI - Eine wunderbare Nordlicht-Nacht

Serie | 17.12.2017 | 06:10 - 06:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Conni und Mama suchen sich Tannengrün aus.

Meine Freundin Conni - Conni im Advent

Serie | 17.12.2017 | 06:15 - 06:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Thomas Wittberg (Andy Gätjen, links), Robert Anders (Walter Sittler) und Ewa Swensson (Inger Nilsson) suchen den Entführer der jungen Stella.

Die Krimireihe "Der Kommissar und das Meer" läuft seit zehn Jahren überaus erfolgreich im ZDF. Der F…  Mehr

Kai Pflaume führt die Zuschauer und die großen sowie kleinen Gäste durch die ARD-Familienshow.

In einer neuen Ausgabe der ARD-Show "Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell" treten unter anderem…  Mehr

Die Grachten in Amsterdam wurden angelegt, um den Seehandel und das Anlanden von Schiffen zu vereinfachen.

Ohne Aktiengesellschaften kein Welthandel, ohne den Boom der großen Finanzmetropolen keine Aufzüge u…  Mehr

Sam (John Goodman) und Charlotte (Diane Keaton) stecken mitten in der Ehekrise und reißen sich für Weihnachten nur zusammen.

In Jessie Nelsons starbesetzter Komödie "Alle Jahre wieder – Weihnachten mit den Coopers" (2015) ste…  Mehr

Kai Wiesinger und Bettina Zimmermann präsentierten in Berlin die vierte Staffel "Der Lack ist ab".

Kai Wiesingers Erfolgsserie "Der Lack ist ab" geht in die vierte Staffel – und ist ab sofort exklusi…  Mehr