DokThema

Weizen ernährt die Welt - aber er ist in Verruf geraten. Immer mehr Menschen leiden an einer Weizenunverträglichkeit. Was verursacht diese diffusen Beschwerden, die auch viele Ärzte immer noch vor Rätsel stellen? Die Forschung ist sich uneins. Liegt es am Gluten? Oder an anderen Inhaltsstoffen des modernen sogenannten Hochleistungsweizens? Die Dokumentation sucht in Backstuben und Industriemühlen, bei Biobauern, Züchtern und Forschern nach Antworten. Bild: Ein Feld mit reifen Weizenähren. Vergrößern
Weizen ernährt die Welt - aber er ist in Verruf geraten. Immer mehr Menschen leiden an einer Weizenunverträglichkeit. Was verursacht diese diffusen Beschwerden, die auch viele Ärzte immer noch vor Rätsel stellen? Die Forschung ist sich uneins. Liegt es am Gluten? Oder an anderen Inhaltsstoffen des modernen sogenannten Hochleistungsweizens? Die Dokumentation sucht in Backstuben und Industriemühlen, bei Biobauern, Züchtern und Forschern nach Antworten. Bild: Ein Feld mit reifen Weizenähren.
Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Report, Dokumentation
DokThema

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
BR
Mi., 12.06.
22:00 - 22:45
Weizen im Visier - Lebensmittel oder Krankmacher ?


Stefanie Huber hat immer gerne gegessen und alles vertragen. Bis zu jenem Zeitpunkt, als sie plötzlich tagelang Durchfall hatte, die Gelenke schmerzten und sie sich ständig müde fühlte. Indem sie verschiedene Nahrungsmittel wegließ, entdeckte sie, dass sie keine Weizenprodukte mehr verträgt. Seit sie auf Weizen strikt verzichtet, geht es ihr besser. Dass sie sich ihre Beschwerden nicht einbildet, kann inzwischen von Gastroenterologen nachgewiesen werden. Klaus Fleißner ist Züchtungsforscher. Er möchte herausfinden, ob die modernen Weizensorten die Ursache für solche Beschwerden sind. Er vermutet, dass jahrzehntelang in der Züchtung zu einseitig auf die Backeigenschaften geachtet wurde und weniger darauf, dass der Weizen gut verträglich ist. Wie ein Detektiv suchte und fand er in Genbanken weltweit Hunderte alte Land- und Hofsorten, die er nun vermehrt und wieder anbauen will - in der Hoffnung, dass die alten Sorten bekömmlicher sind. Aber sind sie es wirklich? Und wenn ja, warum? Das im Weizen enthaltene Gluten macht Semmeln lecker und fluffig. Zugleich steht es im Verdacht, die Weizenunverträglichkeit auszulösen. Inzwischen werden in der Forschung aber auch die sogenannten ATI und FODMAPs verdächtigt, Blähbauch und Durchfall zu verursachen. Die Verunsicherung bei betroffenen Verbrauchern ist groß. Und viele populärwissenschaftliche Ernährungsratgeber verteufeln den Weizen regelrecht. Die Folge: steigende Nachfrage nach glutenfreien Nahrungsmitteln und satte Gewinne bei den Herstellern. Während die Politik sich nicht zuständig fühlt, suchen Backindustrie, Forscher und Züchter fieberhaft nach Lösungen. Auch um den Weizen als Lebensmittel zu rehabilitieren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Unter unserem Himmel

Unter unserem Himmel - Landshut - Die Krux mit der Schönheit

Report | 17.06.2019 | 02:15 - 03:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Der armenische Mönch Dimotheus (Graham Weir) bei der Öffnung der Bundeslade in Axum.

Tabu - Verbotene Orte

Report | 17.06.2019 | 02:35 - 03:20 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Eine kreative Start-up-Szene tüftelt in Hightech-Zentren in ganz Afrika technische Innovationen aus. Diese Schulklasse arbeitet zum Beispiel mit dem Experimentierkasten von DEXT Technologies aus Ghana.

Digital Africa - Ein Kontinent erfindet sich neu

Report | 17.06.2019 | 03:05 - 04:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Sportschau-Moderator Matthias Opdenhövel würde das EM-Finale präsentieren, sollte es Deutschland bis ins Endspiel in Udine schaffen.

Wie schlägt sich der deutsche Nachwuchs bei der U21-EM in Italien? Und wie kann man das sehen? Hier …  Mehr

Wohin zieht es die Deutschen in der neuen Urlaubssaison? Die Angebote reichen von Luxus in Dubai über Traumstrände in der Karibik bis zu Minimalismus in der Heimat.

Die Deutschen sind Reise-Weltmeister. In den "Sommertrends 2019" zeigt kabel eins, wohin es uns am h…  Mehr

"Planet der Affen: Survival" erzählt die düstere Neuauflage des Klassikers weiter.

"Planet der Affen: Survival" fabuliert bedrohlicher als je zuvor von der Brutalität des Menschlichwe…  Mehr

Sully (Tom Hanks, rechts) und sein Co-Pilot (Aaron Eckhart) müssen eine Entscheidung treffen, die zahlreiche Leben retten oder kosten könnte.

2009 rettete Flugkapitän Chesley Sullenberger durch eine Notlandung auf dem Hudson River 155 Mensche…  Mehr