Dolomiten

  • Die Dolomiten erstrecken sich über ein Gebiet von 16.000 Quadratkilometern. Zwischen kargen Steinwüsten und dichten Hochwäldern bieten sie Wildtieren einen großen Lebensraum. Vergrößern
    Die Dolomiten erstrecken sich über ein Gebiet von 16.000 Quadratkilometern. Zwischen kargen Steinwüsten und dichten Hochwäldern bieten sie Wildtieren einen großen Lebensraum.
    Fotoquelle: ARTE/ORF
  • Die Drei Zinnen in Südtirol sind das Wahrzeichen der Dolomiten. Vergrößern
    Die Drei Zinnen in Südtirol sind das Wahrzeichen der Dolomiten.
    Fotoquelle: ARTE/ORF
  • Flug über die verschneiten Baumwipfel der Dolomiten Vergrößern
    Flug über die verschneiten Baumwipfel der Dolomiten
    Fotoquelle: ARTE/ORF
  • Wölfe ziehen wieder durch die Wälder der Dolomiten. Die Fähigkeit, ihren Lebensraum mit Menschen zu teilen, macht dies möglich. Vergrößern
    Wölfe ziehen wieder durch die Wälder der Dolomiten. Die Fähigkeit, ihren Lebensraum mit Menschen zu teilen, macht dies möglich.
    Fotoquelle: ARTE/ORF
  • Auch die markanten Gebirgsformationen der Dolomiten haben schon immer zu Mythen und Sagen angeregt. Vergrößern
    Auch die markanten Gebirgsformationen der Dolomiten haben schon immer zu Mythen und Sagen angeregt.
    Fotoquelle: ARTE/ORF
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Dolomiten

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 23/04 bis 30/04
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2015
arte
Di., 23.04.
18:35 - 19:20
Sagenhaftes Juwel der Alpen


Erstmals seit hundert Jahren durchqueren wieder Großraubtiere die Dolomiten. Steinadler haben das Land der bleichen Berge, wie man die Dolomiten früher nannte, wieder unter sich aufgeteilt. In einzigartigen Flugaufnahmen verfolgt die Dokumentation ihre Paarung und beobachtet ihre bemerkenswerte Jagdtechnik. Aufgestiegen aus den Urmeeren sind die Dolomiten ein offenes Buch der Erdgeschichte. Fossile Felsküsten und Korallenriffe wurden durch Bewegungen der Erdkruste über Jahrmillionen verdichtet und von Wasser, Sonne und Eis zu Gebirgspersönlichkeiten geformt. Das legendäre rot gefärbte Alpenglühen der Gipfel begleitet durch den Jahreskreis einer von mystischen Stimmungen und Mythen geprägten Natur. Von Wasser und Eis zerfurchte Felsspitzen, leuchtende Zirben- und Lärchenwälder, markante Gebirgsstöcke erscheinen wie fossile Archipele einer versunkenen Zivilisation. Schneehase, Gams und Murmeltier haben gewitzte Ernährungsstrategien und faszinieren durch körperliche Höchstleistungen. Von ihrer Mutter verlassene Bärenkinder erobern die Passstraßen. Im September 2014 war in Cortina d'Ampezzo eine Bärenmutter zu Tode gekommen, als man versucht hatte sie einzufangen. Die Gemeinde hatte in der Folge ihre Jungen in ein geschütztes Gelände genommen; sie sollten in ihrem natürlichen Ambiente aufwachsen. Die Landesregierung hatte gefordert, dass die Verantwortung für diese Bären auf Nachbarregionen wie Südtirol, Venezien, Lombardei, Friaul, aber auch Österreich und die Schweiz aufgeteilt wird. Noch sind solche grenzüberschreitenden Projekte nicht ausgereift. Die Jungbären waren einige Monate alt, und es ist nicht sicher, ob sie es in freier Wildbahn alleine schaffen. Gleichzeitig gilt es sicherzustellen, dass die Anzahl der Bären in den Dolomiten nicht überproportional wächst.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Neusiedler See.

Panoramabilder / Bergwetter

Natur+Reisen | 20.05.2019 | 07:35 - 08:30 Uhr
2.5/5040
Lesermeinung
arte Abseits der Touristenregion: Das korsische Bergland ist eine Welt aus Gipfeln, Felsnadeln, SteilhŠngen und schroffen FelswŠnden.

Korsika, wilde Schönheit - Die vertikale Insel

Natur+Reisen | 20.05.2019 | 08:00 - 08:40 Uhr
1/501
Lesermeinung
3sat Dieser Fischer versucht sein Glück.

Wilde Inseln - Amazonas

Natur+Reisen | 20.05.2019 | 13:25 - 14:10 Uhr
4.17/5012
Lesermeinung
News
Die Jury bewertet eine der imposanten Kreationen bei "Das große Backen – Die Profis".

Erst Hobbybäcker, dann Promis, nun Profis: Bei SAT.1 startet eine neue Ausgabe von "Das große Backen…  Mehr

Im Mittelpunkt: Mena Massoud tritt mit seiner Hauptrolle in "Aladdin" aus dem Schatten ins Licht.

Als Kind liebte er Will Smith – nun spielt Mena Massoud an der Seite des Hollywoodstars in der Realf…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

Zu seinem 45. Geburtstag empfängt "Affenkönig" Wolfi (Hans-Jochen Wagner) seine einst besten Freunde in seinem protzigen Eigenheim.

"Affenkönig" Wolf lädt zu seinem 45. Geburtstag seine drei besten Freunde vergangener Berliner Tage …  Mehr