Dolomiten - Sagenhaftes Juwel der Alpen

  • Dolomitenflug im Winter. Vergrößern
    Dolomitenflug im Winter.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Kurt Mayer Film
  • Die drei Zinnen sind die Charakter - Berge der Dolomiten und weltweit als Symbol für das steinerne Herz der Alpen bekannt. Vergrößern
    Die drei Zinnen sind die Charakter - Berge der Dolomiten und weltweit als Symbol für das steinerne Herz der Alpen bekannt.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Kurt Mayer Film
  • Der Steinadler ist nicht nur Symboltiere der Sagenwelt der Dolomiten, sondern auch König der Lüfte zwischen den schroffen Bergspitzen. Vergrößern
    Der Steinadler ist nicht nur Symboltiere der Sagenwelt der Dolomiten, sondern auch König der Lüfte zwischen den schroffen Bergspitzen.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Kurt Mayer Film
  • Gämse mit Jungtier: Training und Ausruhen - darin liegt das Erfolgsgeheimnis der Antilope der Alpen. Im Sommer wird beides ausgiebig betrieben. Vergrößern
    Gämse mit Jungtier: Training und Ausruhen - darin liegt das Erfolgsgeheimnis der Antilope der Alpen. Im Sommer wird beides ausgiebig betrieben.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Kurt Mayer Film
  • Das zweite Symboltier der Dolomitensagen - das Murmeltier - liebt die luftigen Höhen der Berge. Wer keine Schweißdrüsen hat muss im Hochsommer andere Wege finden sich zu kühlen. Vergrößern
    Das zweite Symboltier der Dolomitensagen - das Murmeltier - liebt die luftigen Höhen der Berge. Wer keine Schweißdrüsen hat muss im Hochsommer andere Wege finden sich zu kühlen.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Kurt Mayer Film
  • Im Winter ist der Fuchs von mehreren Gefahren bedroht. Nicht nur der Hunger macht ihn zu schaffen, er ist auch ideale und weit sichtbare Beute für den Beutegreifer aus der Luft: Dem Adler. Vergrößern
    Im Winter ist der Fuchs von mehreren Gefahren bedroht. Nicht nur der Hunger macht ihn zu schaffen, er ist auch ideale und weit sichtbare Beute für den Beutegreifer aus der Luft: Dem Adler.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Kurt Mayer Film
  • Dämmerungsaktiv scheuen die Wildtiere den Kontakt zu Menschen.  So bleiben viele Durchwanderer weitgehend unbemerkt von der Bevölkerung. Vergrößern
    Dämmerungsaktiv scheuen die Wildtiere den Kontakt zu Menschen. So bleiben viele Durchwanderer weitgehend unbemerkt von der Bevölkerung.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Kurt Mayer Film
  • Im Winter formieren sich Schneehasen zu anonymen Gruppen um gemeinsam die härteste Jahreszeit zu überstehen. Vergrößern
    Im Winter formieren sich Schneehasen zu anonymen Gruppen um gemeinsam die härteste Jahreszeit zu überstehen.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Kurt Mayer Film
  • Dolomitenflug - durch eine wunderschöne Winterlandschaft. Vergrößern
    Dolomitenflug - durch eine wunderschöne Winterlandschaft.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Kurt Mayer Film
  • Wölfe durchwandern riesige Gebiete, doch noch hat sich in den Dolomiten kein Paar niedergelassen.  Es liegt am Menschen den Wolf in seinem ursprünglichen Gebiet wieder zuzulassen. Vergrößern
    Wölfe durchwandern riesige Gebiete, doch noch hat sich in den Dolomiten kein Paar niedergelassen. Es liegt am Menschen den Wolf in seinem ursprünglichen Gebiet wieder zuzulassen.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Kurt Mayer Film
  • Der Fuchs gehört zu den hundeartigen Räubern, doch Haltung, Jagdverhalten und Angriff erinnern deutlich an eine Katze. Vergrößern
    Der Fuchs gehört zu den hundeartigen Räubern, doch Haltung, Jagdverhalten und Angriff erinnern deutlich an eine Katze.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Kurt Mayer Film
  • Je später im Jahr desto dringender der Wunsch zur Paarung. Es bleibt durch die langen Winter nur wenig Zeit. Vergrößern
    Je später im Jahr desto dringender der Wunsch zur Paarung. Es bleibt durch die langen Winter nur wenig Zeit.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Kurt Mayer Film
  • Auch wenn das Schneehuhn wie gemacht für den Winter ist, gibt es Temperaturen, die selbst ihm zu viel werden. Da hilft nur Energiesparen  durch Schlaf. Vergrößern
    Auch wenn das Schneehuhn wie gemacht für den Winter ist, gibt es Temperaturen, die selbst ihm zu viel werden. Da hilft nur Energiesparen durch Schlaf.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Kurt Mayer Film
  • Der Winter treibt alle Tiere dazu, auch der Wolf muss größere Strecken durchwandern um genügend Nahrung zu finden. Vergrößern
    Der Winter treibt alle Tiere dazu, auch der Wolf muss größere Strecken durchwandern um genügend Nahrung zu finden.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Kurt Mayer Film
  • Dolomitenflug - im Winter. Vergrößern
    Dolomitenflug - im Winter.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Kurt Mayer Film
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Dolomiten - Sagenhaftes Juwel der Alpen

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2015
3sat
Do., 19.07.
17:30 - 18:15


Die Dolomiten sind die bekannteste Region der Südalpen und ein Naturparadies. Kurt Mayer und Judith Doppler haben das "sagenhafte Juwel der Alpen" mehr als ein Jahr lang bereist. Erstmals seit hundert Jahren durchqueren wieder Großraubtiere die Dolomiten. Ein Wolf auf der Suche nach neuem Lebensraum nimmt die Zuschauer mit auf eine spannungsgeladene Reise durch die wilden Bergwelten. Dabei wird mit hartnäckigen Mythen aufgeräumt. Der Wolf ist keine reißende Bestie, der Luchs kein Räuber außer Rand und Band und der Fuchs, das erfolgreichste Raubtier Europas, entpuppt sich hier als vegetarischer Gourmet. Steinadler haben das Land der bleichen Berge, wie man die Dolomiten früher nannte, wieder unter sich aufgeteilt. In einzigartigen Flugaufnahmen lässt sich ihre Paarung verfolgen und ihre bemerkenswerte Jagdtechnik beobachten. Mit atemberaubender Geschicklichkeit queren Gämsen eine nahezu senkrechte Wand. Im Alpenglühen zieht der Steinadler zwischen bizarren Zinnen und Türmen seine Kreise. Im Gewittersturm treiben Schlernbauern ihr Vieh über lebensgefährliche Steige auf die Sommeralm. Starke Frauen, mutige Männer und faszinierende Wildtiere zwischen den Drei Zinnen und König Laurins Rosengarten. Auf der Fanes-Hütte, dem höchsten ganzjährig bewohnten Anwesen Südtirols, auf den Höfen des Ahrntals, im Vilnöß und auf den abenteuerlichen Steigen des Schlern verbinden sich Tradition mit Naturschutz und moderner Alpinwirtschaft.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Spiegelsee mit Blick auf den Dachstein.

Wilde Wasser, steile Gipfel - Das steirische Ennstal

Natur+Reisen | 19.07.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Drei Seen (Kammersee, Topltzsee und Grundlsee, von unten nach oben).

Mythos Ausseerland

Natur+Reisen | 19.07.2018 | 16:00 - 16:45 Uhr
4/503
Lesermeinung
NDR Mieceslaw Morgas und sein Sohn bei der Arbeit am mehrere Kilometer langen Reusen Zaun. Sie sind die letzten Fischer von Izbica, einem winzigen Dorf im slowinzischen Nationalpark.

mareTV

Natur+Reisen | 19.07.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
4/501
Lesermeinung
News
Aufhören? Wieso? Mit seiner Ankündigung, sich auch mit 80 nicht zur Ruhe setzen zu wollen, sorgt Medienmogul Logan Roy (Brian Cox) in "Succession" für Ärger.

Die neue HBO-Serie "Succession" ist ab dem 23. Juli 2018 bei Sky Atlantic HD zu sehen und zeigt eine…  Mehr

Szene aus dem Pflegeheim Wollomoos in Altomünster: In der Einrichtung leben chronisch Kranke und alte Menschen in größtmöglicher Freizügigkeit.

Unter dem Titel "Der Pflegeaufstand" hinterfragt die "Story im Ersten" das deutsche Pflegesystem. Im…  Mehr

Irmgard an ihrer früheren Wirkungsstätte im Wald bei bei Wackersdorf. In den 80er-Jahren war es für sie nicht einfach, Familie und Protest zu vereinbaren.

Die BR-Reihe "Lebenslinien" zeigt ein Porträt der heute 88-jährigen Irmgard Gietl, die einst nur für…  Mehr

Jesse (Kate Hudson, rechts) und Sandy (Jennifer Aniston) treffen sich auf dem Spielplatz und tauschen sich über ihre Erfahrungen als Mutter aus.

Das Erste zeigt "Mother's Day – Liebe ist kein Kinderspiel" als TV-Premiere und liefert damit zwei S…  Mehr

Er ist wieder da: Hulk Hogan (hier bei einem Auftritt im Jahr 2009) ist drei Jahre nach seinem Rauswurf offiziell zur WWE zurückgekehrt.

Wrestling-Superstar Hulk Hogan ist drei Jahre nach seinem Rausschmiss von der WWE begnadigt und wied…  Mehr