Donna Leon - Endstation Venedig

  • Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, re.) erhält brisante Informationen von seinem Schwiegervater Conte Falier (Peter Fitz). Vergrößern
    Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, re.) erhält brisante Informationen von seinem Schwiegervater Conte Falier (Peter Fitz).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Mit Hilfe ihrer Kollegin Maggiore Ambrogiani (Katharina Schubert, 2.v.re.) haben Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, li.) und Sergente Vianello (Karl Fischer) eine amerikanische Mutter ausfindig gemacht, deren Sohn an einer Hautkrankheit leidet, die durch illegal entsorgten Giftmüll verursacht wurde. Vergrößern
    Mit Hilfe ihrer Kollegin Maggiore Ambrogiani (Katharina Schubert, 2.v.re.) haben Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, li.) und Sergente Vianello (Karl Fischer) eine amerikanische Mutter ausfindig gemacht, deren Sohn an einer Hautkrankheit leidet, die durch illegal entsorgten Giftmüll verursacht wurde.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Signora Ruffolo (Monica Bleibtreu) nimmt das Gesetz in ihre eigene Hand. Vergrößern
    Signora Ruffolo (Monica Bleibtreu) nimmt das Gesetz in ihre eigene Hand.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) erhält eine wichtige Information. Vergrößern
    Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) erhält eine wichtige Information.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, re.) und Sergente Vianello (Karl Fischer) sind überrascht, dass Captain Peters (Esther Schweins) von der US-Armee eine Frau ist. Vergrößern
    Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, re.) und Sergente Vianello (Karl Fischer) sind überrascht, dass Captain Peters (Esther Schweins) von der US-Armee eine Frau ist.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Vice Questore Patta (Michael Degen, li.) will sich bei dem einflussreichen Geschäftsmann Signore Viscardis (Heiner Lauterbach) einschmeicheln. Vergrößern
    Vice Questore Patta (Michael Degen, li.) will sich bei dem einflussreichen Geschäftsmann Signore Viscardis (Heiner Lauterbach) einschmeicheln.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Der Ganove Pantano (Andreas Guenther) will über die Dächer fliehen. Vergrößern
    Der Ganove Pantano (Andreas Guenther) will über die Dächer fliehen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, re.) und Sergente Vianello (Karl Fischer, Mitte) lassen sich von einem Kollegen zum Einsatzort bringen. Vergrößern
    Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, re.) und Sergente Vianello (Karl Fischer, Mitte) lassen sich von einem Kollegen zum Einsatzort bringen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, re.) ist nicht begeistert darüber, dass seine Frau Paola (Julia Jäger) das Geld ihres Vaters Conte Falier (Peter Fitz) am Rouletttisch verspielt. Vergrößern
    Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, re.) ist nicht begeistert darüber, dass seine Frau Paola (Julia Jäger) das Geld ihres Vaters Conte Falier (Peter Fitz) am Rouletttisch verspielt.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) ermittelt den Fall eines amerikanischen Soldaten, der in Venedig erstochen wurde. Vergrößern
    Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) ermittelt den Fall eines amerikanischen Soldaten, der in Venedig erstochen wurde.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Vice Questore Patta (Michael Degen, re.) macht Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, li.) mit dem einflussreichen Geschäftsmann Signore Viscardis (Heiner Lauterbach) bekannt. Vergrößern
    Vice Questore Patta (Michael Degen, re.) macht Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, li.) mit dem einflussreichen Geschäftsmann Signore Viscardis (Heiner Lauterbach) bekannt.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Vice Questore Patta (Michael Degen, Mitte) ahnt nicht, dass der einflussreiche Geschäftsmann Signore Viscardis (Heiner Lauterbach, li.) ein Mafioso ist. Vergrößern
    Vice Questore Patta (Michael Degen, Mitte) ahnt nicht, dass der einflussreiche Geschäftsmann Signore Viscardis (Heiner Lauterbach, li.) ein Mafioso ist.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, li.) und Sergente Vianello (Karl Fischer) betrachten den üppigen Palazzo eines "ehrenwerten" Herren. Vergrößern
    Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, li.) und Sergente Vianello (Karl Fischer) betrachten den üppigen Palazzo eines "ehrenwerten" Herren.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Signorina Elettra (Annett Renneberg) kann nicht arbeiten, weil ihr Chef im Büro Opernmusik hört. Vergrößern
    Signorina Elettra (Annett Renneberg) kann nicht arbeiten, weil ihr Chef im Büro Opernmusik hört.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, re.) und Sergente Vianello (Karl Fischer) wollen einen flüchtigen Verbrecher durch einen Warnschuss stellen. Vergrößern
    Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, re.) und Sergente Vianello (Karl Fischer) wollen einen flüchtigen Verbrecher durch einen Warnschuss stellen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, li.) und Sergente Vianello (Karl Fischer) erhalten Unterstützung von ihrer Kollegin Maggiore Ambrogiani (Katharina Schubert). Vergrößern
    Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, li.) und Sergente Vianello (Karl Fischer) erhalten Unterstützung von ihrer Kollegin Maggiore Ambrogiani (Katharina Schubert).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Der einflussreiche Geschäftsmann Signore Viscardis (Heiner Lauterbach, li.) droht Commissario Brunetti (Uwe Kockisch). Vergrößern
    Der einflussreiche Geschäftsmann Signore Viscardis (Heiner Lauterbach, li.) droht Commissario Brunetti (Uwe Kockisch).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Maggiore Ambrogiani (Katharina Schubert) unterstützt Commissario Brunetti bei seinen Ermittlungen. Vergrößern
    Maggiore Ambrogiani (Katharina Schubert) unterstützt Commissario Brunetti bei seinen Ermittlungen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
Serie, Krimireihe
Donna Leon - Endstation Venedig

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
Altersfreigabe
16+
ARD
Sa., 16.06.
20:15 - 21:45


Sergeant Foster, Gesundheitsinspektor im amerikanischen Hauptquartier des NATO-Kommandos in Vicenza, wird erstochen aus einem venezianischen Kanal gefischt. In seinen Taschen findet die Polizei ein Päckchen Kokain. Alles deutet auf Raubmord hin, doch Commissario Brunetti ist misstrauisch. Fosters Vorgesetzte Dr. Terry Peters weiß offenbar mehr. Aber bevor sie ihre Informationen an Brunetti weitergeben kann, wird auch sie ermordet. Vor ihrem Tod konnte sie allerdings Unterlagen an den Commissario schicken, die auf einen Giftmüllskandal hindeuten. Brunetti will dem Fall nachgehen, muss sich jedoch einmal mehr den Launen seines Vorgesetzten Patta beugen, der sich bei dem einflussreichen Geschäftsmann Signore Viscardis einschmeicheln will. Aus Viscardis' Palazzo wurden einige wertvolle Gemälde gestohlen, weshalb Patta natürlich gleich seinen besten Mann für diesen Routinefall abkommandiert. Brunetti ist kurz davor zu explodieren, als er bemerkt, dass mit dem ehrenwerten Viscardis etwas nicht stimmt. Hat dieser womöglich den Gemäldediebstahl inszeniert, um Brunetti von wichtigeren Dingen abzulenken? Ausgerechnet von seinem Schwiegervater Conte Falier , einem Mann von altem venezianischen Adel, der auch mit Viscardis Geschäfte macht, erhält der Commissario brisante Informationen: Viscardis ist der Kopf der Giftmüll-Mafia, deren Verbindungen bis in die Regierung reichen. Es wäre ratsam, in diesem Fall nicht weiter zu ermitteln.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Staatsanwältin Karin Lucke (Petra Zieser) gibt Stefan Dirks (Harald Schrott) ein Alibi für die fragliche Zeit. Eva Saalfeld und Andreas Keppler sind irritiert.

Tatort - Unbestechlich

Serie | 20.06.2018 | 22:05 - 23:33 Uhr
3.29/502787
Lesermeinung
ARD Nicht zu fassen: Der brutale Gangsterboss Drakic (Christopher Buchholz).

Commissario Laurenti - Der Tod wirft lange Schatten

Serie | 23.06.2018 | 01:20 - 02:48 Uhr
4.29/507
Lesermeinung
ZDF Wilsberg (Leonard Lansink) ermittelt.

TV-Tipps Wilsberg - Tod im Supermarkt

Serie | 23.06.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.59/50265
Lesermeinung
News
Aufregung im "Star Trek"-Lager: Nimmt Patrick Stewart alias Captain Jean-Luc Picard wieder auf der Kommandobrücke eines Sternenkreuzers platz?

Aufregung unter "Star Trek"-Fans: Patrick Stewart alias Captain Jean-Luc Picard könnte schon bald au…  Mehr

Drunter und drüber geht es in der neuen ZDFneo-Sitcom "Tanken - mehr als Super": Tankstellenleiter Georg Bergstedt (Stefan Haschke, zweiter von links) versucht, dem Einsatzleiter (Alexander Grünberg) die komplizierte Situation zu erklären.

Mit "Tanken – mehr als Super" führt ZDFneo die deutsche Tradition der Tankstellen-Comedy fort. Ab de…  Mehr

Carlo Chatrian soll in Zukunft die Geschicke von Deutschlands wichtigstem Filmfestival leiten.

Ein Nachfolger für Dieter Kosslick scheint gefunden: Wie "Bild" berichtet, wird Carlo Chatrian den C…  Mehr

Das "SAT.1-Frühstücksfernsehen" erwartet am Freitag ein neues Gesicht: Max Oppel wird als neuer Nachrichtensprecher das SAT.1-Team unterstützen.

Das Team des "Sat.1-Frühstücksfernsehen" bekommt einen neuen Kollegen: Max Oppel wird als neuer Mode…  Mehr

Gehören zu den Teilnehmern der fünften Staffel "Sing meinen Song": Mary Roos, Judith Holofernes, Johannes Strate, Marian Gold, Leslie Clio, Mark Forster und Rea Garvey.

Endlich war zum Staffelfinale mal etwas mehr von der Band zu sehen. Die "Grosch's Eleven" haben vor …  Mehr