Donna Leon - In Sachen Signora Brunetti

Wanted! Paola Brunetti (Barbara Auer) ist unter die Polit-Aktivisten gegangen. Vergrößern
Wanted! Paola Brunetti (Barbara Auer) ist unter die Polit-Aktivisten gegangen.
Fotoquelle: NDR/ARD/Degeto
Serie, Krimireihe
Donna Leon - In Sachen Signora Brunetti

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2002
Altersfreigabe
16+
NDR
Fr., 24.08.
00:00 - 01:30


Commissario Brunetti hat ein Problem: Signora Brunetti hat in der Innenstadt von Venedig die Scheibe eines Reisebüros eingeworfen, in dem Sexreisen verkauft werden. Nach ihrer Festnahme lässt Guido Brunetti zwar das Protokoll verschwinden, aber das macht die Sache nicht ungeschehen. Paola findet, dass ihr Mann mehr Engagement zeigen sollte. Er müsste den Verbrechern, die an der Ausbeutung junger Frauen und Kinder in Fernost verdienen, unbedingt das Handwerk legen. Im Hause Brunetti bricht eine handfeste Krise aus. Während Brunetti noch zu vermitteln versucht, kompromittiert Paola in einem Nobelrestaurant den reichen Signor Mitri, der nicht nur in der Tourismusbranche tätig ist, sondern auch einen großen Pharmabetrieb leitet. Mitri wird in derselben Nacht ermordet. Nun erinnert man sich an Paolas Steinwurf. Zwar nimmt Brunetti nicht an, dass sie mit dem Tod des Unternehmers etwas zu tun hat. Aber er wird vorübergehend vom Dienst suspendiert und von seinem Chef unter Druck gesetzt. Brunetti untersucht zunächst auf eigene Faust den Fall, wobei er einem Pharmaskandal auf die Spur kommt. Offenbar hat Mitri seinen Schwager Sandro Bonaventura gegen dessen Willen in einen internationalen Handel mit abgelaufenen Medikamenten verwickelt. Und weil die Geschäfte nicht so liefen, wie sie sollten, hatte Bonaventura einen Mafiakiller auf den Kompagnon angesetzt. Aber was hat die schöne, merkwürdig kühle Signora Mitri mit dieser Angelegenheit zu tun? Wusste sie von den Plänen ihres Bruders? Oder verfolgt sie eine eigene Strategie?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Commissario Laurenti (Henry Hübchen) wird von einem Killer verfolgt.

Commissario Laurenti - Totentanz

Serie | 19.08.2018 | 00:00 - 01:30 Uhr
4.29/507
Lesermeinung
MDR Patrik (Reuben Sallmander) verfolgt eine heiße Spur.

Maria Wern, Kripo Gotland - Totenwache

Serie | 22.08.2018 | 01:05 - 02:33 Uhr
4/5014
Lesermeinung
SWR Der Jesuitenpater Bernhard (Ulrich Gebauer, re.) hat Bischof Hemmelrath (Hans-Michael Rehberg, Mitte) nebst Adlatus Mühlich (Gilbert von Sohlern) zu einem Jagdausflug eingeladen.

Pfarrer Braun - Das Erbe von Junkersdorf

Serie | 01.09.2018 | 23:20 - 00:45 Uhr
3.26/5061
Lesermeinung
News
Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr

Ruby Rose ist derzeit im Film "The Meg" zu sehen.

Die australische Schauspielerin Ruby Rose hat nach der Ankündigung, sie werde die "Batwoman" in der …  Mehr

Einige Mieter leisten den Modernisierungsplänen des neuen Hauseigners erbitterten Widerstand.

Mieter in einem Wohnblock in Berlin-Tiergarten sollen aus ihren Wohnung ausziehen. Doch sie wehren s…  Mehr

Kult einer ins Alter gekommen Generation: Werner ist die nordländische Zeichentrickfigur mit den eng zusammenstehenden Augen, die das obere Ende des Kopfes weit überragen, mit den vier Haaren, die die Restglatze nicht berühren.

RTL Nitro lässt den Bölkstoff in Strömen fließen. Der Sender zeigt vier "Werner"-Filme kurz aufeinan…  Mehr