Donna Leon - Lasset die Kinder zu mir kommen

  • Der Kinderarzt Gustavo Pedrolli (Uwe Bohm) und seine Frau Bianca (Nadeshda Brennicke) lieben ihr Adoptivkind. Vergrößern
    Der Kinderarzt Gustavo Pedrolli (Uwe Bohm) und seine Frau Bianca (Nadeshda Brennicke) lieben ihr Adoptivkind.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) muss mal wieder zum Vice-Questore. Vergrößern
    Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) muss mal wieder zum Vice-Questore.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, re.) entdeckt positive Seiten an seinem sizilianischen Kollegen Capitano Marvilli (Gregor Törzs). Vergrößern
    Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, re.) entdeckt positive Seiten an seinem sizilianischen Kollegen Capitano Marvilli (Gregor Törzs).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) macht eine überraschende Entdeckung. Vergrößern
    Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) macht eine überraschende Entdeckung.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Gustavo Pedrolli (Uwe Bohm) liebt seine mondäne Frau Bianca (Nadeshda Brennicke). Vergrößern
    Gustavo Pedrolli (Uwe Bohm) liebt seine mondäne Frau Bianca (Nadeshda Brennicke).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Vianello (Karl Fischer, re.) und Brunetti (Uwe Kockisch) müssen erst einmal scharf nachdenken. Vergrößern
    Vianello (Karl Fischer, re.) und Brunetti (Uwe Kockisch) müssen erst einmal scharf nachdenken.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Vianello (Karl Fischer, re.) und Brunetti (Uwe Kockisch, Mitte) fühlen dem religiös fanatische Apotheker Franchi (Nikolaus Paryla) auf den Zahn. Vergrößern
    Vianello (Karl Fischer, re.) und Brunetti (Uwe Kockisch, Mitte) fühlen dem religiös fanatische Apotheker Franchi (Nikolaus Paryla) auf den Zahn.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, re.) überführt den Politiker Giovanni Marcolini (Michael Gwisdek) und seine Tochter Bianca (Nadeshda Brennicke). Vergrößern
    Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, re.) überführt den Politiker Giovanni Marcolini (Michael Gwisdek) und seine Tochter Bianca (Nadeshda Brennicke).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, re.) kommt dem zwielichtigen Kinderarzt Dr. Linero (Andreas Pietschmann) auf die Schliche. Vergrößern
    Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, re.) kommt dem zwielichtigen Kinderarzt Dr. Linero (Andreas Pietschmann) auf die Schliche.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) und Signorina Elettra (Annett Renneberg) betätigen sich gemeinsam als verdeckte Ermittler. Vergrößern
    Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) und Signorina Elettra (Annett Renneberg) betätigen sich gemeinsam als verdeckte Ermittler.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Vianello (Karl Fischer, re.) und Brunetti (Uwe Kockisch, Mitte) lassen sich zum Tatort bringen. Vergrößern
    Vianello (Karl Fischer, re.) und Brunetti (Uwe Kockisch, Mitte) lassen sich zum Tatort bringen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Der fremdenfeindliche Politiker Giovanni Marcolini (Michael Gwisdek) droht Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, re.). Vergrößern
    Der fremdenfeindliche Politiker Giovanni Marcolini (Michael Gwisdek) droht Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, re.).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Der einflussreiche Politiker Giovanni Marcolini (Michael Gwisdek) will seine Tochter Bianca (Nadeshda Brennicke) schützen. Vergrößern
    Der einflussreiche Politiker Giovanni Marcolini (Michael Gwisdek) will seine Tochter Bianca (Nadeshda Brennicke) schützen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, re.) hat Ärger mit seinem sizilianischen Kollegen Capitano Marvilli (Gregor Törzs). Vergrößern
    Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, re.) hat Ärger mit seinem sizilianischen Kollegen Capitano Marvilli (Gregor Törzs).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) und Signorina Elettra (Annett Renneberg) geben sich zu Ermittlungszwecken als Paar aus. Vergrößern
    Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) und Signorina Elettra (Annett Renneberg) geben sich zu Ermittlungszwecken als Paar aus.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) ermittelt in einem schwierigen Fall. Vergrößern
    Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) ermittelt in einem schwierigen Fall.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Vianello (Karl Fischer, re.) geht Vice-Questore Patta (Michael Degen) zur Hand. Vergrößern
    Vianello (Karl Fischer, re.) geht Vice-Questore Patta (Michael Degen) zur Hand.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) und Signorina Elettra (Annett Renneberg) ermitteln gemeinsam gegen eine illegale Adoptionsagentur. Vergrößern
    Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) und Signorina Elettra (Annett Renneberg) ermitteln gemeinsam gegen eine illegale Adoptionsagentur.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
  • Paola (Julia Jäger, re.) ist stolz auf ihre Tochter Chiara (Laura-Charlotte Syniawa) und ihren Sohn Raffi (Patrick Diemling). Vergrößern
    Paola (Julia Jäger, re.) ist stolz auf ihre Tochter Chiara (Laura-Charlotte Syniawa) und ihren Sohn Raffi (Patrick Diemling).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Martin Menke
Serie, Krimireihe
Donna Leon - Lasset die Kinder zu mir kommen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2010
Altersfreigabe
16+
ARD
Sa., 23.03.
23:40 - 01:10


Die hochschwangere Albanerin Rozafa Krasnic lebt als Illegale in Italien. Nach der schweren Geburt ihres Kindes behauptet der Krankenhausarzt, ihr Baby sei bei der Entbindung gestorben. 14 Monate später wird Rozafa erschlagen aufgefunden. Die Carabinieri unter Führung von Capitano Marvilli verhaften den Kinderarzt Gustavo Pedrolli , der Rozafas Sohn illegal adoptiert hatte. Marvilli zweifelt nicht daran, dass Pedrolli Rozafa aus dem Weg räumte, als sie ihr Kind zurückverlangte. Doch Brunetti sind die Wildwestmethoden seines sizilianischen Kollegen mit den Cowboystiefeln ein Dorn im Auge. Nach kurzem, aber heftigem Disput entschließen sich die beiden unterschiedlichen Polizisten jedoch zur Kooperation und stoßen bei ihren gemeinsamen Ermittlungen auf weitere Verdächtige: Bianca Pedrolli , Tochter des fremdenfeindlichen Politikers Giovanni Marcolini , hat offenbar etwas zu verbergen. Der religiös fanatische Apotheker Franchi spioniert in den Krankenakten seiner Kunden, darunter auch das Ehepaar Pedrolli. Und Rozafas Cousin Sorim hat plötzlich eine Menge Geld. Da die Spuren nicht zum Ziel führen, geben Brunetti und Signorina Elettra sich als kinderloses Ehepaar aus, um der illegalen Adoptionsagentur - im Volksmund "Klapperstorch" genannt - auf den Zahn zu fühlen. Dabei kommen sie dem zwielichtigen Klinikarzt Dr. Linero auf die Schliche. Doch Brunetti glaubt nicht, dass dieser der Mörder ist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Kommissar Özakin (Erol Sander, 2. v. re.) und sein Assistent Mustafa Tombul (Oscar Ortega Sanchez, 2. v. li.) versuchen Emrah Öztürks (Martin Umbach, Mitte) Leben zu retten.

Mordkommission Istanbul - Das Ende des Alp Atakan

Serie | 19.04.2019 | 23:30 - 01:00 Uhr
3.41/5069
Lesermeinung
SWR Pfarrer Braun (Ottfried Fischer) und sein Messner Armin (Antonio Wannek, re.) sind einem gar nicht so wundersamen Wunder auf der Spur.

Pfarrer Braun - Ein Zeichen Gottes

Serie | 20.04.2019 | 11:15 - 12:45 Uhr
3.27/5066
Lesermeinung
ARD Tatort

TV-Tipps Tatort - Die Liebe, ein seltsames Spiel

Serie | 21.04.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.33/503227
Lesermeinung
News
Der dritte Saarland-Krimi des ZDF feiert seine Vorpremiere bei ARTE. Judith Mohn (Christina Hecke) und ihr Kollege Freddy (Robin Sondermann) müssen den Tod eines 16-Jährigen aufklären.

Judith Mohn (Christina Hecke) muss im dritten Teil der Krimi-Reihe aus dem Saarland das triste Umfel…  Mehr

Der gewiefte Geschäftsmann Bermann (Moritz Bleibtreu, rechts) überlegt, wie man im Nachkriegsdeutschland Geld verdient, um nach Amerika auswandern zu können.

Die ungewöhnliche Tragikomödie "Es war einmal in Deutschland" (2017) erzählt mit bissigem Witz von J…  Mehr

Gewohnt ausdrucksstark und schlagfertig: Annette Frier und Christoph Maria Herbst landen als Ehepaar Anne und Erik Merz bei der Paartherapie – viel Arbeit für Psychologin Dr. Heller (Lena Dörrie).

Als Mini-Event inszeniert das ZDF im Osterprogramm die neue achtteilige Sitcom "Merz gegen Merz" – m…  Mehr

Charlton Heston als Befreier der Israeliten, Dwayne Johnson auf den Spuren von David Hasselhoff und eine respektlos-geniale Religionssatire der britischen Komikertruppe Monthy Python - das Fernsehprogramm zum Osterfest ist so kurios wie abwechslungsreich. Wir stellen die 20 Highlights von Karfreitag bis Ostermontag vor.

An Ostern gibt's im TV ein Wiedersehen mit vielen Klassikern. TV-Premieren sind in diesem Jahr aller…  Mehr

Markus Gürne wird den ARD-"Brennpunkt" moderieren.

Auf Madeira sind bei einem tragischen Busunglück mehrere Menschen gestorben und etliche weitere verl…  Mehr