Donya - Unterwegs im Westen

  • Donya Farahani verbringt in der Palliativstation im Krankenhaus in Neuss viel Zeit mit Patient Heinrich Bober. Vergrößern
    Donya Farahani verbringt in der Palliativstation im Krankenhaus in Neuss viel Zeit mit Patient Heinrich Bober.
    Fotoquelle: WDR
  • Donya Farahani hilft Schwester Claudia in der Notaufnahme beim desinfizieren des Schockraums. Vergrößern
    Donya Farahani hilft Schwester Claudia in der Notaufnahme beim desinfizieren des Schockraums.
    Fotoquelle: WDR
  • In der Umkleidekabine auf der Palliativstation im Lucas Krankenhaus in Neuss. Vergrößern
    In der Umkleidekabine auf der Palliativstation im Lucas Krankenhaus in Neuss.
    Fotoquelle: WDR
Report, Land und Leute
Donya - Unterwegs im Westen

WDR
Mo., 05.11.
22:10 - 22:40
Krankenschwester - viel Herz wenig Lohn?


Sie pflegen kranke und auch sterbende Menschen. Ohne sie funktioniert unsere Gesellschaft nicht: die Krankenpflegerinnen und -pfleger. In Fernsehserien sind sie gut gelaunt, haben immer Zeit und ein liebevolles Verhältnis zu ihren Patienten. Und in der Realität? Nach einer repräsentativen Verdi-Umfrage fühlen sich 80 Prozent der Krankenpflegerinnen- und Pfleger bei der Arbeit oft gehetzt. Es gibt zu wenig Personal. In Deutschland sind laut Angaben der Bundesregierung über 10.000 Krankenpflegerstellen unbesetzt. Warum machen Menschen diesen Job? Das möchte ich herausfinden, also arbeite ich eine Woche in einem Krankenhaus in Neuss - begleite Schwester Claudia in der Notaufnahme, wo Menschen gerettet werden und Schwester Jenni auf der Palliativ-Station, wo Menschen gepflegt werden, die unheilbar krank sind. Ich möchte wissen, was sind die schönen, erfüllenden Momente in diesem Beruf?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Donya - Unterwegs im Westen

Donya - Unterwegs im Westen - Wie lange kommt noch der Kohlenmann?

Report | 04.11.2018 | 14:00 - 14:30 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Markus Lanz im Gespräch mit Lehrerin Anja Gottschalk über ihren Schulalltag in Berlin-Moabit.

TV-Tipps Markus Lanz - Deutschland! - Gespräche über Einigkeit und Recht und Heimat

Report | 08.11.2018 | 23:15 - 00:45 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Kabarettist und Schauspieler Uwe Steimle

Steimles Welt - Schema Eff

Report | 11.11.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3/504
Lesermeinung
News
Benni Hornberg (Antoine Monot Jr.) ermittelt diesmal im Frankfurter Bahnhofsmilieu.

Der erste Fall der fünften Staffel führt das Duo Hornberg/Oswald in die Frankfurter Hochfinanz – und…  Mehr

Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr

Noch immer unvergessen: Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker verstarb im November 2013. Er wurde 40 Jahre alt.

In der Dokumentation "Ich war Paul Walker", die bei RTL Nitro zu sehen sein wird, zeigen sich engste…  Mehr

"Mach dir das Leben nicht komplizierter als nötig", heißt die Devise von Beatrice Egli. Doch die Sängerin kennt Schlafstörungen aus eigener Erfahrung: "Manchmal liege ich mitten in der Nacht im Bett und bin plötzlich total kreativ und beschäftige mich mit meiner Musik, mit den Arrangements der Songs und solchen Dingen."

Schlager-Star Beatrice Egli wirkt immer fröhlich und aufgeweckt, doch auch sie hat mit Schlafproblem…  Mehr

Udo Lindenberg ist eine lebende Legende. Nun wird der Werdegang des Musikers verfilmt.

Udo Lindenbergs kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken und ist einer der bekanntesten Musiker Deu…  Mehr