Donya - Unterwegs im Westen

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: WDR
Report, Land und Leute
Donya - Unterwegs im Westen

Infos
Produktionsland
Deutschland
WDR
Fr., 21.12.
13:15 - 13:45
Wie lange kommt noch der Kohlenmann?


"Mama, der Mann mit dem Koks ist da" - habe ich noch nie gerufen. Wir hatten in Bochum ja auch keinen Kohleofen. Und generell: Der Bergbau ist Geschichte: Ende 2018 machen die letzten zwei Steinkohle Bergwerke in NRW zu. Den Mann mit dem Koks gibt es aber immer noch. Willy, seine Frau Martina, die Schwester Claudia und Thomas der jüngste Bruder sind in vierter Generation Kohlenhändler in Essen-Steele. Und Willys Sohn Christian ist auch aktiv. Sie haben viel zu tun: 140.000 Tonnen liefern sie jedes Jahr an verschiedene Kunden, z.B. ehemalige Bergmänner oder ihre Witwen, die damals in ihren Verträgen lebenslag Kohle versprochen bekommen haben. Das läuft aber Ende 2018 aus. Danach könnte das Geschäft der Seidelmanns einbrechen - wenn alle auf Gas oder erneuerbare Energie umsteigen. Aber es gibt auch neue Kunden, die günstig heizen wollen oder die besondere Wärme eines Kohleofens schätzen. Für eine Woche war ich bei Familie Seidelmann. Ich wollte wissen, ob der Beruf Kohlenhändler von Gestern ist oder eine Zukunft hat. Und ich wollte wissen, wer die sind, die noch mit Kohle heizen wollen - oder müssen, weil sie sich eine moderne Heizung vielleicht nicht leisten können.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Auf der Suche nach dem Geheimnis eines guten Baguettes machen Jörg und Johannes Station bei Bäcker Olivier in Kaysersberg, Elsaß.?

Brotzeit - Mit den "Wildbakers" im Land der Baguettes

Report | 19.12.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Der Luitpolderhof in der Jachenau.

Winter im Jachenauer Tal

Report | 20.12.2018 | 15:30 - 15:58 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Logo

Unser Westen - Unsere Wintergenüsse

Report | 22.12.2018 | 16:00 - 16:45 Uhr
3/5010
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr