Doppelter Einsatz

  • Mike (Konstantin Graudus) ist mit Caros (Eva Herzig) Vorgehen bei der Durchsuchung nicht einverstanden. Vergrößern
    Mike (Konstantin Graudus) ist mit Caros (Eva Herzig) Vorgehen bei der Durchsuchung nicht einverstanden.
    Fotoquelle: TVNOW / Boris Laewen
  • Sabrina (Despina Pajanou) sichert Annas Wohnung. Vergrößern
    Sabrina (Despina Pajanou) sichert Annas Wohnung.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Sabrina (Despina Pajanou, li.) und Anna (Henny Reents) irren auf der Flucht durch die Gänge des Erotiktheaters. Vergrößern
    Sabrina (Despina Pajanou, li.) und Anna (Henny Reents) irren auf der Flucht durch die Gänge des Erotiktheaters.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Sabrina (Despina Pajanou, re.) und Annas (Henny Reents) werden auf ihrer Flucht von Björn (Stephan Schreck) überrascht. Vergrößern
    Sabrina (Despina Pajanou, re.) und Annas (Henny Reents) werden auf ihrer Flucht von Björn (Stephan Schreck) überrascht.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Sabrina (Despina Pajanou, re.) und Annas (Henny Reents) werden auf ihrer Flucht von Björn (Stephan Schreck) überrascht. Vergrößern
    Sabrina (Despina Pajanou, re.) und Annas (Henny Reents) werden auf ihrer Flucht von Björn (Stephan Schreck) überrascht.
    Fotoquelle: TVNOW / Boris Laewen
  • Sabrina (Despina Pajanou) sichert Annas Wohnung. Vergrößern
    Sabrina (Despina Pajanou) sichert Annas Wohnung.
    Fotoquelle: TVNOW / Boris Laewen
  • Caro (Eva Herzig) sucht im Erotiktheater nach Sabrina und Anna. Vergrößern
    Caro (Eva Herzig) sucht im Erotiktheater nach Sabrina und Anna.
    Fotoquelle: TVNOW / Boris Laewen
  • Sabrina (Despina Pajanou, li.) und Anna (Henny Reents) irren auf der Flucht durch die Gänge des Erotiktheaters. Vergrößern
    Sabrina (Despina Pajanou, li.) und Anna (Henny Reents) irren auf der Flucht durch die Gänge des Erotiktheaters.
    Fotoquelle: TVNOW / Boris Laewen
  • Caro (Eva Herzig) sucht im Erotiktheater nach Sabrina und Anna. Vergrößern
    Caro (Eva Herzig) sucht im Erotiktheater nach Sabrina und Anna.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Eine polnische Putzfrau ist ermordet worden. Caro (Eva Herzig, li.) und Sabrina (Despina Pajanou) ermitteln. Vergrößern
    Eine polnische Putzfrau ist ermordet worden. Caro (Eva Herzig, li.) und Sabrina (Despina Pajanou) ermitteln.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Eine polnische Putzfrau ist ermordet worden. Caro (Eva Herzig, li.) und Sabrina (Despina Pajanou) ermitteln. Vergrößern
    Eine polnische Putzfrau ist ermordet worden. Caro (Eva Herzig, li.) und Sabrina (Despina Pajanou) ermitteln.
    Fotoquelle: TVNOW / Boris Laewen
  • Sabrina Nikolaidou (Despina Pajanou, r.) und Eva Lorenz (Sylvia Haider). Vergrößern
    Sabrina Nikolaidou (Despina Pajanou, r.) und Eva Lorenz (Sylvia Haider).
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Eva Lorenz (Sylvia Haider, l.) und Sabrina Nikolaidou (Despina Pajanou) Vergrößern
    Eva Lorenz (Sylvia Haider, l.) und Sabrina Nikolaidou (Despina Pajanou)
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Als Team sind die beiden Kommissarinnen Sabrina Nikolaidou (Despina Pajanou, li.) und Eva Lorenz (Sylvia Haider) unschlagbar. Ihr Revier ist das kriminellste Hamburger Millieu: Zwischen Reeperbahn, Davidswache und Landungsbrücke. Vergrößern
    Als Team sind die beiden Kommissarinnen Sabrina Nikolaidou (Despina Pajanou, li.) und Eva Lorenz (Sylvia Haider) unschlagbar. Ihr Revier ist das kriminellste Hamburger Millieu: Zwischen Reeperbahn, Davidswache und Landungsbrücke.
    Fotoquelle: MG RTL D
Serie, Krimireihe
Doppelter Einsatz

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
RTLplus
Do., 11.04.
20:15 - 22:00
Schatten der Vergangenheit


Als Sabrina aus dem Urlaub zurückkommt, muss sie feststellen, dass das KK15 einen neuen Chef hat, mit dem sie sich natürlich prompt anlegt. Allerdings scheint sie mit ihrer Abneigung gegen den Neuen allein auf weiter Flur zu stehen. Sören Baumann, so heißt er, hat es inzwischen geschafft, das Revier ziemlich umzukrempeln und 'frischen Wind', in den Laden zu bringen. Sabrina hält das eher für einen Sturm im Wasserglas und versucht die Kollegen davon zu überzeugen, dass früher alles besser war. Sabrina empfindet die neue Arbeitsatmosphäre als kalt und fühlt sich entsprechend unwohl. Umso begeisterter ist sie, als sie bei den Ermittlungen zu einem Mordfall eine alte Bekannte trifft. Anna, eine Ex-Prostituierte, die sich gerade mit Mark Roda, einem reizenden Mann, verlobt hat, der zudem auch noch klug und erfolgreich ist. Die beiden nehmen Sabrina mit auf eine Feier, wo Sabrina Marks Freunde kennen lernt. Die ausgelassene Fröhlichkeit dieser Leute ist genau das, was Sabrina im Moment gefehlt hat. Einziger Misston: Anna hat sich bisher nicht getraut, ihrem Verlobten von ihrer Vergangenheit zu erzählen. Sabrina redet ihr ins Gewissen, beschwört sie, ihr neues Leben nicht mit einer Lüge zu beginnen. Aber Anna hat Angst vor Marks Reaktion. Während Sabrina am nächsten Tag versucht, ein 'vernünftiges' Gespräch mit ihren Kollegen zu führen, macht sie eine erschreckende Feststellung. Anna trifft sich offensichtlich mit ihrem ehemaligen Zuhälter Boris, und es sieht ganz so aus, als ob er sie für seine Zwecke einspannen will. Als Sabrina nachbohrt, stellt sie fest, dass Boris Anna erpresst. Er will, dass sie Marks Alarmanlage für ihn ausschaltet, damit er dessen Kunstsammlung rauben kann. Sabrina schafft es zwar, den Raub zu verhindern, aber Anna wird von Boris entführt. Und da Sabrina auf den Überwachungskameras zu sehen ist, erfährt ihr neuer Chef, dass sie von dem geplanten Raub wusste, ohne ihre Kollegen zu informieren. Sabrina wird vom Dienst suspendiert und ist plötzlich auf sich selber gestellt. Als sie mitbekommt, dass Boris von Annas Verlobtem ein Lösegeld für die Freilassung von Anna fordert, hängt sie sich an ihn, um Boris bei der Geldübergabe zu stellen. Es gelingt ihr zwar zu verhindern, dass Boris mit dem Geld entkommt, aber obwohl die Kollegen vom KK15 ihr zu Hilfe kommen, gerät sie nun selber in Gefangenschaft. Alle Kollegen des KK15 arbeiten zusammen, um sie zu befreien. Leider weigert sich Mark, Annas Verlobter, mit den Beamten zu kooperieren. Er will die nächste Geldübergabe allein über die Bühne bringen. Das erschreckt Caro vor allem deshalb, weil sie inzwischen begriffen hat, dass hinter den Raubzügen und der Erpressung etwas ganz anderes steht: Boris hat den Auftrag, Mark zu töten, der Raubzug und die Entführung dienen nur zur Tarnung. Und Boris, der immer noch an Anna hängt, ist nur zu gerne bereit, die Tat auszuführen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Der kleine Ersun (Durukan Çelikaya) ist auf der Flucht vor dem Mörder seiner Eltern.

Mordkommission Istanbul - Stummer Zeuge

Serie | 29.03.2019 | 23:30 - 01:00 Uhr
3.36/5067
Lesermeinung
ARD Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, re.) und Rani Vega (Jasmin Tabatabai) unterstützen den kleinen Tarik (Kayan Ghousi) bei einer Gegenüberstellung.

Donna Leon - Das Mädchen seiner Träume

Serie | 30.03.2019 | 23:55 - 01:20 Uhr
3.85/5055
Lesermeinung
3sat Pfarrer Braun (Ottfried Fischer, l.) und Kommissar Geiger (Peter Heinrich Brix, r.) ziehen den Germanistikprofessor Penzkofer (Ludger Pistor, 2. v. r.) zu Rate, um die Echtheit der im Tresorraum aufbewahrten Brüder-Grimm-Ausgabe zu überprüfen.

Pfarrer Braun - Grimms Mördchen

Serie | 31.03.2019 | 12:45 - 14:15 Uhr
3.28/5065
Lesermeinung
News
Die Jury von "Das Ding des Jahres": Lea-Sophie Cramer, Lena Gercke, Joko Winterscheidt und Hans-Jürgen Moog.

Fünf Erfindungen haben es in der ProSieben-Show "Das Ding des Jahres" ins Finale geschafft, eine Erf…  Mehr

Showmaster-Legende Thomas Gottschalk erinnert anlässlich des Jubiläums der "ZDF-Hitparade" mit einer Samstagabend-Show an die legendäre Musiksendung.

50 Jahre nach der Erstausstrahlung der "ZDF-Hitparade" erinnert Thomas Gottschalk gemeinsam mit illu…  Mehr

Tot oder lebendig? - Eher tot: Maney Gault (Woody Harrelson, links) und Frank Hamer (Kevin Costner) sind nicht gerade für feinfühlige Methoden bekannt.

Edel gefilmtes Starkino bei Netflix – und brutal viele Feuergefechte: Kevin Costner und Woody Harrel…  Mehr

Larry Cohen ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Als Regisseur schuf er Kultfilme wie "Der Pate von Harlem" oder "Die Wiege des Bösen", als Autor war er an der Serie "Dr. Kimble auf der Flucht" beteiligt. Mit seinem Skript zum Thriller "Nicht auflegen!" gelang ihm Anfang der 2000-er ein letzter großer Hit.

Mit Kult-Hits wie "Der Pate von Harlem" oder "Die Wiege des Bösen" wurde Larry Cohen weltbekannt. Nu…  Mehr

Weil ihr Opa Amadeus (Nick Nolte) an Alzheimer leidet, kommt seine Enkelin Matilda (Sophie Lane Nolte) auf eine ungewöhnliche Idee.

Til Schweigers US-Debakel lockte auch hierzulande fast niemanden in die Kinos: "Head Full of Honey" …  Mehr