Dr. House

  • Taub (Peter Jacobson, li.) versucht sich ein Bild von der Erkrankung des Patienten Ryan (Brett DelBuono) zu machen. Vergrößern
    Taub (Peter Jacobson, li.) versucht sich ein Bild von der Erkrankung des Patienten Ryan (Brett DelBuono) zu machen.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Cuddy (Lisa Edelstein, re.) wird nach ihrer Erkrankung von ihrer Schwester Julia (Paula Marshall) umsorgt. Vergrößern
    Cuddy (Lisa Edelstein, re.) wird nach ihrer Erkrankung von ihrer Schwester Julia (Paula Marshall) umsorgt.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Foreman (Omar Epps, re.) sucht beim gemeinsamen Videospiel das Gespräch mit House (Hugh Laurie), um ihn auf sein Verhalten bezüglich Cuddys Erkrankung anzusprechen. Vergrößern
    Foreman (Omar Epps, re.) sucht beim gemeinsamen Videospiel das Gespräch mit House (Hugh Laurie), um ihn auf sein Verhalten bezüglich Cuddys Erkrankung anzusprechen.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Cuddy (Lisa Edelstein) verarbeitet ihre Angst vor einer tödlichen Krankheit in verstörenden Träumen, in dem sie unter anderem mit House (Hugh Laurie) in einem Musical singt und tanzt. Vergrößern
    Cuddy (Lisa Edelstein) verarbeitet ihre Angst vor einer tödlichen Krankheit in verstörenden Träumen, in dem sie unter anderem mit House (Hugh Laurie) in einem Musical singt und tanzt.
    Fotoquelle: Super RTL
  • House (Hugh Laurie, re.), Martha (Amber Tamblyn) und Taub (Peter Jacobson) versuchen herauszufinden, was ihrem Patienten Ryan fehlt. Vergrößern
    House (Hugh Laurie, re.), Martha (Amber Tamblyn) und Taub (Peter Jacobson) versuchen herauszufinden, was ihrem Patienten Ryan fehlt.
    Fotoquelle: Super RTL
  • v.li.: Ryan (Brett Delbuono), Martha (Amber Tamblyn), Besucher des Patienten (Unbekannt), House (Hugh Laurie) und Taub (Peter Jacobson) Vergrößern
    v.li.: Ryan (Brett Delbuono), Martha (Amber Tamblyn), Besucher des Patienten (Unbekannt), House (Hugh Laurie) und Taub (Peter Jacobson)
    Fotoquelle: Super RTL
  • Als House (Hugh Laurie) erfährt, dass Cuddy möglicherweise bald sterben wird begeht er einen schweren Fehler. Vergrößern
    Als House (Hugh Laurie) erfährt, dass Cuddy möglicherweise bald sterben wird begeht er einen schweren Fehler.
    Fotoquelle: Super RTL
  • (v.li.): Dr. Taylor Foreman (Omar Epps), Dr. Allison Cameron (Jennifer Morrison), Dr. Greg House (Hugh Laurie), Dr. Robert Chase (Jesse Spencer), Dr. Lisa Cuddy (Lisa Edelstein), Dr. James Wilson (Robert Sean Leonard). Vergrößern
    (v.li.): Dr. Taylor Foreman (Omar Epps), Dr. Allison Cameron (Jennifer Morrison), Dr. Greg House (Hugh Laurie), Dr. Robert Chase (Jesse Spencer), Dr. Lisa Cuddy (Lisa Edelstein), Dr. James Wilson (Robert Sean Leonard).
    Fotoquelle: Super RTL
  • (v.li.) Dr. Taylor Foreman (Omar Epps), Dr. Allison Cameron (Jennifer Morrison), Dr. Greg House (Hugh Laurie), Dr. James Wilson (Robert Sean Leonard, Dr. Robert Chase (Jesse Spencer) und Dr. Lisa Cuddy (Lisa Edelstein) Vergrößern
    (v.li.) Dr. Taylor Foreman (Omar Epps), Dr. Allison Cameron (Jennifer Morrison), Dr. Greg House (Hugh Laurie), Dr. James Wilson (Robert Sean Leonard, Dr. Robert Chase (Jesse Spencer) und Dr. Lisa Cuddy (Lisa Edelstein)
    Fotoquelle: Super RTL
  • Dr. Greg House (Hugh Laurie), Spezialist für Infektionskrankheiten. Vergrößern
    Dr. Greg House (Hugh Laurie), Spezialist für Infektionskrankheiten.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Dr. Greg House (Hugh Laurie), Spezialist für Infektionskrankheiten. Vergrößern
    Dr. Greg House (Hugh Laurie), Spezialist für Infektionskrankheiten.
    Fotoquelle: Super RTL
  • (v.li.): Dr. Taylor Foreman (Omar Epps), Dr. Allison Cameron (Jennifer Morrison), Dr. Greg House (Hugh Laurie), Dr. Robert Chase (Jesse Spencer), Dr. Lisa Cuddy (Lisa Edelstein), Dr. James Wilson (Robert Sean Leonard). Vergrößern
    (v.li.): Dr. Taylor Foreman (Omar Epps), Dr. Allison Cameron (Jennifer Morrison), Dr. Greg House (Hugh Laurie), Dr. Robert Chase (Jesse Spencer), Dr. Lisa Cuddy (Lisa Edelstein), Dr. James Wilson (Robert Sean Leonard).
    Fotoquelle: SUPER RTL
  • Dr. Greg House (Hugh Laurie), Spezialist für Infektionskrankheiten. Vergrößern
    Dr. Greg House (Hugh Laurie), Spezialist für Infektionskrankheiten.
    Fotoquelle: Super RTL
Serie, Arztserie
Dr. House

Infos
Originaltitel
House, M.D.
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2010
SuperRTL
Mi., 26.12.
22:05 - 23:00
Folge 147, Schlag auf Schlag


Ausgerechnet Cuddy, die toughe Krankenhauschefin, klagt über Nierenprobleme. Bei den Untersuchungen werden zudem Schatten auf der Lunge festgestellt - alles deutet auf ein gefährliches Karzinom hin. House ist wie vom Donner gerührt und kann keinen klaren Gedanken mehr fassen. Er sträubt sich gegen diese Diagnose und ist mit der Situation offensichtlich überfordert. Statt seiner Freundin beizustehen, meidet er die Nähe zu Cuddy. Alle Teammitglieder raten ihm, sich um Cuddy zu kümmern und auch Wilson versucht, ihn dazu zu überreden - vergeblich. House blockt ab und will Cuddys 'Todesurteil' partout nicht wahrhaben. House sieht nur eine Lösung - er greift erneut zu Vicodin.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Dr. House" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Logo zur Sendung

In aller Freundschaft - Wenn die Wahrheit schmerzt

Serie | 14.12.2018 | 11:45 - 12:30 Uhr
3.4/50901
Lesermeinung
VOX Dr. Marcus Andrews (Hill Harper) und Emma Newton (Sarah-Jane Redmond)

The Good Doctor - Der Wert des Lebens

Serie | 19.12.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.5/5016
Lesermeinung
ZDF Valerie (ChrisTine Urspruch, l.) ist glücklich, dass Volker Beier (Manou Lubwoski, r.) bei ihr einzieht.

Dr. Klein - Aller Anfang ist schwer (1)

Serie | 05.01.2019 | 19:25 - 20:15 Uhr
3.86/5044
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr