Drache Digby

  • Digby (l.) hat für das Eichhörnchen Chips (r.) eine Rutschbahn gebaut. Doch die funktioniert nicht richtig - sie ist viel zu langsam. Vergrößern
    Digby (l.) hat für das Eichhörnchen Chips (r.) eine Rutschbahn gebaut. Doch die funktioniert nicht richtig - sie ist viel zu langsam.
    Fotoquelle: ZDF/(c) Fizzy Productions lt
  • Oben in den Bäumen hat Grummel eine Mega-Achterbahn für Chips (l.) und Digby (r.) gebaut. Die beiden freuen sich auf ihre nächste Fahrt. Vergrößern
    Oben in den Bäumen hat Grummel eine Mega-Achterbahn für Chips (l.) und Digby (r.) gebaut. Die beiden freuen sich auf ihre nächste Fahrt.
    Fotoquelle: ZDF/(c) Fizzy Productions lt
  • Mungo (l.) und Grizel (2.v.l.) sind bei der Mega-Achterbahn aufgetaucht, die aus Grizels ausgemisteten Sachen gebaut ist. Plötzlich hat Grizel wieder Interesse an ihren alten Sachen. Doch Chips (M.), Digby (2.v.r.) und Grummel (r.) können die beiden zu einer Fahrt auf der Bahn überreden. Vergrößern
    Mungo (l.) und Grizel (2.v.l.) sind bei der Mega-Achterbahn aufgetaucht, die aus Grizels ausgemisteten Sachen gebaut ist. Plötzlich hat Grizel wieder Interesse an ihren alten Sachen. Doch Chips (M.), Digby (2.v.r.) und Grummel (r.) können die beiden zu einer Fahrt auf der Bahn überreden.
    Fotoquelle: ZDF/(c) Fizzy Productions lt
Serie, Animationsserie
Drache Digby

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2016
ZDF
So., 15.07.
06:20 - 06:30
Die Mega-Achterbahn


Digby und Chips wollen eine superschnelle Mega-Achterbahn bauen, doch allein schaffen sie es nicht, und leider fehlen ihnen dazu die nötigen Teile. Ob Grummel helfen kann? Zeitgleich interessiert sich Mungo sehr für Grizels Gummiball-Spiel. Allerdings muss er sich Grizels Wohlwollen erst verdienen, indem er vorher ihre alten Sachen entsorgt. Das tut er, indem er alles in Chips' Baumhaus ablädt. Sehr zum Glück von Digby, Chips und Grummel.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Mia (2.v.r.) und ihre Freunde Mo (3.v.l.),  Yuko (3.v.r.) und Onchao (r.) statten dem Pan-König (2.v.l.) einen Besuch ab. Er soll ein Kristallstück des "Herzens von Centopia" besitzen.

Mia and me - Das Herz von Centopia

Serie | 21.07.2018 | 07:10 - 07:30 Uhr
3.93/5014
Lesermeinung
ZDF .

Die Biene Maja - Die kranke Königin

Serie | 22.07.2018 | 06:50 - 07:05 Uhr
1.33/503
Lesermeinung
ZDF Im Chemiesaal untersuchen die vier Freunde die Farbprobe des Graffitis unterm Mikroskop. Kann es sein, dass die Farbe mit Zitronensaft vermischt wurde?

4 ½ Freunde - Das Graffiti an der Schulfassade

Serie | 04.08.2018 | 06:45 - 07:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jette Joop ist selbst erfolgreiche Unternehmerin. Jetzt gibt sie ihr Wissen weiter.

Designerin Jette Joop möchte jungen Unternehmerinnen in ihrer Show "Jung, weiblich, Boss!" unter die…  Mehr

Radiomoderator, Jurist und Vorbild für einen weltweiten Kinohit: Adrian Cronauer, der mit seinem Slogan "Good Morning, Vietnam" bekannt wurde, ist verstorben.

Der legendäre Radio-DJ Adrian Cronauer ist tot. Aus seinen Kriegs-Erlebnissen wurde 1987 der Film "G…  Mehr

Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr