Dracula - Die wahre Geschichte der Vampire

Die Angst vor Vampiren und Wiedergängern hat viele Gesichter. Vergrößern
Die Angst vor Vampiren und Wiedergängern hat viele Gesichter.
Fotoquelle: ZDF/Hans Jakobi
Report, Dokumentation
Dracula - Die wahre Geschichte der Vampire

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
ZDFneo
Mi., 06.03.
06:10 - 06:55


Die Folge deckt auf, wie der Vampirmythos in die Welt kam, wann die erste "Vampirepidemie" ausbrach und woher die Ideen für den Buchtitelhelden "Dracula" stammen. Die Spurensuche führt in die kleinen Dörfer Transsilvaniens und die Steppen der Walachei, wo der Mythos heute noch lebt, sowie auf die grünen Wiesen Irlands. Dabei kommen mögliche Zusammenhänge ans Tageslicht, die bisher so gut wie unbekannt waren. Vampire sind in. Für die junge Generation gehören sie praktisch zum Alltag: ob "Vampire Diaries", die "Twilight"-Saga oder Filmklassiker wie "Interview mit einem Vampir" - überall wird zugebissen. Doch seit einiger Zeit teilt sich die Vampirwelt dabei in Gut und Böse. Es gibt zwar noch immer die blutsaugenden Nachtmonster, die ihren Durst am liebsten an schönen Jungfrauen stillen, aber sie sind nicht mehr die Helden der Geschichte. Diesen Part haben die guten Vampire übernommen, die sich verständnisvoll, sexuell enthaltsam und liebenswert geben. Doch ihr aller Vorbild ist Graf Dracula. Die Dokumentation folgt dem Mythos Vampir von seinen Ursprüngen bis heute und zeigt dabei nicht nur, wo er überall Spuren hinterlassen hat, sondern auch, wie sich sein Charakter im Lauf der Jahrhunderte wandelte. Der filmische Begleiter auf dieser Spurensuche durch Raum und Zeit ist niemand anderer als "Graf Dracula" persönlich.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Mammut vor dem Institut für Permafrost

Going to Wladiwostok - Eine Kulturreise durch Sibirien

Report | 06.03.2019 | 02:20 - 03:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Weg vom Öl

Weg vom Öl - Wirtschaftlicher Wandel am Golf

Report | 06.03.2019 | 09:45 - 10:35 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Eine Stadt ohne Wasser

Eine Stadt ohne Wasser - Warnung aus Südafrika

Report | 06.03.2019 | 10:35 - 11:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Mac (Seth Rogen), greift zu harten Mitteln, um gegen Shelby (Chloë Grace Moretz), Beth (Kiersey Clemons) und Nora (Beanie Feldstein) (von links) anzukommen.

Mit altem Personal und frischem Blut will Regisseur Nicholas Stoller an den Erfolg von "Bad Neighbor…  Mehr

Einsamer Kämpfer: Cyril (Thomas Doret) muss hart arbeiten, um seinen Zorn in Zaum zu halten.

Von seinem Vater wurde Cyril einst ins Heim abgeschoben. Nun macht sich der "Junge mit dem Fahrrad" …  Mehr

Urlaubsparadies Seychellen: Doch hinter der Idylle verbirgt sich eine wilde Vergangenheit, die noch heute das Gesicht der 115 Inseln prägt.

Die Seychellen im Indischen Ozean gelten als Traumziel schlechthin. Doch die Inseln haben nicht nur …  Mehr

ZDF-Zweiteiler "Walpurgisnacht": Volkspolizist Karl Albers (Ronald Zehrfeld) entdeckt bei den Mordopfern geschnitzte Hexen oder kleine Besen - Symbole der Walpurgisnacht. Wie viel "Grusel" gab es tatsächlich DDR?

In "Walpurgisnacht – Die Mädchen und der Tod" spielt Ronald Zehrfeld eine der Hauptrollen. Der ZDF-Z…  Mehr

Bruno Ganz ist tot. Der Schauspieler verstarb im Alter von 77 Jahren an Krebs.

Bruno Ganz war einer der profiliertesten deutschsprachigen Schauspieler. Jetzt ist der Schweizer im …  Mehr