Dream Empire - Chinas Immobilienblase

  • Viele neue Wohnungen, die noch vor Fertigstellung der Wolkenkratzer vermietet werden sollen. Vergrößern
    Viele neue Wohnungen, die noch vor Fertigstellung der Wolkenkratzer vermietet werden sollen.
    Fotoquelle: WDR/Lars Skree
  • Mithilfe ausländischer Schauspieler sollen chinesische Immobilien, die auf der grünen Wiese erbaut wurden, Käufer finden. Der internationale Look bei großen Marketing-Events hilft, den Überschuss an Wohnungen in Geisterstädten abzubauen. Vergrößern
    Mithilfe ausländischer Schauspieler sollen chinesische Immobilien, die auf der grünen Wiese erbaut wurden, Käufer finden. Der internationale Look bei großen Marketing-Events hilft, den Überschuss an Wohnungen in Geisterstädten abzubauen.
    Fotoquelle: WDR/Lars Skree
  • Mithilfe ausländischer Schauspieler sollen chinesische Immobilien, die auf der grünen Wiese erbaut wurden, Käufer finden. Der internationale Look bei großen Marketing-Events hilft, den Überschuss an Wohnungen in Geisterstädten abzubauen. Vergrößern
    Mithilfe ausländischer Schauspieler sollen chinesische Immobilien, die auf der grünen Wiese erbaut wurden, Käufer finden. Der internationale Look bei großen Marketing-Events hilft, den Überschuss an Wohnungen in Geisterstädten abzubauen.
    Fotoquelle: WDR/Lars Skree
Report, Dokumentation
Dream Empire - Chinas Immobilienblase

WDR
Mi., 12.09.
23:25 - 00:40


Der chinesische Immobilienmarkt boomt, das Land drängt an die Spitze der Weltwirtschaft. Den Rang als Exportweltmeister hat das Reich der Mitte Deutschland schon abgelaufen. Das Einkommen der städtischen Bevölkerung hat sich in den letzten 10 Jahren mehr als verdreifacht. Insofern haben die Chinesen, die von der ökonomischen Entwicklung profitiert haben, ein Interesse daran, das Geld profitabel und sicher anzulegen. Um diesem Bedürfnis Rechnung zu tragen, hat sich in China ein gigantischer Immobilienmarkt entwickelt. Im Südwesten des Landes in und um Chongquing werden unzählige Bauvorhaben aus dem Boden gestampft. Die Stadt ist so flächenmäßig zur größten Stadt der Welt geworden. Sie ist so groß wie ganz Österreich. Die Nachfrage nach Wohnungen ist enorm, selbst die noch unfertigen Wohnungen sind sehr begehrt. Die Immobilienbranche erweckt den Schein eines Geschäfts mit unendlichem Potenzial. Der Filmemacher hat selbst in dieser Branche gearbeitet und so einen tiefen Einblick gewinnen können. Er lernt Yana kennen, eine junge Frau aus der Provinz im Osten des Landes, die mit der Hoffnung, vom großen Kuchen ein profitables Stück abzubekommen, in die Megacity zieht. Sie hat die richtige Geschäftsidee zur richtigen Zeit. Sie gründet mit einem Partner eine Agentur, die ausländische Schauspieler, Sänger und Musiker an Immobilienfirmen vermittelt. Ihre Auftritte sind die Hauptattraktion bei den Verkaufsshows von Neubauten und verleihen den Wohnungen ein internationales Image. Sie sollen außerdem Kaufinteresse an Immobilien heucheln, um die riesigen Bauprojekte für potenzielle chinesische Käufer attraktiver zu machen. Doch schon bald werden immer mehr internationale Künstler gebucht, um Geisterstädte in ländlichen Regionen in angesagte, moderne Metropolen zu verwandeln, sobald Investoren und Politiker ihren Besuch ankündigen. Bei diesem falschen Spiel ziehen die Wohnungseigentümer den Kürzeren. Frustriert und um ihr Geld betrogen gehen sie auf die Straße. Als Yana von den Konsequenzen ihres Geschäfts erfährt, beginnt sie zu zweifeln.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Reinhard (71) ist seit sechs Jahren in Ruhestand. Jetzt will er nach Bulgarien auswandern. Denn dort ist das Leben billiger, sodass er sich etwas mehr leisten kann und endlich nicht mehr schuften muss.

Armes Deutschland - Stempeln oder abrackern?

Report | 26.09.2018 | 03:25 - 05:10 Uhr (noch 81 Min.)
2.91/5011
Lesermeinung
WDR Lokalzeit - Logo

Lokalzeit Bergisches Land

Report | 26.09.2018 | 03:25 - 03:55 Uhr (noch 6 Min.)
3.33/503
Lesermeinung
NDR Mein Norden

Mein Norden

Report | 26.09.2018 | 03:50 - 04:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr