Drei verliebte Diebe

  • Der kunstbeflissene Charles (Morgan Freeman, re.) erläutert Roger (Christopher Walken) die Qualität seiner Gemäldefälschung. Vergrößern
    Der kunstbeflissene Charles (Morgan Freeman, re.) erläutert Roger (Christopher Walken) die Qualität seiner Gemäldefälschung.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Der Museumswächter Roger (Christopher Walken, re.) schlägt seinen Kollegen Charles (Morgan Freeman, Mitte) und George (William H. Macy) vor, ihre geliebten Kunstwerke einfach zu stehlen. Vergrößern
    Der Museumswächter Roger (Christopher Walken, re.) schlägt seinen Kollegen Charles (Morgan Freeman, Mitte) und George (William H. Macy) vor, ihre geliebten Kunstwerke einfach zu stehlen.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Der Einbrecher Lead (Joseph McKenna) droht Roger (Christopher Walken) damit, dessen Lieblingsgemälde zu zerstören - ein großer Fehler... Vergrößern
    Der Einbrecher Lead (Joseph McKenna) droht Roger (Christopher Walken) damit, dessen Lieblingsgemälde zu zerstören - ein großer Fehler...
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Geschafft! Nach dem erfolgreichen Diebstahl haben Roger (Christopher Walken), seine Frau Rose (Marcia Gay Harden) und sein Kollege Charles (Morgan Freeman, re.) gut lachen - denken sie zumindest. Vergrößern
    Geschafft! Nach dem erfolgreichen Diebstahl haben Roger (Christopher Walken), seine Frau Rose (Marcia Gay Harden) und sein Kollege Charles (Morgan Freeman, re.) gut lachen - denken sie zumindest.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Roger (Christopher Walken) zeigt einem jungen Künstler (Breckin Meyer) stolz sein Gemälde - ist es das Original oder die Fälschung? Vergrößern
    Roger (Christopher Walken) zeigt einem jungen Künstler (Breckin Meyer) stolz sein Gemälde - ist es das Original oder die Fälschung?
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Bei einem konspirativen Treffen im Park besprechen Roger (Christopher Walken, hinten), Charles (Morgan Freeman, li.) und George (William H. Macy, re.) die Details ihres geplanten Kunstraubs. Vergrößern
    Bei einem konspirativen Treffen im Park besprechen Roger (Christopher Walken, hinten), Charles (Morgan Freeman, li.) und George (William H. Macy, re.) die Details ihres geplanten Kunstraubs.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Die Museumswächter Roger (Christopher Walken, re.), Charles (Morgan Freemann, Mitte) und George (William H. Macy) spionieren die Lag im Museum für ihren großen Coup aus. Vergrößern
    Die Museumswächter Roger (Christopher Walken, re.), Charles (Morgan Freemann, Mitte) und George (William H. Macy) spionieren die Lag im Museum für ihren großen Coup aus.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Der Coup läuft: Während Roger (Christopher Walken, re.) sein Funkgerät checkt, lässt George (William H. Macy) sich als Teil des Plans in eine der Transportkisten sperren. Vergrößern
    Der Coup läuft: Während Roger (Christopher Walken, re.) sein Funkgerät checkt, lässt George (William H. Macy) sich als Teil des Plans in eine der Transportkisten sperren.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Museumswächter Roger (Christopher Walken) und seine große Liebe: das Gemälde einer schönen jungen Frau. Vergrößern
    Museumswächter Roger (Christopher Walken) und seine große Liebe: das Gemälde einer schönen jungen Frau.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Alles im Blick: An seinen Monitoren überwacht Charles (Morgan Freeman) den reibungslosen Ablauf des Diebstahls. Vergrößern
    Alles im Blick: An seinen Monitoren überwacht Charles (Morgan Freeman) den reibungslosen Ablauf des Diebstahls.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Museumswächter Roger (Christoher Walken, re.) wird von dem bewaffneten Einbrecher Lead (Joseph McKenna) überrumpelt - aber nicht lange... Vergrößern
    Museumswächter Roger (Christoher Walken, re.) wird von dem bewaffneten Einbrecher Lead (Joseph McKenna) überrumpelt - aber nicht lange...
    Fotoquelle: ARD Degeto
Spielfilm, Krimikomödie
Drei verliebte Diebe

Infos
Originaltitel
The Maiden Heist
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2009
Kinostart
Sa., 09. Mai 2009
DVD-Start
Do., 19. August 2010
ARD
Fr., 17.08.
02:10 - 03:40


Auf den ersten Blick sind Roger , Charles und George gewöhnliche, altgediente Museumswächter eines renommierten Bostoner Ausstellungshauses. Was niemand ahnt: Im Lauf der Jahre hat jeder von ihnen eine ganz besondere Vorliebe für ein bestimmtes Exponat entwickelt. Der träumerische Roger ist dem Bildnis einer einsamen Dame verfallen. Sein feinsinniger Kollege Charles schwärmt für ein altmeisterliches Gemälde. Und der durchtrainierte Möchtegern-Macho George hat sein Herz an eine ziemlich männliche Bronzestatue verloren. Die Kunstwerke, so scheint es, entführen sie gedanklich in eine andere, schönere Welt, die so gar nichts mit ihrem tristen Alltag gemein hat. Zunächst wissen die drei nicht einmal von den Passionen des jeweils anderen. Das ändert sich erst, als bekannt wird, dass der Chefkurator die komplette Sammlung des Hauses auf unbestimmte Zeit als Leihgabe ins ferne Kopenhagen schicken will. Für die Aufseher droht eine Welt zusammenzubrechen. Vergeblich versucht der arme Roger, seine Ehefrau zu einem Umzug nach Dänemark zu überreden. Dem Trio bleibt nur eine Chance: die geliebten Kunstwerke zu stehlen, bevor sie auf Nimmerwiedersehen nach Europa verschwinden. Mit akribischer Detailversessenheit tüfteln sie einen Coup aus, um die streng bewachten Arbeiten in ihren Besitz zu bringen. Am großen Tag läuft dann allerdings nicht alles so reibungslos wie gedacht.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Drei verliebte Diebe" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Drei verliebte Diebe"

Das könnte Sie auch interessieren

arte George Clooney verkörpert den Bankräuber Jack mit dem gewissen Etwas.

Out of Sight

Spielfilm | 22.08.2018 | 13:50 - 15:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3.41/5017
Lesermeinung
3sat Karl Fischer, Karlheinz Hackl.

Taxi für eine Leiche

Spielfilm | 15.09.2018 | 10:50 - 12:10 Uhr
Prisma-Redaktion
1/501
Lesermeinung
ZDF In der Midlife-Crisis: Killer Julian (Pierce Brosnan).

Mord und Margaritas

Spielfilm | 16.09.2018 | 03:15 - 04:45 Uhr
Prisma-Redaktion
2.88/508
Lesermeinung
News
"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers moderiert das neue ARD-Magazin "Kriminalreport", das 2018 noch insgesamt viermal auf Sendung gehen soll.

Ab dem 27. August moderiert "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers die ARD-Sendung "Kriminalreport". …  Mehr

Bachelorette Nadine Klein und die sechs verbliebenen Kandidaten genießen die letzten gemeinsamen Tage in Griechenland, bevor in Deutschland die "Homedates" anstehen.

Für Bachelorette Nadine wird es ernst. Sie muss sich entscheiden, welche vier Kandidaten sie in den …  Mehr

Es muss nicht immer New York sein, München ist auch schön: Die vier Singles (von links) Tati (Xenia Tiling), Mel (Genija Rykova), Lou (Josephine Ehlert) und Eve (Teresa Rizos) beim Picknick im Englischen Garten. Erfrischend ist an der Miniserie auch das Ausstrahlungskonzept: In der BR-Mediathek gibt's die Dramedy bereits ab 27. August zu sehen, im linearen BR-Programm wird "Servus Baby" am Mittwoch, 11. September, um 20.15 Uhr, am Stück ausgestrahlt.

Vier Single-Frauen aus München suchen den Mann fürs Leben – und die biologische Uhr tickt. Die neue …  Mehr

ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat den Einsatz der sächsischen Polizei gegen ein Team seines Senders scharf kritisiert.

Ein ZDF-Team wollte eine Pegida-Demonstration in Dresden filmen und wurde dabei nach eigenen Angaben…  Mehr

In "Destination Wedding" reisen Keanu Reeves und Winona Ryder derzeit im Kino zu einer Hochzeit. Ihre eigene könnte 1992 stattgefunden haben.

Winona Ryder hat in einem Interview einen kuriosen Verdacht ausgeplaudert. Die Schauspielerin vermut…  Mehr