Drei. Zwo. Eins. Michl Müller

Witzig - fränkisch: Auch in der dieser Folge seiner satirischen Chartshow schlüpft Michl Müller in verschiedene Rollen und rüttelt das Publikum ordentlich auf - mit den absurdesten News aus dem turbulenten Weltgeschehen: ein kunterbunter Countdown der ganz besonderen Art. Mit Vollgas rauscht Michl Müller mit seiner satirischen Chart-Show durch den Frühling 2018! Nichts und niemand ist vor dem Spott des selbsternannten "fränggischen Dreggsaggs" sicher. In der Hit-Liste der Kuriositäten und Absurditäten greift er auch nur zu gerne politisch brisante Themen auf. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. Vergrößern
Witzig - fränkisch: Auch in der dieser Folge seiner satirischen Chartshow schlüpft Michl Müller in verschiedene Rollen und rüttelt das Publikum ordentlich auf - mit den absurdesten News aus dem turbulenten Weltgeschehen: ein kunterbunter Countdown der ganz besonderen Art. Mit Vollgas rauscht Michl Müller mit seiner satirischen Chart-Show durch den Frühling 2018! Nichts und niemand ist vor dem Spott des selbsternannten "fränggischen Dreggsaggs" sicher. In der Hit-Liste der Kuriositäten und Absurditäten greift er auch nur zu gerne politisch brisante Themen auf. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
Fotoquelle: BR/Foto Sessner
Unterhaltung, Kabarettshow
Drei. Zwo. Eins. Michl Müller

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
ARD
Do., 31.05.
23:30 - 00:15


"Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus ..." heißt es in einem alten Volkslied. Doch nicht nur die Bäume schlagen aus, auch Michl Müller ist im Mai wieder im kabarettistischen Kampf-Modus. Der selbsternannte "fränggische Dreggsagg" nimmt in seiner satirischen Chart-Show alles aufs Korn, was in Gesellschaft, Politik, Sport und Boulevard relevant oder schlagzeilenträchtig ist. Dabei stellen sich Fragen über Fragen: Eigentlich sollte die GroKo harmonisch regieren, doch Spahn, Seehofer und andere Protagonisten mischen den Frieden immer wieder mit neuen Alleingängen auf - greift Angela Merkel ein? Treibt Bayerns neuer Ministerpräsident Söder mit seiner "Bayern first"-Strategie die Bundesregierung vor sich her? Hält die britische Vergiftungsaffäre "Skripal" Europa weiter in Atem? Wird die Fußball-WM in Russland doch noch zum Politikum - ohne Besuche von Staatsoberhäuptern bei den Spielen? Und wie bewertet Michl Müller das royale britische Spektakel, wenn Prinz Harry seine Schauspielerin Meghan Markle heiratet? Natürlich gibt es auch wieder Kurioses und Köstliches im Mai: Den weltweiten "Ohne-Hose-Tag" (No Pants Day - 4. Mai) und den ebenfalls globusumspannenden "Tag der verlorenen Socke" (9. Mai). Gast in dieser Ausgabe von "Drei. Zwo. Eins" ist FARID. Der gebürtige Kölner mit persischen Wurzeln gilt als einer der faszinierendsten Illusionisten. Nach seinen Auftritten in Las Vegas wollte angeblich "Paris Hilton ihren Augen nicht trauen", hat es "Actionstar Bruce Willis die Sprache verschlagen" und auch TV-Legende Thomas Gottschalk, Fußball-Hero Lukas Podolski, Entertainerin Barbara Schöneberger und Schlager-Queen Helene Fischer hierzulande "glauben seither an Magie". FARID entstaubt die Unterhaltung und führt sie auf eine ganz neue geheimnisvolle, verblüffende Ebene: Keine billigen Taschenspieler-Tricks, keine Special-Effekte, er verzaubert das Publikum mühelos und ausschließlich mit der Kraft seiner Gedanken. Er lässt zum Beispiel komplette Autos vor den ungläubigen Augen des Publikums auftauchen oder liest die geheimsten Gedanken seiner Zuschauer und Zuschauerinnen. Seine "Guerilla-Videos", bei denen er Prominente wie Rapper Sido oder Box-Promoter-Legende Don King ohne Vorwarnung mit seinen Illusionen überraschte, wurden mehrere Hundertausende Mal angeklickt. Mal sehen, wie er Michl Müller überrascht.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Der bayerische Humorist Fredl Fesl.

Fredl Fesl - Das Beste!

Unterhaltung | 31.05.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
1/501
Lesermeinung
HR Karl-Heinz und Hiltrud forever - "Romeo und Julia"

Karl-Heinz und Hiltrud forever - "Romeo und Julia"

Unterhaltung | 01.06.2018 | 02:15 - 03:30 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Michl Müller prescht durch die aktuelle Nachrichtenwelt und präsentiert Skurriles, Kurioses und Amüsantes in seinen höchst persönlichen News-Charts.

Drei. Zwo. Eins. Michl Müller

Unterhaltung | 01.06.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
3.25/508
Lesermeinung
News
Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr

Der Traum von unbeschwerten, ewige Ferien bleibt auch für sie ein Traum (von links): Tubbie (Franz Rogowski), Birdie (Jordan Dwyer), Marie (Maresi Riegner), Jojo (Emanuel Schiller) und Tim (Jonas Dassler).

Das Drama "Uns geht es gut", das nun erstmals im Free-TV ausgestrahlt wird, zeigt fünf eng miteinand…  Mehr

Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckte der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

Im Rahmen der ZDF-Terra-X-Reihe zeigt die Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" die entscheiden…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von rechts): Vater Rusty (Ed Helms) und Mutter Debbie (Christina Applegate) und Söhne Kevin (Steele Stebbins) und James (Skyler Gisondo)

ProSieben zeigt die Komödie "Vacation – Wir sind die Griswolds" als Free-TV-Premiere. Die neue Gener…  Mehr

Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr