Drillinge an Bord

  • Lady Zocker (Trude Herr), gewiss keine Kostverächterin, findet es erstaunlich, dass der sympathische Herr Bollmann (Heinz Erhardt) das Menü gleich zweimal essen kann. Sie weiß ja nicht, das Drillinge an Bord sind. Vergrößern
    Lady Zocker (Trude Herr), gewiss keine Kostverächterin, findet es erstaunlich, dass der sympathische Herr Bollmann (Heinz Erhardt) das Menü gleich zweimal essen kann. Sie weiß ja nicht, das Drillinge an Bord sind.
    Fotoquelle: ZDF/Beta/DFH
  • Die Drillingsbrüder Bollmann (Heinz Erhardt in allen drei Rollen): Otto, der Werbetexter, Eduard, der Sänger und Heinz, "Das Mädchen für alles", leben friedlich und geruhsam zusammen, bis sie - oder einer von ihnen, das ist eben die Frage - eine Schiffsreise gewinnen. Vergrößern
    Die Drillingsbrüder Bollmann (Heinz Erhardt in allen drei Rollen): Otto, der Werbetexter, Eduard, der Sänger und Heinz, "Das Mädchen für alles", leben friedlich und geruhsam zusammen, bis sie - oder einer von ihnen, das ist eben die Frage - eine Schiffsreise gewinnen.
    Fotoquelle: ZDF/Beta/DFH
Spielfilm, Komödie
Drillinge an Bord

Infos
Originaltitel
Drillinge an Bord
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1959
ZDFneo
Mo., 31.12.
13:00 - 14:15


Das Mitglied eines Drillingsgespanns im besten Mannesalter hat bei einem Schlagerwettbewerb den ersten Preis gewonnen - eine Schifffahrt. Da keiner der Brüder zurückstehen will, schmuggelt sich das Trio listig in eine Einzelkabine und stiftet umschichtig Verwirrung - bei Besatzung wie Passagieren - und verunsichert zudem eine mitreisende Gangsterbande. Der Gewinn eines Schlagerwettbewerbs - eine Seereise auf die Kanarischen Inseln - entzweit die sonst in Harmonie miteinander lebenden Drillinge Eduard, Otto und Heinz Bollmann . Das Lied mit dem Titel "Charming Boy" war ihre Gemeinschaftsproduktion: Eduard hatte die Musik komponiert, Otto den Text geschrieben, und Heinz schließlich hatte - ohne Wissen seiner Brüder - den Song beim Fernsehen eingereicht. Die Frage ist nur: Welcher der drei "Bollmänner" hat nun die Seereise gewonnen? Ihr Streit bleibt ohne Resultat. Auch ihre Versuche, die jeweils anderen beiden auszutricksen, erzielen nur das Ergebnis, dass sich am Ende alle drei auf dem Schiff wiederfinden, auf dem eigentlich nur einer von ihnen sein dürfte. Also geben sie sich als eine Person aus, was allerlei Verwirrung stiftet, denn wie muss einem Friseur zumute sein, wenn innerhalb einer halben Stunde derselbe Herr dreimal zum Rasieren erscheint? Dramatisch wird es jedoch erst richtig, als Detektiv Fred Larsen und seine Assistentin Rita , die an Bord eine Bande von Juwelendieben suchen, den Bollmann, dem sie gerade begegnen, für einen Gangsterboss halten, während die Diebe glauben, es handele sich um den Detektiv. So deuten die drei "Bollmänner" verschiedene Mordanschläge in ihrer Naivität als unglückliche Missgeschicke - bis ein Drillingsbruder den Gangstern im Tresorraum des Luxusdampfers gegenübersteht.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Drillinge an Bord" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Die Schriftstellerin Juliane Thomas (Liselotte Pulver) verliebt sich in den charmanten Schweizer Arzt Dr. Jean Berner (Paul Hubschmid).

Die Zürcher Verlobung

Spielfilm | 27.12.2018 | 12:40 - 14:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.9/5010
Lesermeinung
NDR In der Bahn lernt der altmodische Gottlieb (Heinz Erhardt) die kesse Schülerin Kiki (Christine Kaufmann) kennen.

Der letzte Fußgänger

Spielfilm | 27.12.2018 | 20:15 - 21:40 Uhr
Prisma-Redaktion
3.67/503
Lesermeinung
HR Die couragierte Komtess Franziska (Liselotte Pulver) hat sich äußerlich in einen jungen Räuber verwandelt. So dient sie dem Hauptmann (Carlos Thompson, re.) als Bursche.

Das Wirtshaus im Spessart

Spielfilm | 29.12.2018 | 12:45 - 14:20 Uhr
Prisma-Redaktion
4.67/506
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr