Druckfrisch

  • Einmal im Monat berichtet der Literaturkritiker Denis Scheck in seiner 30-minütigen Büchersendung über Neuerscheinungen und Bestsellerlisten, stellt Autoren vor und gibt den Zuschauern eine Orientierung im unübersichtlichen Büchermarkt. Und in jeder Sendung exklusiv: Denis Schecks messerscharfer Kommentar zur aktuellen "Spiegel" -Bestsellerliste Belletristik und seine persönlichen Empfehlungen in einer Buchhandlung. Vergrößern
    Einmal im Monat berichtet der Literaturkritiker Denis Scheck in seiner 30-minütigen Büchersendung über Neuerscheinungen und Bestsellerlisten, stellt Autoren vor und gibt den Zuschauern eine Orientierung im unübersichtlichen Büchermarkt. Und in jeder Sendung exklusiv: Denis Schecks messerscharfer Kommentar zur aktuellen "Spiegel" -Bestsellerliste Belletristik und seine persönlichen Empfehlungen in einer Buchhandlung.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Literaturkritiker Denis Scheck wird einmal im Monat in der neuen 30-minütigen Büchersendung, die gemeinschaftlich vom BR, NDR und WDR produziert wird, über Neuerscheinungen und Bestsellerlisten berichten. Er wird Autoren vorstellen und interviewen und damit den Zuschauern eine Orientierung im unübersichtlichen Büchermarkt geben, der jedes Jahr allein in Deutschland rund 90.000 Neuerscheinungen auswirft. Vergrößern
    Der Literaturkritiker Denis Scheck wird einmal im Monat in der neuen 30-minütigen Büchersendung, die gemeinschaftlich vom BR, NDR und WDR produziert wird, über Neuerscheinungen und Bestsellerlisten berichten. Er wird Autoren vorstellen und interviewen und damit den Zuschauern eine Orientierung im unübersichtlichen Büchermarkt geben, der jedes Jahr allein in Deutschland rund 90.000 Neuerscheinungen auswirft.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Literaturkritiker Denis Scheck wird einmal im Monat in der neuen 30-minütigen Büchersendung, die gemeinschaftlich vom BR, NDR und WDR produziert wird, über Neuerscheinungen und Bestsellerlisten berichten. Er wird Autoren vorstellen und interviewen und damit den Zuschauern eine Orientierung im unübersichtlichen Büchermarkt geben, der jedes Jahr allein in Deutschland rund 90.000 Neuerscheinungen auswirft. Vergrößern
    Der Literaturkritiker Denis Scheck wird einmal im Monat in der neuen 30-minütigen Büchersendung, die gemeinschaftlich vom BR, NDR und WDR produziert wird, über Neuerscheinungen und Bestsellerlisten berichten. Er wird Autoren vorstellen und interviewen und damit den Zuschauern eine Orientierung im unübersichtlichen Büchermarkt geben, der jedes Jahr allein in Deutschland rund 90.000 Neuerscheinungen auswirft.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Literaturkritiker Denis Scheck wird einmal im Monat in der neuen 30-minütigen Büchersendung, die gemeinschaftlich vom BR, NDR und WDR produziert wird, über Neuerscheinungen und Bestsellerlisten berichten. Er wird Autoren vorstellen und interviewen und damit den Zuschauern eine Orientierung im unübersichtlichen Büchermarkt geben, der jedes Jahr allein in Deutschland rund 90.000 Neuerscheinungen auswirft. Vergrößern
    Der Literaturkritiker Denis Scheck wird einmal im Monat in der neuen 30-minütigen Büchersendung, die gemeinschaftlich vom BR, NDR und WDR produziert wird, über Neuerscheinungen und Bestsellerlisten berichten. Er wird Autoren vorstellen und interviewen und damit den Zuschauern eine Orientierung im unübersichtlichen Büchermarkt geben, der jedes Jahr allein in Deutschland rund 90.000 Neuerscheinungen auswirft.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Kultur, Literatur
Druckfrisch

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ARD alpha
So., 04.11.
23:25 - 23:55


Ist das Literatur oder kann das weg? Dieser Frage widmet sich das Magazin für Bücherfreunde mit Leidenschaft und stellt außerdem in kreativen, kurzweiligen Beiträgen Neuerscheinungen sowie deren Autoren vor.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Heinrich Böll zum 100. Geburtstag

Heinrich Böll zum 100. Geburtstag

Kultur | 15.11.2018 | 07:20 - 07:50 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Die große Literatour

Die große Literatour - Heinrich Bölls Irland

Kultur | 15.11.2018 | 07:50 - 08:05 Uhr
3/503
Lesermeinung
SWR Literaturtalk über Bücher, Autoren und Literatur - Moderation Denis Scheck

lesenswert

Kultur | 22.11.2018 | 23:15 - 23:45 Uhr
3.54/5013
Lesermeinung
News
Bei "Bauer sucht Frau" läuteten die Hochzeitsglocken: Gerald und Anna haben geheiratet. Ein Special erzählt am Montag, 10. Dezember, 20.15 Uhr, die Liebesgeschichte der beiden.

Die Erfolgsquote der Kuppelshow "Bauer sucht Frau" ist erstaunlich hoch. Ein Special zeigt nun die L…  Mehr

"Narcos: Mexico" erzählt vom Beginn des Drogenkriegs südlich der US-Grenze. Michael Peña spielt den DEA-Agenten Kiki Camarena.

Die neue Netflix-Serie "Narcos: Mexico", ein Ableger der kolumbianischen Drogensaga, setzt dem Schic…  Mehr

Sky und Netflix machen gemeinsame Sache. Im neuen "Entertainment Plus"-Paket sind beide Dienste enthalten. Marcello Maggioni (rechts) von Sky und Rene Rummel-Mergeryan von Netflix erläuterten am Dienstag die Details.

Dank eines speziellen Pakets sollen sich Serienfans nun nicht mehr länger zwischen Sky und Netflix e…  Mehr

Saga sitzt zu Beginn der vierten Staffel in U-Haft, sie soll ihre Mutter ermordet haben.

Die dänisch-schwedische Serie "Die Brücke – Transit in den Tod" begeistert seit 2013 Fans von skandi…  Mehr

Rick Okon sieht man seit Jahren in oft starken Nebenrollen. "Das Boot" ist nun eine Hauptrolle, aber keinesfalls die eines klassischen Helden.

In der neuen Sky-Serie "Das Boot" spielt Rick Okon den Kapitän. Im Interview erzählt er, was die Ser…  Mehr