Drum Stories
Musik, Dokumentation • 22.11.2020 • 23:25 - 00:20
Lesermeinung
Manu Katché – der Kolorist unter den Schlagzeugern
Vergrößern
Bei der Blue Man Group wird Rhythmus zu Farbe.
Vergrößern
Takuya Taniguchi spielt im Kloster Eiheiji die Taiko.
Vergrößern
Die Fontomfrom aus Ghana wird vom Volk der Brong als lebendige Sprechtrommel genutzt.
Vergrößern
Originaltitel
Drum Stories
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
Musik, Dokumentation

Drum Stories

Trommeln haben etwas, was andere Instrumente nicht haben: Sie reißen uns mit. Wir finden sie cool, wir lieben den Drummer einer Band mitunter mehr als den Sänger, der vorne an der Rampe steht. Oder wir trommeln selbst und fühlen uns plötzlich wie im siebten Himmel, in Trance, in Japan oder Afrika, weil wir eine Taiko spielen oder eine Djembe. Trommeln erzählen große Geschichten, und die, die sie spielen, erst recht. Ja, es gibt eine Art Trommel-Hype. Die Dokumentation unternimmt eine Reise zu berühmten genialen Trommlern wie Trilok Gurtu, Curt Cress und Manu Katché, die erzählen, warum sie sich mit ihrem Instrument manchmal als Maler, Dialogpartner ihrer Mitmusiker oder als wilder Jugendlicher fühlen. Wir fahren nach Japan zu Asano Taiko, wo aus jahrhundertealten Ulmenstämmen riesige verzierte Trommeln werden. Über die populäre afrikanische Djembe und die zu ihrem Klang getanzten Bewegungen gibt es Erstaunliches zu sagen, wie der in Mali forschende Musikethnologe Rainer Polak berichtet. Wir fahren in das schönste Musikinstrumentenmuseum der Welt, ins mim in Brüssel, wo man bestaunen kann, wie unterschiedliche Kulturen ihre mal schlichten, mal reich verzierten Trommeln entwickelt haben, um Menschen zu locken, zu mahnen oder vor Freude tanzen zu lassen. Und wir sehen: Jede Trommel ist ein Instrument mit einer eigenen Persönlichkeit, und ihr Spieler ist der, der diese Persönlichkeit aufs Wunderschönste erzählen kann.
top stars
Das beste aus dem magazin
Sport ist auch in den eigenen vier Wänden möglich.
Gesundheit

Bewegung ist auch in den eigenen vier Wänden möglich

Gerade in Zeiten des sogenannten "Lock-down-Light" wird es vielen von Ihnen aufgefallen sein, liebe Leserinnen und Leser: Die allgemeine Bewegungsfreude lässt zu wünschen übrig.
Gewinnen Sie mit prisma etwas Glück eine Tasse oder ein Geschirrhandtuch von Katie Fforde.
Tipps

Tassen und Geschirrhandtücher von Katie Fforde gewinnen

Die Roman-Verfilmungen von Schrifstellerin Katie Fforde sind ein fester Bestandteil der "Herzkino"-Reihe im ZDF. Mit etwas Glück können Sie eine Tasse oder ein Geschirrhandtuch der Schriftstellerin gewinnen.
Gesundheit Anzeige

Obstruktive Schlafapnoe: Wie gefährlich sie ist und was man tun kann

Für die Gesundheit können die Atemaussetzer weitreichende Folgen haben. Denn schließlich sinkt die Sauerstoffkonzentration im Blut stark und damit auch die Versorgung von Organen und Gewebe mit Sauerstoff.
Jetzt mitmachen und mit etwas Glück gewinnen.
Tipps

Das große prisma-Weihnachtsgewinnspiel

Sie wollen Ihren Lieben oder sich selbst etwas Schönes zu Weihnachten schenken? Dann rufen Sie bis zum 11.12.2020 an und gewinnen Sie mit etwas Glück!
Traumhafter Ausblick.
Nächste Ausfahrt

Kempten und seine römische Vergangenheit

Auf der Autobahn A 7 von Flensburg nach Füssen begegnet Autofahrern nahe der AS 134 das Hinweisschild "Kempten (Allgäu)". Wer die Bahn hier verlässt, gelangt zu einer der ältesten Städte Deutschlands.