Der böse Zauberer Dschafar und sein gemeiner Papagei Jago können sich selbst aus der Wunderlampe befreien, in die sie vor Jahren Aladdin mit der Hilfe von Dschinni verbannt hatte. Alladin, geachtet von Arm und Reich für seine guten Taten, ahnt nichts von den finsteren Plänen, die die beiden gegen ihn aushecken.