Dschermeni

  • Aminata beobachtet, wie ihr großer Bruder Youssouph (Sylvain Mabe) heimlich geklaute Sachen verkauft. Droht ihrer Familie deswegen die Abschiebung aus Deutschland? Vergrößern
    Aminata beobachtet, wie ihr großer Bruder Youssouph (Sylvain Mabe) heimlich geklaute Sachen verkauft. Droht ihrer Familie deswegen die Abschiebung aus Deutschland?
    Fotoquelle: ZDF/Conny Klein
  • Yassir (Julius Göze), Moritz (Michael Sommerer) und Rüyet (Sura Demir) erfahren von Aminatas (Jodyna Basombo) Schicksal. Sie hat bei der Flucht über das Meer ihre Mutter verloren. Vergrößern
    Yassir (Julius Göze), Moritz (Michael Sommerer) und Rüyet (Sura Demir) erfahren von Aminatas (Jodyna Basombo) Schicksal. Sie hat bei der Flucht über das Meer ihre Mutter verloren.
    Fotoquelle: ZDF/Conny Klein
  • Aminata (Jodyna Basombo) verfolgt ihren großen Bruder um herauszufinden, ob er kriminelle Geschäfte macht. Sie hat Angst, deswegen mit der Familie aus Deutschland abgeschoben zu werden. Vergrößern
    Aminata (Jodyna Basombo) verfolgt ihren großen Bruder um herauszufinden, ob er kriminelle Geschäfte macht. Sie hat Angst, deswegen mit der Familie aus Deutschland abgeschoben zu werden.
    Fotoquelle: ZDF/Conny Klein
  • Yassir (Julius Göze) findet heraus, dass sein großer Bruder Sinan (Mohamed Issa) illegal auf einer Baustelle arbeitet. Droht seiner Familie deswegen die Abschiebung aus Deutschland? Vergrößern
    Yassir (Julius Göze) findet heraus, dass sein großer Bruder Sinan (Mohamed Issa) illegal auf einer Baustelle arbeitet. Droht seiner Familie deswegen die Abschiebung aus Deutschland?
    Fotoquelle: ZDF/Conny Klein
  • Das große Geheimnis, das Rüyet (Sura Demir) mit ihrem Bruder teilt, fliegt auf: Frau Cansel (Hülya Duyar) und Rüyets Mutter (Sascha Özlem Söydan) wissen nun, dass ihre Söhne ein Liebespaar sind. Vergrößern
    Das große Geheimnis, das Rüyet (Sura Demir) mit ihrem Bruder teilt, fliegt auf: Frau Cansel (Hülya Duyar) und Rüyets Mutter (Sascha Özlem Söydan) wissen nun, dass ihre Söhne ein Liebespaar sind.
    Fotoquelle: ZDF/Conny Klein
  • Aminata (Jodyna Basombo) und Yassir (Julius Göze) verbindet die Sorge, dass ihre Brüder kriminelle Geschäfte machen und sie deswegen aus Deutschland abgeschoben werden. Vergrößern
    Aminata (Jodyna Basombo) und Yassir (Julius Göze) verbindet die Sorge, dass ihre Brüder kriminelle Geschäfte machen und sie deswegen aus Deutschland abgeschoben werden.
    Fotoquelle: ZDF/Conny Klein
  • Für die vier Freunde Aminata (Jodyna Basombo), Rüyet (Sura Demir), Yassir (Julius Göze) und Moritz (Michael Sommerer) wird die geheime Waldhütte zu einem zweiten Zuhause. Vergrößern
    Für die vier Freunde Aminata (Jodyna Basombo), Rüyet (Sura Demir), Yassir (Julius Göze) und Moritz (Michael Sommerer) wird die geheime Waldhütte zu einem zweiten Zuhause.
    Fotoquelle: ZDF/Conny Klein
  • Für die vier Freunde Aminata (Jodyna Basombo), Rüyet (Sura Demir), Yassir (Julius Göze) und Moritz (Michael Sommerer) wird die geheime Waldhütte zu einem zweiten Zuhause. Vergrößern
    Für die vier Freunde Aminata (Jodyna Basombo), Rüyet (Sura Demir), Yassir (Julius Göze) und Moritz (Michael Sommerer) wird die geheime Waldhütte zu einem zweiten Zuhause.
    Fotoquelle: ZDF/Conny Klein
  • Aminata (Jodyna Basombo) hat Angst vor Wasser, seit sie ihre Mutter bei der Flucht über das Meer verloren hat. Vergrößern
    Aminata (Jodyna Basombo) hat Angst vor Wasser, seit sie ihre Mutter bei der Flucht über das Meer verloren hat.
    Fotoquelle: ZDF/Conny Klein
  • Moritz (Michael Sommerer), Rüyet (Sura Demir) und Yassir (Julius Göze) erfahren von Aminatas (Jodyna Basombo) Schicksal. Sie hat bei der Flucht über das Meer ihre Mutter verloren. Vergrößern
    Moritz (Michael Sommerer), Rüyet (Sura Demir) und Yassir (Julius Göze) erfahren von Aminatas (Jodyna Basombo) Schicksal. Sie hat bei der Flucht über das Meer ihre Mutter verloren.
    Fotoquelle: ZDF/Conny Klein
  • Aminata (Jodyna Basombo) und Yassir (Julius Göze) verfolgen ihre Brüder aus Sorge, dass sie kriminelle Geschäfte machen und sie deswegen aus Deutschland abgeschoben werden. Vergrößern
    Aminata (Jodyna Basombo) und Yassir (Julius Göze) verfolgen ihre Brüder aus Sorge, dass sie kriminelle Geschäfte machen und sie deswegen aus Deutschland abgeschoben werden.
    Fotoquelle: ZDF/Conny Klein
  • Yassir (Julius Göze) findet heraus, dass sein großer Bruder illegal auf einer Baustelle arbeitet. Droht seiner Familie deswegen die Abschiebung aus Deutschland? Vergrößern
    Yassir (Julius Göze) findet heraus, dass sein großer Bruder illegal auf einer Baustelle arbeitet. Droht seiner Familie deswegen die Abschiebung aus Deutschland?
    Fotoquelle: ZDF/Conny Klein
  • Moritz (Michael Sommerer) ist enttäuscht: Wieder einmal hat seine Mutter mehr Zeit für die Arbeit mit ihren Flüchtlingsfamilien als für ihn. Vergrößern
    Moritz (Michael Sommerer) ist enttäuscht: Wieder einmal hat seine Mutter mehr Zeit für die Arbeit mit ihren Flüchtlingsfamilien als für ihn.
    Fotoquelle: ZDF/Conny Klein
Serie, Jugendserie
Dschermeni

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
KiKa
Mi., 02.01.
20:10 - 20:35
Folge 3, Langer Samstag


Langer Samstag Yassir und Aminata haben Angst, ihre großen Brüder machen kriminelle Geschäfte. Denn dann droht ihnen vielleicht die Abschiebung aus Deutschland? Also verfolgen sie ihre Brüder. Rüyet hat mit ihrem Bruder ganz andere Sorgen. Denn Boran ist schwul und das ist in Rüyets türkischstämmiger Familie ein Riesenproblem. Bald droht das Geheimnis aufzufliegen, als Kussbilder von Boran und seinem Freund Meli auftauchen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Schloss Einstein

Schloss Einstein

Serie | 14.12.2018 | 05:25 - 05:50 Uhr
3.35/5034
Lesermeinung
HR Trio - Odins Gold

Trio - Die Kepler Diamanten - Der Absturz

Serie | 14.12.2018 | 05:50 - 06:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
NDR Die Kinder vom Alstertal

Die Kinder vom Alstertal - Einsatz für Rose

Serie | 24.12.2018 | 07:50 - 08:15 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr