WDR
Du sollst (nicht) impfen? - Unterwegs im Westen
Info, Gesellschaft + Soziales • 19.10.2020 • 22:15 - 22:45
Lesermeinung
WESTDEUTSCHER RUNDFUNK KÖLN
Unterwegs im Westen
Logo der Sendung
© WDR, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung und bei Nennung "Bild: WDR" (S2). WDR Presse und Information/Redaktion Bild, Köln, Tel: 0221/220 -7132 oder -7133, Fax: -777132, bildredaktion@wdr.de
Die junge Mutter Romina Kok glaubt, einen Impfschaden zu haben und lässt ihr Neugeborenes nicht impfen.
Viele der Demonstrierenden von „Tag der Freiheit - das Ende der Pandemie“ sind Impfgegner.
Die Impfkritische Ärztin Carola Javid-Kistel hat seit über 20 Jahren kein Kind mehr in ihrer Praxis geimpft
Originaltitel
Unterwegs im Westen
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
Info, Gesellschaft + Soziales

Du sollst (nicht) impfen? - Unterwegs im Westen

Sie haben Angst um ihre Gesundheit, fühlen sich von der Gesellschaft ausgegrenzt und sind wütend: Impfkritiker. Spätestens seit Inkrafttreten des Masernschutzgesetzes im März 2020 rufen Menschen, die sich und ihre Kinder nicht impfen lassen wollen, zum öffentlichen Widerstand auf. Denn jetzt müssen sie. Dabei sind die Fronten so verhärtet, dass der Schutz der Gesundheit zum Glaubenskrieg wird. In der Unterwegs im Westen-Reportage stellt Reporter Manuel Möglich die Frage: Welche Kritik am Impfen ist berechtigt? Dabei geht er als erstes dorthin, wo die Kritiker am lautesten sind: Auf die Demonstration "Tag der Freiheit. Das Ende der Pandemie" im August in Berlin. Hier trifft er verschiedene Demoteilnehmer und die impfkritische Ärztin Carola Javid-Kistel. Doch der Film führt den Reporter weg von den Extremen, hinein in den Alltag der Menschen in NRW. In Rheda-Wiedenbrück trifft Manuel Möglich eine junge Mutter, die für ihr Kind jede Impfung ablehnt. Sie selbst leidet an einer Autoimmunerkrankung. Die, sagt sie, stamme aus ihrer Jugend - von einer HPV-Impfung. In Detmold besucht Möglich eine gelernte Osteopathin, die sich nach einer Kinderwunschbehandlung vom Impfen verabschiedet hat. Mehrere Impfungen führten bei ihr nicht zu einer Antikörperbildung. Außerdem verabredet sich der Reporter mit dem Kinderarzt Dr. Burkard Lawrenz aus Arnsberg, der sich an die Impfempfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) hält und darüber hinaus zu weiteren Impfungen rät, zum Beispiel gegen die Folgen von Zeckenbissen. Reporter Manuel Möglich lässt auch seinen Impfpass begutachten. Welche Impfungen sollte ein gesunder Mensch haben? Und wo verläuft die Grenze zwischen nachvollziehbarer Impfskepsis und unter Umständen gefährlichem Verschwörungsglauben?
Das beste aus dem magazin
Am 31. Oktober ist Halloween.
News

Die besten Gruselfilme zu Halloween

Im Stream oder im TV: prisma präsentiert ausgewählte Gruselfilme und -serien für die Halloweennacht am 31. Oktober.
Sibermond veröffentlicht "SCHRITTE extended" mit vier neuen Songs.
Tipps

Silbermond-Album "SCHRITTE Extended" zu gewinnen

Vor einem Jahr eroberten Silbermond mit ihrem sechsten Album "Schritte" Platz eins der deutschen Charts. Nun veröffentlicht die Band eine um vier Songs erweiterte Neuauflage. prisma verlost drei CDs.
Barnaby Metschurat spielt Oliver Manlik.
News

Ein Bösewicht zum lieb haben

Zugegeben: Der Stuttgarter Tatort zählt zu meinen Lieblingen. Wie sehr die beiden Kommissare Thorsten Lannert (Richy Müller) und Sebastian Bootz (Felix Klare) aufeinander abgestimmt sind, wie Lannert seinen oft ein wenig über das Maß hinausgehenden jungen Kollegen immer wieder aufs Neue in seinem braunen Porsche 911 Targa emotional einfängt – wunderbar!
Jan Böhmermann
News

"Fernsehen macht einsam"

Jan Böhmermann moderiert das ZDF Magazin Royale. Im Interview mit prisma erklärt er, warum man Witze über Corona machen kann und warum er nicht der nächste Thomas Gottschalk sein will.
Warm gefütterte Jacken mit Lammfell-, Teddy- oder Pelz-Optik liegen im Trend. Mit Mustern werden sonst eher eintönige Winterlooks aufgelockert – wie zum Beispiel hier beim Outfit von Gerry Weber.
Ratgeber

Kuschelig-warm und gerne gemustert

Die Tage werden kürzer und es wird merklich kälter. Zum Glück gibt es aber kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung. Die aktuellen Modetrends halten auch an kalten Tagen warm – und sehen dabei gut aus.
Vorher-Nachher-Bild.
Ratgeber

Top gestylt zum Starfotografen

Bei Princess for one day werden Sie von handverlesenen Profis gestylt. Von Starfotograf Guido Karp (u.a. Robbie Williams, Rolling Stones, Helene Fischer) gibt es dazu das Foto Ihres Lebens.