Duell der Dauercamper

Report, Freizeit und Hobby
Duell der Dauercamper

WDR
Sa., 16.06.
15:15 - 16:15


Allein in Nordrhein-Westfalen gibt es über 50.000 Standplätze für Dauercamper. In der Langzeit-Reportage "Duell der Dauercamper" treten nun drei Platzbesitzer gegeneinander an. Es konkurrieren Camper vom Niederrhein, der Eifel und dem Bergischen Land miteinander: Wer ist der netteste Nachbar, wer der beste Camper und wer gestaltet seine Parzelle zur schönsten? Den Gewinner des Wettbewerbs bestimmten die Zuschauer - zusammen mit den beiden Moderatoren und ausgewiesenen Campingfans: Anja Backhaus und Bernd Stelter. Der Niederrhein ist vertreten durch das Ehepaar Kleinebeck. Jürgen und Barbaras große Leidenschaft sind Mopeds. Über 20 Maschinen haben der Busfahrer und die Hausfrau bereits gesammelt und für die wollen sie nun ihre Parzelle erweitern. Ein willkommener Anlass, um gleich auch neu zu pflanzen, zu erneuern und vor allem zu verschönern. An der Wupper bei Solingen freut sich Ehepaar Dieckerhoff, endlich eine Parzelle direkt am Fluss bekommen zu haben. Die exklusive Lage möchte Ingenieur Ingo besser nutzen. Gleich zwei große Terrassen will er freischwebend über die Wupper bauen - eine als Essbereich und eine zum Entspannen. Seine Frau Petra übernimmt die ausgefallene Gartengestaltung. Elke und Toni Ahrendt haben seit zwei Jahren einen festen Wohnwagen in der Nähe von Monschau. Normalerweise suchen sie in der Eifel am Wochenende Ruhe und Erholung, doch jetzt steht viel Arbeit an. Die Ahrendts wollen ihren Reisewohnwagen in die Eifel holen und erweitern dafür ihr Grundstück. Eine Einfahrt, eine neue Terrasse und ein Verbindungsweg müssen angelegt werden. Und Blumenliebhaberin Elke sorgt dafür, dass mit vielen, duftenden Rosen, einem Kräuterbeet und einer neuen Hecke das Ganze auch hübsch aussieht. Die Zuschauer konnten im Internet für ihren Favoriten abstimmen. Neben dem Erfolg der Projekte zählten im Duell auch Sympathiewerte wie Leidenschaft, Ausdauer und Improvisationstalent. Zusammen mit den Stimmen der beiden Moderatoren entschieden die Zuschauer, wer das Duell der Dauercamper am Ende gewinnen sollte. Dem Sieger wird ein großes Grillfest mit allen Helfern, den Moderatoren und den beiden anderen Camperpaaren ausgerichtet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR freizeit

freizeit

Report | 22.06.2018 | 15:30 - 16:00 Uhr
3.5/5010
Lesermeinung
HR Logo

Hessentipp

Report | 22.06.2018 | 18:45 - 19:15 Uhr
3.63/508
Lesermeinung
WDR Duell der Dauercamper

Duell der Dauercamper

Report | 23.06.2018 | 15:00 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Frank Rosin darf in seiner neuen Koch-Show wieder selbst den Kochlöffel schwingen. Und hoffentlich auch die Pfunde purzeln lassen - sonst wird's nichts mit dem Finaleinzug.

Frank Rosin bekommt eine weitere Show im Programm von kabel eins: Der Sternekoch stellt sich in "Ros…  Mehr

Bildersatter Sündenpfuhl des Jahres 1929: Deutschlands teuerste Serie "Babylon Berlin" feiert nun ihre Free-TV-Premiere.

Der Termin für die Free-TV-Premiere von Tom Tykwers Serie "Babylon Berlin"steht fest: Das Erste zeug…  Mehr

ProSieben zeigt ab Winter das US-Format "Masters of Dance" auf einem Sendeplatz am Donnerstagabend.

RTL hat "Let's Dance", ProSieben künftig "Master of Dance": Der Münchener Sender hat die Rechte an d…  Mehr

Matthias Killing moderiert seit 2009 das "SAT.1-Frühstücksfernsehen". Nun springt er für den Sender auch bei "Fort Boyard" ein.

Die Abenteuershow "Fort Boyard" feiert voraussichtlich schon im Herbst ihr TV-Comeback bei Sat.1. Mo…  Mehr

Günther Jauch (links), Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk dürfen die neue RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" moderieren. Allerdings erfahren sie immer erst am Anfang jeder neuen Folge, wer das Moderatoren-Ruder übernimmt.

Die RTL Mediengruppe hat auf den Screenforce Days in Köln ihren Plan für die kommende TV-Saison vorg…  Mehr