Dvorák - Rusalka

Dvorák - Rusalka

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2010
Classica
Di., 26.06.
00:01 - 02:35


Aus der Bayerischen Staatsoper München: "Rusalka" von Antonín Dvorák (1841-1904). Musikalische Leitung: Tomás Hanus - Inszenierung: Martin Kusej. Mit Kristine Opolais , Klaus Florian Vogt , Nadia Krasteva und Günther Groissböck . "Prädikat: unbedingt sehenswert!" . "Rusalka" zählt mit Smetanas "Verkaufter Braut" zu den populärsten tschechischen Opern; weltbekannt ist das bezaubernde "Lied an den Mond". Regisseur Kusej verlegte die romantische Geschichte von der Nixe Rusalka und ihrer unglücklichen Liebe zu einem Prinzen in unsere Gegenwart.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Kann RTL mit "Die Superhändler" den "Bares für Rares"-Erfolg wiederholen? Mit dabei sind (von links) Manuela Schikorsky, Antoine Richard, Markus Siepman, Moderator Sükrü Pehlivan und Markus Reinecke.

Die neue RTL-Sendung "Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal" erinnert stark an das ZDF-Erfolgsformat "B…  Mehr

Sucht in ihrer neuen Show "Sylvies Dessous Models" eine geeignete Kandidatin für ihre Wäsche-Kollektion: Sylvie Meis.

Ihr Abschied von "Let's Dance" war unrühmlich, jetzt hat Sylvie Meis aber wieder allen Grund, sich z…  Mehr

Nach dem Tod seiner Eltern ist Jacob (Robert Pattinson) auf sich allein gestellt. Er heuert beim Zirkus an.

Der Kostümfilm "Wasser für die Elefanten" glänzt mit tollen Darstellern, kann aber inhaltlich nicht …  Mehr

Bis zu 6.000 Menschen können in den Tropical Islands planschen, rutschen und urlauben.

Mit seinen gigantischen Maßen gilt das Schwimmbad "Tropical Islands" als eine der größten freitragen…  Mehr

Dirk Nowitzki (links) beim Spezialtraining mit seinem Trainer, Guru und Freund Holger Geschwindner.

Einen Tag nach seinem 40. Geburtstag wiederholt der BR mit "Nowitzki – Der perfekte Wurf" eines der …  Mehr