Dvorák - Rusalka

Dvorák - Rusalka

Infos
Produktionsland
Belgien
Produktionsdatum
2016
Classica
Mi., 05.06.
00:00 - 02:32


Ádám Fisher dirigiert das Orchester und den Chor von La Monnaie bei einer Darbietung von Antonín Dvoráks (1841-1904) Rusalka, einer Märchenoper in drei Akten. Rusalka ist die neunte Oper des Komponisten und gehört auch heute noch zum Standardrepertoire tschechischer Opernhäuser. Die Hauptrollen übernehmen Myrtò Papatanasiu , Pavel Cernoch , Annalena Persson , Willard White (Vodník, der Wassermann) und Renée Morloc (Jezibaba, die Hexe). Eine Rusalka ist ein weiblicher Wassergeist aus der slawischen Mythologie, der in einem See oder Fluss lebt. Rusalka, eine Wassernymphe, möchte zum Menschen werden, um von einem Prinzen geliebt zu werden. Damit ihr Wunsch in Erfüllung gehen kann, muss Rusalka ihre Stimme aufgeben und sich der ewigen Verdammnis stellen, falls ihre Liebe scheitert. Regisseur Stefan Herheim zeigt dieses lyrische Märchen, das 2016 in der Brüsseler La Monnaie aufgezeichnet wurde, auf meisterhafte Art. In dieser allseits gefeierten Interpretation nehmen die Märchenelemente manchmal erschreckend realistische Züge an, sodass man diese zauberhafte Produktion als psychoanalytische Studie männlicher Fantasien und weiblicher Archetypen verstehen könnte.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Gerda Lewis (26) ist die neue Bachelorette. 2018 nahm sie bei "Germany's Next Topmodel" teil und belegte Platz 17.

Sie ist Fitnessmodel, versuchte ihr Glück bei "Germany's Next Topmodel" und will jetzt mithilfe von …  Mehr

Der VfB Stuttgart will den Abstieg verhindern, Union Berlin in die Bundesliga aufsteigen.

Fans zwischen Hoffen und Bangen: Sowohl in der 1. als auch der 2. Bundesliga ist noch ein Platz frei…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

Starke Frauen: Natalia Reyes als Dani Ramos, Mackenzie Davis als Grace und Linda Hamilton als Sarah Connor (von links).

Darauf haben die Fans seit 28 Jahren gewartet: "Terminator: Dark Fate" wirft die Timeline der Sci-Fi…  Mehr

Markus Ertelt ist das neue Gesicht bei "GZSZ".

Der neue Darsteller bei "Guten Zeiten, schlechte Zeiten" macht alle seine Stunts selbst: Schauspiele…  Mehr