Dvorák - Symphonie Nr. 9 e-Moll op. 95

Dvorák - Symphonie Nr. 9 e-Moll op. 95

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1966
Classica
Mo., 16.07.
12:56 - 13:36


Antonín Dvoráks Symphonie Nr. 9 "Aus der Neuen Welt" mit den Berliner Philharmonikern war eine der ersten Videoproduktionen Herbert von Karajans. Als Karajan Mitte der 60er Jahre mit der Verfilmung seiner Konzerte begann, konnte er unter anderen auch den berühmten französischen Filmregisseur und Schöpfer klassischer "Films noirs" wie "Quai des Orfèvres" und "Lohn der Angst" für eine Zusammenarbeit gewinnen: Zwischen 1965 und 1967 führte Henri-Georges Clouzot bei fünf Karajan-Produktionen Regie, wobei es ihm blendend gelang, den Stardirigenten in Szene zu setzen. 1892 nahm Antonín Dvorák das Angebot der wohlhabenden Amerikanerin Jeanette M. Thurber an und wurde Direktor ihres privaten National Conservatory of Music in New York. In Amerika schrieb Dvorák sein berühmtestes Werk.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Monatelang wich Joaquin Phoenix Fragen aus, ob er tatsächlich den Joker spielen wird. Seit kurzem ist das nun bestätigt und auch einen offiziellen Starttermin gibt es bereits.

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Joaquin Phoenix die Rolle des Comic-Superschurken Joker in einem n…  Mehr

Gemeinsames Schauen der Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung in Sky-Bars ist auch weiterhin gesichtert.

Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung sind in Kneipen und Sportsbars dank einer Einigung…  Mehr

Kabelfernsehen wird in Deutschland vollständig digital.

Über drei Millionen Haushalte in Deutschland schauen über das analoge Kabelfernsehen ihr Wunschprogr…  Mehr

Die Vulkan-Insel Santorin ist für ihre Fernblicke und das strahlende blaue Meer weltberühmt.

Folegandros, Mykonos, Santorin: Die Hauptinseln der griechischen Kykladen-Gruppe gehören zu den beli…  Mehr

Spektakuläre Artistik-Nummern wie von dieser Akrobaten-Gruppe aus Shanghai zählen zu den Höhepunkten des Festivals.

Artistik zieht wieder! Nach guten Einschaltquoten im Vorjahr zeigt die ARD die Höhepunkte des "42. I…  Mehr