ECO

Report, Wirtschaft und Konsum
ECO

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2018
SF1
Heute
03:05 - 03:35
Pensionskassen und Vermögensverwalter als Klimaretter


Mit ihren Investitionsentscheiden können institutionelle Anleger Druck auf klimaschädigende Unternehmen ausüben. Und: Auch zehn Jahre nach der UBS-Rettung sind die Grossbanken nicht sicher. Ausserdem: Mit der Smart-Farming-Plattform Barto will der Bauernkonzern Fenaco Landwirte enger an sich binden.

Thema:

Pensionskassen und Vermögensverwalter als Klimaretter

Die Kapitalmärkte können eine entscheidende Rolle spielen, um dem Klimawandel Einhalt zu gebieten. Denn institutionelle Anleger treffen Investitionsentscheide in Milliardenhöhe. So können sie Druck auf klimaschädigende Unternehmen ausüben. Doch bisher galt nachhaltig investieren als Nischenthema. Das ist vorbei. Die Recherche von «ECO» zeigt: In der Schweiz werden heute dreistellige Milliardenbeträge an Anlagegeldern gemäss Nachhaltigkeitskriterien gemanagt.

Grossbanken sind noch nicht sicher

Vor zehn Jahren musste die UBS vom Staat gerettet werden. Seither wurden zahlreiche Massnahmen ergriffen, um die beiden Grossbanken sicherer zu machen. Doch noch immer lauern in ihren Bilanzen Risiken. Im Studio interviewt Reto Lipp Aymo Brunetti. Als Leiter der Expertengruppe zur Weiterentwicklung der Finanzmarktstrategie war er massgeblich an der Implementierung des «Too-Big-To-Fail»-Regimes der Schweiz beteiligt.

Mehr Macht für Fenaco mit Bauern-Daten

Der Bauernkonzern Fenaco will sich an der Smart-Farming-Plattform Barto beteiligen. Damit erhält das Unternehmen, das schon heute die Schweizer Bauern eng entlang der Wertschöpfungskette begleitet, einen tiefen Einblick in deren Betriebe. Den Bauern bietet die Plattform eine schlankere und effizientere Administration. Aber sie bindet sie noch enger an Fenaco.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Mit Hendrike Brenninkmeyer

Marktcheck

Report | 16.10.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr (noch 26 Min.)
2.93/5044
Lesermeinung
ARD Börse vor acht

Börse vor acht

Report | 17.10.2018 | 19:55 - 20:00 Uhr
3.36/5011
Lesermeinung
WDR Moderatorin Anna Planken

Markt

Report | 17.10.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.27/50107
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr